Verein der Freunde und Förderer der Johanniter-Schwesternschaft e.V.

Unterstützen auch Sie die Johanniter-Schwesternschaft -
aus Liebe zur Pflege von kranken, pflegebedürftigen und behinderten Menschen

Der Verein der Freunde und Förderer der Johanniter-Schwesternschaft e.V. (Förderverein) möchte der Johanniter-Schwesternschaft insbesondere durch finanzielle Zuwendungen bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben und der Realisierung ihrer Ziele helfen, da öffentliche Geldmittel nicht zur Verfügung stehen. Er wurde im Jahr 2005 mit 7 Mitgliedern gegründet und hat aktuell 71 Mitglieder (Stand 17.09.2015). Als Schirmherrin konnte I.K.H. Prinzessin Oskar von Preußen gewonnen werden.

Die Spenden und Mitgliedsbeiträge werden vorrangig zur Finanzierung von Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen auf Grundlage des Bildungs- und Kompetenzkonzeptes der Schwesternschaft benötigt. Die sehr anspruchsvollen Weiterbildungsmaßnahmen tragen dazu bei, eine verantwortungsvolle, moderne Pflege auf hohem Niveau anzubieten.

Eine Auswahl an Projekten ist beispielsweise:

  • Für den Bereich Professionelle Projekte/Fachweiterbildung: Case Management, Palliative Care, Breast Care Nurses, Burnout-Prophylaxe, Kinaesthetics und E-learning (CNE).
  • Im Rahmen geistlich- spiritueller Projekte: Andachtswerkstatt, Pilgertage, Chortage, Oasentage und Anwärterinnentagung.
  • Für das Thema Gemeinschaftsprojekte: Unterstützung des Schwesterntags, Seminare zu Mitarbeiterführung, Öffentlichkeitsarbeit, Präsentation und Gesundheitsökonomie.

Das aktuelle Seminarangebot/Archiv der Schwesternschaft finden Sie hier.

Mit dem Titel "Pflegekompetenz unter dem achtspitzigen Kreuz" hat die Schwesternschaft 2015 eine Broschüre publiziert. Unter anderem enthalten ist ein Mosaik von Beiträgen von Johanniterschwestern, die über Fortbildungen berichten, die von uns unterstützt wurden. zur Broschüre

Ihr Beitrag

Die für die Unterstützung der Johanniter-Schwesternschaft erforderlichen Mittel sammelt der Förderverein durch Mitgliedsbeiträge und Spenden. Er ist ausschließlich gemeinnützig tätig, und die Mitgliedsbeiträge und Spenden sind steuerlich absetzbar.

Mitglieder des Fördervereins können natürliche und juristische Personen werden.

Bitte unterstützen auch Sie die Johanniter-Schwesternschaft über den Förderverein

Herzlichen Dank!

Ihr Ansprechpartner Verein der Freunde und Förderer der Johanniter-Schwesternschaft e.V.

Biebricher Allee 22
65187 Wiesbaden

Bankverbindung/Spendenkonto: 

Deutsche Bank Frankfurt

BLZ: 500 700 10

Konto-Nr.: 099 22 55

IBAN: DE73 5007 0010 0099 2255 00

BIC: DEUTDEFFXXX