Pilgertage 2017

Berlin, 11. August 2017

Vom 31. Juli bis zum 4. August pilgerten die Johanniterschwestern auf dem Lutherweg. Von Nieder-Weisel nach Worms legten die Schwestern mit leichtem Gepäck an manchen Tagen 20 Kilometer zurück. Bei Wind und Wetter  war der Alltagsstress schnell vergessen. Spirituelle Stationen entlang des Weges zum Thema Luther, Gebete und Gesänge boten die Gelegenheit, Kraft zu tanken. Mit wieder neu ausgerichteter Mitte kehrten die Johanniterschwestern nun gestärkt in ihren Alltag zurück.