Aktuelles

Auf dieser Seite informieren wir Sie über Ereignisse und Veranstaltungen, die wir kürzlich erlebt haben, die uns im Augenblick bewegen oder die für die nächste Zeit geplant sind.

Neue Räume für die Flüchtlings-Koordination

Aufgrund der zurückgegangenen Flüchtlingszahlen hat das Land Sachsen-Anhalt den Standort „Neustäd-ter Höfe“ der Landes-Aufnahmeeinrichtung (LAE) in Magdeburg zur 31. Dezember 2017 geschlossen. Die bis dahin dort lebenden Asylsuchenden sind deshalb an den Standort „Herrenkrug“ umgezogen. Damit ist dort eine obere Belegungsgrenze erreicht. Aus diesem Grund sind zum 1. Januar 2018 einzelne Arbeitsplätze in das Bürogebäude des Magdeburger Forschungs- und Entwicklungs-Zentrums (FEZ) auf dem benachbarten Grundstück in der Breitscheidstraße 51 ausgelagert worden. Dazu gehört auch das Büro der Flüchtlings-Koordinatorin der Johanniter-Hilfsgemeinschaft (JHG) Magdeburg. Mit Unterstüt-zung des Landesverbandes der Johanniter-Unfallhilfe, die die LAE betreut, konnten auch das neue Büro und der Arbeitsplatz unserer Mitarbeiterin inzwischen zweckmäßig eingerichtet werden. Darüber hinaus ist der Raum auch ansprechend gestaltet, sodass sich Frau Ahrendt an diesem neuen Ort recht wohl fühlt. Das wiegt inzwischen auch die durch diesen Umzug etwas länger gewordenen Wege während der Arbeitszeit auf.