Seniorinnentagung 2017

Rosemarie Engeleit - Wennigsen, 12. Oktober 2017

V.l.n.r.: Johanniterschwestern Anne-Lotte von Ledebur, Soeur Ute Hampel, Gabriele Reimann, Herma Hildebrand, Bärbel Witt, Monika Klau-Fischer, Anna Gräfin v. Lüttichau, Rosemarie Püster, Uta v. Harnier, Elfriede Surges, Rosemarie Engeleit und Stefanie Heise.

Vom 10.-12.10.2017 hatten wir unsere jährliche Seniorinnentagung der Johanniterschwestern in Wennigsen. Diesmal war unser Thema: "Einblicke in die Reformation"! Vermittelt wurde uns das Thema in bewährter Form von Schwester Ute Hampel. Sie hat es so interessant und vielseitig gestaltet, dass wir ganz Ohr waren und mit viel Interesse gefolgt sind.

Dankbar sind wir auch, dass wir es schriftlich mitnehmen dürfen. In unserem Alter ist man froh, nochmal nachlesen zu können. Die Atmosphäre unter uns Schwestern war wieder sehr harmonisch und vertraut. Ordensoberin Andrea Trenner hat am ersten Abend Neues aus der Schwesternschaft berichtet und die vielen Aufgaben genannt, die noch auf sie warten, Gott gebe ihr Stärke und Kraft für alles. Lieben Dank an Schwester Anne-Lotte, die wie ein Heinzelmännchen für alles sorgt und immer zur Stelle ist, wenn sie gebraucht wird.

Das Fazit ist: Es war ein schönes, harmonisches Zusammensein. Wir sind dankbar nach Hause gefahren und freuen uns, daß wir - so Gott will - uns nächstes Jahr vom 28.08. bis 30.08.2018 in Wennigsen wiedersehen!!!