Weitere Projekte

Unsere Projekte konzentrieren sich seit den letzten Jahren immer mehr auf unsere unmittelbare Nähe in den Städten Duisburg und Krefeld, da auch bei uns die Not und die Armut besonders bei Kindern und Jugendlichen und bei einsamen und verarmten Alten immer größer wird.

Wir möchten Ihnen hier eine kurze Übersicht über unsere laufenden Projekte und Hilfen geben:

Projekte in Duisburg:

  • Wir unterstützen die Ev.Kirchengemeinde Duisburg-Marxloh bei dem Projekt „Kindermorgen“, bei dem samstags Kinder und Jugendliche aus sozial schwachen Familien betreut und an eine sinnvolle Beschäftigung herangeführt werden
  • Wir helfen der Ev.Kirchengemeinde Duisburg-Bruckhausen ihre „Stadtteilküche“ für Bedürftige und Obdachlose zu finanzieren und wir unterstützen die „Duisburger Tafel“ mit unserer Spende
  • Wir unterstützen Bedürftige über die Ev.Kirchengemeinde Duisburg-Mitte (Marientor)
  • Wir betreuen in zwei Gruppen regelmässig Duisburger Multiple-Sklerose-Kranke und deren Angehörige
  • Wir kümmern uns um die Belange und Sorgen der Heimbewohner im Johanniter-Stift Duisburg-Neudorf durch eine engagierte Mitarbeit im Kuratorium des Stiftes


Projekte in Krefeld:

  • Wir unterstützen die Jugendarbeit der Ev. Paulus-Kirchengemeinde
  • Wir fördern Schulkinder aus sozial schwachen Familien durch „Bildungspaten“ und durch gemeinsame Besuche von Bildungs- und Kulturveranstaltungen. Projekt zusammen mit der Bürgerstiftung Krefeld und einer Grundschule
  • Wir unterstützen die jährliche Sommerfreizeit der JiO (Jugendarbeit im Joh.Orden) für behinderte und benachteiligte Kinder auf Gut Heimendahl bei Krefeld
  • Wir unterstützen die sozialen Aktivitäten des Bethesda-Johanniter Seniorenwohnheimes in Duisburg-Rheinhausen
  • Wir veranstalten Benefizkonzerte wie z.B. im September 2009 in der Pauluskirche Krefeld
  • Wir nehmen an dem „Besonderen Weihnachtsmarkt“ für gemeinnützige Organisationen in Krefeld mit einem Verkaufsstand unserer JHG teil


Projekte zur Unterstützung deutscher Gemeinden in Oberschlesien und in Gumbinnen bei Königsberg/Russ. Ostpreussen:

  • In Oberschlesien helfen wir mit unseren Geldspenden die beeindruckend intensive Jugendarbeit von ev. Kirchengemeinden zu fördern und sind bei der Beschaffung und bei dem Transport von Pflegebetten, von Rollstühlen und anderen dringend benötigten Hilfsmitteln für Pflege- und Sozialstationen behilflich
  • Im Bezirk Gumbinnen bei Königsberg, dem heutigen russischen Teil Ostpreussens, unterstützen wir die Sozialarbeit des Pastorenehepaares Brauer/Petrenko von der Ev. Kirche für ihre Gemeindemitglieder und für Schulkinder.
  • Wir finanzieren zusammen mit der JHG Hannover langfristig einen Pflegeplatz im Altenheim „Carl-Blum-Haus“ bei Gumbinnen.


Wenn Sie mehr über die einzelnen Hilfsprojekte erfahren möchten, dann klicken Sie bitte auf die entsprechende Leiste links.

Entscheidend für den Erfolg unserer Projekte ist, dass wir zu allen Empfängern direkte persönliche Kontakte und Beziehungen haben und daß unsere Geld- und Sachspenden durch persönliche Übergaben unserer Mitglieder direkt bei den Hilfsbedürftigen vor Ort ankommen und daß wir bei unseren Wiederholungsbesuchen die Erfolge unserer Hilfen selber überprüfen und miterleben können.