Brustzentrum "Altmark"

zertifiziert durch OnkoZert

Um eine optimale Behandlung von Patientinnen und Patienten mit Brust-erkrankungen in der Region Altmark zu gewährleisten, wurde im Jahre 2003 das Brustzentrum „Altmark“ mit den Standorten Stendal und Salzwedel ins Leben gerufen. Jährlich werden von uns etwa 250 Erst-Erkrankungen an Mammakarzinom behandelt.

In unserem Brustzentrum sind verschiedene Fachrichtungen wie Frauenärzte, Radiologen, Pathologen, Onkologen, Strahlentherapeuten, Nuklearmediziner, Psychologen, Sozialarbeiter und niedergelassene Fachärzte zusammengeschlossen, die in enger Kooperation einen reibungslosen Behandlungsablauf gewährleisten. Dazu gehören insbesondere auch interdisziplinäre Fallbesprechungen vor und nach jeder Operation.

Grundlagen für die Diagnostik, Therapie und Nachsorge von Patientinnen und Patienten mit Mammakarzinom sind die aktuellen wissenschaftlich fundierten Leitlinien der Deutschen Krebsgesellschaft und der internationalen Fachgesellschaften, insbesondere

  • die S3-Leitlinie zur Diagnostik und Therapie des Mammakarzinoms der Deutschen Krebsgesellschaft
  • die Empfehlungen der Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Onkologie, Kommission Mamma
  • Empfehlung zur Therapie des Mammakarzinoms aus St. Gallen, vom ASCO sowie San Antonio.


Für Ihre Behandlung stehen uns also neben erfahrenen Operateuren und Therapeuten modernste technische Möglichkeiten der Diagnostik und Therapie nach neuesten internationalen wissenschaftlichen Erkenntnissen zur Verfügung.

weiter zu:

Ihr Ansprechpartner Leiterin BZA - Dr. med. A. Štefek

Bahnhofstr. 24-26
39576 Stendal