Mitarbeit

Mitarbeit in den Regional- und Länderbüros

Die humanitäre Hilfe im Ausland ist eine satzungsgemäße Aufgabe der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., die durch die Johanniter-Auslandshilfe in der Bundesgeschäftsstelle in Berlin umgesetzt wird. Mit ihren hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im In- und Ausland setzt die Johanniter-Auslandshilfe jährlich weltweit rund 100 Projekte im Bereich der Basisgesundheit, Ernährungs- und Einkommensgrundlagen und Katastrophenhilfe um. Den internationalen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Regional- und Länderbüros fällt dabei die Aufgabe zu, die Projekte vor Ort zu implementieren, zu betreuen und zu überwachen. Qualifiziertes Personal in den Bereichen Medizin, Projektmanagement, Finanzen und Administration wird ständig gesucht. Über unsere Stellenanzeigen können Sie sich regelmäßig über freie Stellen informieren. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Ehrenamtliche Mitarbeit

Das Fundament der professionellen Soforthilfe nach Naturkatastrophen ist unsere ehrenamtliche Soforthelferschaft. Sie kann innerhalb kürzester Zeit nach dem Ereignis ausreisen und vor Ort medizinische Hilfe leisten.

Wenn Sie Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit bei der Johanniter-Auslandshilfe haben, dann informieren Sie sich gerne auf der Seite Soforthelfer.

 

Bündnispartner der Johanniter: Aktion Deutschland hilft, Gemeinsam für Afrika, VENRO und DZI

Ihre persönliche Ansprechpartnerin für Mitarbeit in den Regional- und Länderbüros Sonja Michaelis Personalreferentin Ausland

Lützowstr. 94
10785 Berlin

Ihre persönliche Ansprechpartnerin für Soforthelferschaft Anne Schröter

Lützowstr. 94
10785 Berlin