Johanniter-Hilfsgemeinschaft Calenberg-Schaumburg

Die Johanniter-Hilfsgemeinschaft Calenberg-Schaumburg wurde im Januar 2011 in Wennigsen auf Initiative der Subkommende Calenberg unter ihrem Leiter Rechtsritter Friedrich v. Oertzen gegründet. Seitdem ist unsere Hilfsgemeinschaft bereits auf 78 Mitglieder angewachsen.
Der Vorstand besteht aus insgesamt 8 Personen, die nachfolgend unter "Ansprechpartner" zu finden sind und sich über jede Anregung und jeden Hinweis, wo Hilfe nötig ist, freuen.

In folgenden Bereichen ist die JHG schon tätig:

  • Besuchsdienst am Robert-Koch-Krankenhaus Gehrden
    Dieser Besuchsdienst wurde bereits vor Jahren aus der Subkommende Calenberg des Johanniter-Ordens heraus gegründet und wird nun von der JHG Calenberg-Schaumburg ausgeweitet.

  • Schulprojekt
    Das Schulprojekt an der Grundschule in Barsinghausen ist erfolgreich angelaufen und wird zur Zeit von vier Ehrenamtlichen betreut, die bei der Hausaufgabenhilfe mithelfen.
    Außerdem ermöglichen wir Kindern aus dieser und einer anderen Grundschule ins JiO-Lager nach Beinrode zu reisen. In diesem Jahr waren es 18 Grundschulkinder.

  • Medikamente sortieren für Ostpreußen
    Der „Förderverein für Johanniter-Sozialstationen in Ostpreussen e.V.“ von Rechtsritter Dr. med. Christian Meyl sammelt und bringt regelmäßig gespendete Medikamente nach Polen. Vor dem Transport müssen diese sortiert und in Listen (Zoll) eingetragen werden. Dieses Sortieren unterstützt die JHG Calenberg-Schaumburg mit Personal.

  • Café im Kloster
    Anlässlich des alljährlichen Stadtfestes in Barsinghausen wurden im August im Café im Kloster Barsinghausen über 100 selbstgebackene Kuchen verkauft und Kaffee angeschenkt. Der Erlös kommt jeweils einer gemeinnützigen Einrichtung vor Ort zugute.

  • Johanneshaus Ronnenberg-Empelde
    Das Alten- und Pflegeheim Johanneshaus Empelde ist seit 2010 ein Johanniterhaus. Hier werden in Zusammenarbeit mit der Heimleitung die Bewohner zusätzlich unterhalten, bspw mit regelmäßigen Life-Music-Now Konzerten.

  • Einzelfallhilfe
    Wir unterstützen Menschen, insbesondere Kinder, mit finanziellen Mitteln, wobei wir immer auch das Gespräch mit den Bedürftigen führen und die Menschen kennenlernen wollen.