Johanniter-Hilfsgemeinschaft Hamburg

Herzlich Willkommen

Die Johanniter-Hilfsgemeinschaft Hamburg ist Teil der Hamburgischen Kommende des Johanniterordens und verfolgt ebenso wie dieser gemeinnützige und diakonische Hilfeleistungen dort, wo junge und alte Menschen in und um Hamburg der Unterstützung bedürfen. Hierfür ist jede aktiv helfende Hand jeglichen Alters gerne willkommen, ebenso wie Spenden oder Mithilfe durch laufende Mitgliedschaft.

Schwerpunkte unserer Arbeit, die ausschließlich durch ehrenamtlich und in christlicher Verantwortung tätige aktive Mitglieder ausgeführt wird, sind Hilfen

  • für bedürftige, körperlich, wirtschaftlich Schwache, Behinderte und Kranke,
  • für in Not geratene Kinder und Jugendliche,
  • für Besuche in Altenheimen und Betreuung einsamer älterer Menschen,
  • bei der Integration von Aussiedlern.

Unter "Projekte" können Sie einen schnellen Blick auf unsere Arbeit werfen.

Die Johanniter-Hilfsgemeinschaft Hamburg wurde 1948 als eine der ersten im Gebiet der ehemaligen westlichen Besatzungszonen gegründet und schaut somit auf eine lange, erfolgreiche Geschichte der Hilfsarbeit.

Heute sind über 400 Mitglieder der Hilfsgemeinschaft verbunden. Davon sind rund 60 Mitglieder jeder Generation, von Schülern bis Senioren, ehrenamtlich aktiv.
Haben Sie Interesse bekommen? Wir würden uns freuen, Sie als Mitglied oder Förderer der Hamburger Hilfsgemeinschaft der Johanniter zu begrüßen! Unter "Mitglied werden" und "Kontakt" finden Sie weitere Informationen und Ansprechpartner.

Vorsitzender der Johanniter-Hilfsgemeinschaft: Dr. med. Lothar Hagenberg