Soforthelfer

Unterstütze uns: Werde ein Soforthelfer!

Um nach Katastrophen schnell helfen zu können, kann die Johanniter-Auslandshilfe seit vielen Jahren auf ihre ehrenamtlichen Soforthelfer zurückgreifen. Hinter unseren zahlreichen Ärzten, Notfallsanitätern und weiteren Fachkräften stecken engagierte, motivierte und weltoffene Menschen, die im Team unter herausfordernden Bedingungen Hilfe leisten möchten.

Momentan suchen wir besonders Ärzte und Aztinnen mit Erfahrung in der Rettungsmedizin und Facharztstandard in Chirurgie, Anästhesie, Innerer- oder Allgemeinmedizin. Ebenso benötigen wir Gesundheits- und KrankenpflegerInnen mit mehrjähriger Erfahrung in chirurgischer Ambulanz und/oder ZNA sowie Hebammen/Entbindungspfleger mit mehrjähriger Erfahrung bei der selbstverantwortlichen Betreuung von Geburten. Weitere Infos dazu in diesem Dokument

Darüber hinaus werden Helferinnen und Helfer mit zwei Jahren Berufserfahrung in folgenden Fachgebieten benötigt:

  • Logistik und Technik
  • IT-Kommunikation
  • Medienkoordination
  • Teamleitung
  • Liaison

Bitte entnehmt der unten stehenden Tabelle die Grundvoraussetzungen. Solltet ihr dazu oder zu Einsätzen, Zeiten, Trainings und Abläufen noch Fragen haben, dann ruft uns einfach an. Wir beraten Euch gerne und begleiten Euch auf dem Weg in die Soforthelferschaft der Johanniter-Auslandshilfe.

Rettungspersonal und Helfer sprechen die Situation ab

Diese Qualifikationen und Voraussetzungen solltest Du mitbringen:

  • Deine Stärke ist Motivation, Team-spirit und Flexibilität auch unter herausfordernden Arbeitsbedingungen
  • Du bringst eine ausgeprägte Stress und Frustrationstoleranz mit
  • Du bietest eine belastbare Entscheidungs-, Einsatz- und Risikobereitschaft
  • Du bist aufgeschlossen und respektvoll gegenüber anderen Kulturen und ihren Werten
  • Du identifizierst Dich mit den Prinzipien der humanitären Hilfe
  • Du solltest mindestens 25 Jahre alt sein und über gute Englischkenntnisse verfügen, gerne auch weitere Fremdsprachen
  • Du bist physisch und psychisch belastbar und besitzt eine gute gesundheitliche Konstitution (insbes. Tropentauglichkeit gemäß G 35)
  • Du hast eine Erste-Hilfe-Ausbildung
  • Eine Katastrophenschutz-Grundausbildung ist von Vorteil
  • Deine aktive Mitgliedschaft in einem Verband oder alternativ eine Anstellung bei der Johanniter-Unfall-Hilfe sind Voraussetzung für ein Engagement als Soforthelfer. Dieses kann auch nach einem Informationsgespräch folgen.

Haben wir Dein Interesse an einer Mitarbeit als Soforthelferin oder Soforthelfer geweckt? Dann melde Dich gern bei uns.

Ihr Ansprechpartner Anne Schröter

Lützowstr. 94
10785 Berlin