Bielefeld

Über die Hilfsgemeinschaft

Die Johanniter-Hilfsgemeinschaft (JHG) Bielefeld ist eine der insgesamt 82 Hilfsgemeinschaften des Johanniterordens, von denen 69 in Deutschland, 5 in Europa und 8 in Übersee bestehen. Ihnen gehören eine Vielzahl von Christen an, die sich ihren Mitmenschen in Not zuwenden und ihnen persönliche und seelische Unterstützung anbieten. Tätigkeitsschwerpunkte sind die Betreuung von Kranken, Flüchtlingen, Obdachlosen und anderen Hilfsbedürftigen, die Jugendarbeit in verschiedenen Einrichtungen, Freizeiten für Menschen mit Behinderungen und die Hospizarbeit.

Die Johanniter-Hilfsgemeinschaft Bielefeld verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige  und mildtätige Ziele.

Sie hat sich zurzeit folgende Aufgaben gestellt:

  • Regelmäßige Hospitaldienste in den Ordenshäusern in Bad Oeynhausen
  • Unterstützung eines ambulanten Besuchsdienstes in Bielefeld gemeinsam  mit der JUH Bielefeld
  • Unterstützung eines jährlich stattfindenden Nachmittags auf dem Land mit Gästen aus Bethel
  • Betreuung und finanzielle Unterstützung eines Werkstatt-Chors in Bethel
  • Einzelbetreuung von Hilfsbedürftigen
  • Beschaffung von finanziellen Mitteln zur Erfüllung der genannten Aufgaben


Helfen Sie uns zu helfen


Tatkräftige, kreative und finanzielle Hilfen sind uns immer willkommen. Eine Aufgabe in der Johanniter-Hilfsgemeinschaft Bielefeld zu übernehmen bietet auch Ihnen eine ansprechende Tätigkeit im „Dienst am Nächsten“. Beispielsweise können Sie ehrenamtlich am ambulanten Besuchsdienst teilnehmen. Durch geschultes Personal werden Sie auf diese Aufgabe vorbereitet und auch weiterhin begleitet. Die dabei gemachten Erfahrungen werden für Sie sicherlich eine persönliche Bereicherung sein. Wir freuen uns auf Sie, wenn Sie an unserer Arbeit interessiert sind und uns unterstützen möchten.

Kontakt Ehrenamt und Mitgliedschaft:
Dr. Edzard Frhr. zu Knyphausen

Geldspenden an die Johanniter-Hilfsgemeinschaft Bielefeld:

Konto-Nr:
Sparkasse Bielefeld
IBAN DE 30 480 501 61 0038 0098 74
BIC SPBIDE3BXXX

Beiträge und Spenden sind steuerlich absetzbar.

Aktuelle Termine

Mitgliederversammlung im Februar 2015