Neue Landesbereitschaftsleitung

Würzburg, 13. November 2017

Georg Seidl und Thomas Witzel leiten den Bevölkerungsschutz der Johanniter in Bayern

Feierliche Ernennung der zweiköpfigen Landesbereitschaftsleitung der Johanniter in Bayern: Thomas Witzel (2.v.l.) und Georg Seidl (3.v.l.) erhielten ihre Urkunde von Jürgen Wanat, Mitglied des Johanniter-Landesvorstandes, und Alexander Graf von Gneisenau, ehemaliges Mitglied des Johanniter-Landesvorstandes. (Foto: Tobias Grosser / Johanniter)

Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer im Bevölkerungsschutz der Johanniter in Bayern werden ab sofort von Georg Seidl aus dem RV München und Thomas Witzel aus dem RV Unterfranken geführt. Am Samstag, 11. November 2017, ernannte Jürgen Wanat, Mitglied des Landesvorstandes der Johanniter in Bayern, die beiden ehrenamtlichen Führungskräfte zur Landesbereitschaftsleitung. Mit ihrer Expertise stehen sie dem hauptamtlichen Leiter Einsatzdienste im Landesverband zur Seite.

 

Seidl und Witzel verfügen über umfangreiches Fachwissen und langjährige Einsatz- und Führungserfahrung bei zahlreichen Großeinsätzen - von Evakuierungen bei Hochwasser oder nach Bombenfunden bis hin zur sanitätsdienstlichen Absicherung des G7-Gipfels 2015 in Elmau.

Ihr persönlicher Ansprechpartner: Miriam Wolf

Einsteinstraße 9
85716 Unterschleißheim