76 Einsätze beim Kemptener Stadtfest

Kempten, 12. Juli 2017

Foto: Fabian Schmid

Am vergangenen Wochenende fand in der Allgäu-Metropole Kempten wieder das jährliche Stadtfest mit einem bunten Mix aus Freizeitangeboten, Musik-Acts und Aktionen statt. Bei einer solchen Veranstaltung hatte die ausreichende und fachgerechte medizinische Versorgung allerhöchste Priorität. 

Dabei hatten die rund 80 Helferinnen und Helfer einiges zu tun. Insgesamt galt es 76 Verletzte zu versorgen. 20 von ihnen mussten zur Weiterbehandlung ins Krankenhaus gebracht werden.

Um im Notfall schnell zur Stelle zu sein, waren viele Johanniter in ihren auffälligen rot-gelben Jacken als Fußstreife in der Innenstadt unterwegs. Am Rathausplatz, am St. Mang-Platz,  sowie am August-Fischer-Platz standen zudem Einsatzwägen parat. Das Hauptquartier – ein Sanitätszelt mit Rettungswagen - war an der Residenz aufgeschlagen worden. Von hier aus taten auch die Kemptener Notärzte ihren Einsatz.

„Eine solch große Veranstaltung, die sich über zwei Tage hinzieht und über die ganze Stadt erstreckt, bedarf eines großen organisatorischen und personellen Aufwands“, bestätigt Markus Adler, Mitglied des Regionalvorstandes der Johanniter im Allgäu. Daher sei er besonders stolz, auf so viele motivierte engagierte Mitarbeiter bauen zu können. Doch nicht nur Helfer aus Kempten waren im Einsatz. Auch Helfer aus Sonthofen, Unterthingau und sogar Kißlegg unterstützten dieses Jahr tatkräftig auf dem Stadtfest.

Zudem wurde die Zusammenarbeit mit der Polizei dieses Jahr noch weiter ausgebaut. Die Einsatzleitungen waren gemeinsam am Residenzplatz aufgebaut. So konnten nicht nur die Absprachen zwischen Johannitern und Polizei auf kurzem Wege getroffen werden. Auch die Besucher profitierten vom gemeinsamen Standort.

Die Johanniter-Unfall-Hilfe ist stets auf der Suche nach neue ehrenamtliche Mitglieder. Ab 16 Jahre besteht die Möglichkeit im Sanitätsdienst zum Einsatz zu kommen. Nähere Informationen zu den Einsatzmöglichkeiten erhalten Sie unter 0831 52157-0 oder im Internet unter www.johanniter.de/allgaeu

Pressekontakt Nicole Schön

Haubenschloßstraße 6
87435 Kempten