Logo der Johanniter

Die Johanniter - Aus Liebe zum Leben

www.johanniter.de

Springe direkt zu: Inhaltsbereich Suchfunktion Ansprechpartner und Links Service-Funktionen Hauptnavigation 


Service-Links und Suche

Hauptinhalt

Auslandshilfe

 

Die Johanniter-Auslandshilfe ist weltweit in mehr als 20 Ländern tätig. Im Fokus ihrer Arbeit stehen Menschen, die aufgrund von großer Armut oder Naturkatastrophen, Kriegen und anderen Krisen in Not geraten sind. In ihrer Arbeit konzentriert sich die Johanniter-Auslandshilfe auf ihre Schwerpunkte: Basisgesundheit, Rehabilitation von Menschen mit Behinderung, Katastrophenhilfe und Katastrophenvorsorge.

Ein gesunder Start ins Leben!

Noch immer sterben jedes Jahr zehntausende Frauen und Säuglinge durch Komplikationen während der Schwangerschaft oder bei der Geburt. Die Johanniter widmen sich deshalb im Jahr 2015 verstärkt der Gesundheit von Müttern und Kindern. Unser Ziel ist es, besonders im Südsudan und in der Demokratischen Rebublik Kongo, Neugeborenen einen gesunden Start ins Leben zu ermöglichen. Und dafür brauchen wir Ihre Hilfe! Denn mit Ihrer Spende können Sie Großes bewirken!


Weltwassertag: Wasser und nachhaltige Entwicklung

Gesundheit, Natur, das Leben in Städten, Industrie, Energie, Nahrungsmittel, Gleichberechtigung – all diese Bereiche sind unweigerlich mit dem Thema Wasser und nachhaltiger Entwicklung verknüpft. Darauf machen die Vereinten Nationen mit dem Weltwassertag am 22. März aufmerksam. Unter dem Motto „Wasser und nachhaltige Entwicklung“ wollen sie das Bewusstsein für Wasserthemen und den verantwortungsvollen Umgang mit Süßwasserressourcen schärfen sowie zu weltweitem Handeln auffordern. Die Johanniter engagieren sich bereits mit vielfältigen Projekten.

 

Laos: Verbesserung sanitärer Anlagen

Gemeinsam mit ihrer Partnerorganisation BORDA haben die Johanniter die Installation einer Abwasserbehandlungsanlage im "Lao Disabled Women's Development Center" gestartet. Auch Schulungen zur Wartung und Bedienung der Anlage sowie Gesundheits- und Hygientrainings finden statt. Erfahren Sie mehr über das Projekt in Laos.

Ecuador: Wasser braucht Schutz

Die Páramo-Ökosysteme im Andenhochland Ecuadors gelten als unersetzbarer Wasserspeicher. Weil sie durch den Klimawandel immer weiter austrocknen, ist die Trinkwasserversorgung in den Dörfern und Städten gefährdet. Die Johanniter unterstützen Projekte zum Erhalt dieses natürlichen Reservoirs. Mehr über das Projekt zum Schutz des Páramo-Ökosystems erfahren Sie hier.

Überflutungssichere Latrinen für Kambodscha

Gemeinsam mit ihrem lokalen Partner KCD nutzen die Johanniter für die regelmäßig von Überschwemmungen betroffenen Regionen Kambodschas ein neues Latrinensystem. Die Konstruktion ist so gemacht, dass sie überflutungssicher ist und damit die Fäkalien nicht ausgewaschen werden. Hier erfahren Sie mir über diese neue Latrinen.

DR Kongo: Sauberes Wasser zum Schutz vor Krankheiten

Nur knapp die Hälfte der Kongolesen hat Zugang zu sauberem Trinkwasser. Aus Not trinken viele schmutziges und damit gesundheitsschädliches Wasser. Die Johanniter haben deshalb in den vergangenen zwei Jahren insgesamt 92 natürliche Trinkwasserquellen eingefasst und vor einer Verunreinigung, zum Beispiel durch Tiere, geschützt. Mehr über die Wasserquellen in der DR Kongo erfahren Sie hier.

Video: Wasser ist unsere Welt

Wenn man darüber nachdenkt, merkt man, dass Wasser für fast alles auf unserer Welt notwendig ist: Gesundheit, Natur, Städte, Industrie, Energie, Nahrung, Gleichbehandlung. Im Jahr 2015 wird sich die Welt darauf verständigen, wie wir unsere Zukunft weiter gestalten wollen. Und um diese Zukunft möglich zu machen, benötigen wir Wasser und Hygiene. Der Weltwassertag 2015 rückt deshalb das Thema Wasser und Nachhaltigkeit ins Zentrum der Aufmerksamkeit.


Ansprechpartner und Links


Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. geht vertrauenswürdig mit Ihren Spenden um.
Dies bestätigt auch das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI).

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Johanniter-Auslandshilfe
Telefon
Tel. 030 26997-203
Adresse
Lützowstr. 94
10785 Berlin
rss feed abonnieren facebook profil besuchen twitter profil besuchen ”Johanniter-Unfall-Hilfe Die Johanniter auf YouTube