Themen

Die Aktivitäten der Johanniter-Auslandshilfe sind strategisch bis 2025 auf zwei Hauptziele ausgerichtet:

  • Wir stärken die Resilienz der Menschen in gefährdeten Ländern 

Mit Projekten in den Bereichen Gesundheitsversorgung, Wasser, Sanitär und Hygiene (WASH) sowie durch die Bekämpfung von Unterernährung (Ernährung) und die Sicherung von Ernährungs- und Einkommensgrundlagen setzt die Auslandshilfe diese beiden Oberziele in der Praxis um. Dabei wird themenübergreifend ein inklusiver Ansatz verfolgt, um benachteiligten Gruppen und Menschen mit Behinderung eine gleichberechtigte Teilhabe zu ermöglichen.

Die Johanniter machen sich gemeinsam mit Menschen weltweit stark für ein Leben in Gesundheit und Würde. Wie wir das umsetzen, erklärt unser Strategiepapier

Bündnispartner der Johanniter: Aktion Deutschland hilft, Gemeinsam für Afrika, VENRO und DZI

Ihr Ansprechpartner Magdalena Kilwing - Org.-Entwicklung und Qualitätsmanagement

Lützowstr. 94
10785 Berlin