Johanniter-Kindertagesstätte bekam Besuch von der Praxis Wendezeit

Schwabach, 11. April 2017

Fußmassage und Entspannung

Für die Kinder der Johanniter-Kindertagesstätte Takatuka stand am Dienstag, den 11.04.2017 Entspannung auf dem Ferienprogramm. In die Einrichtung kam Ulla Rupprich aus der Praxis Wendezeit in Limbach. Rupprich erklärte den Kindern viel zum Thema Achtsamkeit. Dabei lernten sie verschiedene Entspannungstechniken, die Arbeit mit Klangschalen und Edelsteinen kennen.

Bei der Fußmassage und dem Auflegen der Hände auf dem Rücken des Partners fühlten die Kinder bewusst die Berührungen und nahmen die Gefühle war, wie es ihnen dabei ging. Hintergrund dieser Übungen war Eigenverantwortung für sich selbst zu übernehmen, dem eigenen Instinkt zu vertrauen und das bewusste (er)leben. „Einem Körper in Balance geht es gut und so können die Selbstheilungskräfte optimal genutzt werden.“, weiß Ulla Rupprich.

„Bereits Kinder erfahren in der heutigen Zeit immer öfter was Stress ist. Daher haben wir uns entschieden, mit den Kindern Entspannung und die dazugehörigen Techniken zu üben und viele bewusster wahrzunehmen.“, erklärt Julia Mischak, Hausleitung der Johanniter-Kindertagesstätte Takatuka.

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge und Anregungen, Lob oder auch Kritik. Nutzen Sie unser Web-Formular.

Hier geht es zum mittelfränkischen Jahresbericht 2016!

Ihr Ansprechpartner Regionalverband Mittelfranken, Regionalgeschäftsstelle

Johanniterstraße 3
90425 Nürnberg