Die Johanniter präsentieren sich auf der „Altenpflege“

Berlin/Hannover, 01. März 2018

Auch in diesem Jahr präsentieren sich die Johanniter in Hannover auf der „Altenpflege“, der Leitmesse für Pflegethemen. Vom 6. bis 8. März zeigen mehr als 500 Aussteller ihre neuesten Produkte und Dienstleistungen rund um ambulante und stationäre Pflege.

Den Gemeinschaftsstand der Johanniter Seniorenhäuser GmbH und der Johanniter-Unfall-Hilfe finden Sie im Karrierecenter in Halle 20, am Stand C12. Mit mehr als 26.500 Beschäftigten gehören die Johanniter Seniorenhäuser und die Johanniter-Unfall-Hilfe zu den großen Arbeitgebern in der Sozialbranche.

„Auch zählen die Johanniter im sozialen Bereich zu den besten Arbeitgebern Deutschlands. Das möchten wir den interessierten Fachbesuchern zeigen und mit unserem Stand gezielt Pflegedienstleitungen, Pflegefachkräfte und Auszubildende ansprechen“, so Alexandra Reimann, Personalleiterin in der Bundesgeschäftstelle der Johanniter-Unfal-Hilfe.

In diesem Jahr wurde bereits zum vierten Mal in Folge das Siegel „Top nationaler Arbeitgeber“ an die Johanniter vergeben. Dies hat das aktuelle Arbeitgeber-Ranking des Nachrichtenmagazins Focus bestätigt. In dem jährlichen FOCUS-Ranking werden die Unternehmen in Deutschland ermittelt, in denen die Beschäftigten mit ihrer Arbeit besonders zufrieden sind.  

Die Johanniter-Unfall-Hilfe betreibt deutschlandweit 123 ambulante Pflegedienste mit mehr als 3.000 Mitarbeitern. In 97 Einrichtungen des Betreuten Wohnens kümmern sich die Johanniter um die Bewohner, wenn diese Hilfe benötigen. In 24 ambulanten und stationären Hospizdiensten begleiten Johanniter Menschen in ihrem letzten Lebensabschnitt.

Zum Verbund der Johanniter Seniorenhäuser GmbH gehören inzwischen mehr als 90 stationäre Altenpflegeeinrichtungen inklusive eines stationären Hospizes. Neben stationärer Pflege werden auch Tages- und Kurzzeitpflege sowie Betreutes Wohnen angeboten. Mehr als 6.500 Mitarbeiter sind in den Johanniter Seniorenhäusern bundesweit tätig.

Die neuesten Stellenangebote der Johanniter finden Sie auf unserem gemeinsamen Karriereportal www.besser-für-alle.de

Kontakt Pressestelle Therese Raatz

Lützowstraße 94
10785 Berlin