Bad Oeynhausen

Herzlich Willkommen auf der Seite der Johanniter-Hilfsgemeinschaft Bad Oeynhausen.

 

Die Johanniter-Hilfsgemeinschaft wurde 1994 gegründet auf Initiative der bis dahin privaten Hilfsaktionen von Dietrich Goldstein aus Löhne und Lutz Unger aus Kirchhardt.

 

Derzeit besteht die JHG Bad Oeynhausen aus 20 Mitgliedern, 

20 Damen und Herren; davon 6 Ordensritter.

 

Hauptziel seit der Gründung ist die Unterstützung von Einrichtungen und Projekten für Kinder und Jugendliche in Rumänien in Form von Geld- und Sachspenden. Aktuell werden folgende Projekte durchgeführt bzw. unterstützt.

 

 

Unsere Aktivitäten:

 

  • Projekt "Grüne Schüler" durch Einsatz von SchülerInnen der Realschule an der Goethestraße, Löhne in Zusammenarbeit mit den Johanniter-Ordenshäusern Bad Oeynhausen
  • Aktion "Gesundes Frühstück" an der Werretalschule in Löhne
  • Projekt "Vorleser" in Kindergärten, insbesondere der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
  • Hilfe für Schulkinder aus armen Familien in Dej/Rumänien (Hausaufgabenhilfe, Möglichkeit der Reinigung und warmes Essen)
  • Übernahme von Fahrtkosten für Kinder aus Rothberg/Rumänien zum Schulbesuch in Sibie, der den Schülern ohne unsere Unterstützung nicht möglich wäre
  • Straßenkinderbetreuung in Sibiu/Rumänien
  • Persönliche Hilfe für Behinderte, u. a. für Querschnittsgelähmte aus Rumänien
  • Hilfsgütertransporte nach Rumänien

Ansprechpartner Dietrich Goldstein