Wiesenblumen für die "Wiesenzwerge"

Tegernheim, 28. März 2018

Kinder, schaut mal wie schön! Wir bekommen eine Blumenwiese zum Kuscheln!“ so Rosi Jaugstetter, Leitung der Johanniter-Kinderkrippe „Wiesenzwerge“, als die beiden neuen Sitzgelegenheiten für die Kindereinrichtung geliefert wurden.

Umspannt mit ganz viel toller „Ploppelfolie“ durften die Zwerge ihre neue Kuschelcouch auspacken und gleich einmal darauf probeliegen. Danach hieß es: Geprüft und für gut befunden!  Passend zum Profil der Einrichtung „Natürlich aufwachsen“ hat der Elternbeirat unter der Vorsitzenden Petra Sobotta in Absprache mit dem Team der Kinderkrippe die Wiesencouch ausgesucht und bestellt.

„Die Finanzierung solch toller Anschaffung ist nur durch einen engagierten Elternbeirat und engagierte Eltern im Hintergrund möglich, die bei den Aktionen wie dem Frühjahrsbasar  tatkräftig mitarbeiten. Wir sagen herzlichen Dank hierfür!“, freut sich Rosi Jaugstetter.

Weitere Informationen zur Johanniter-Kinderkrippe „Wiesenzwerge“ und Anmeldung bei Einrichtungsleitung Rosi Jaugstetter unter 09403 9529410  oder

kinderkrippe.tegernheim@johanniter.de