Über uns

Der Regionalverband Ostbayern

 

 

Seit 30 Jahren sind die Johanniter in Ostbayern aktiv. Inzwischen hat der Regionalverband Ostbayern mit seiner Regionalgeschäftsstelle im Industriegebiet Haslbach in Regensburg, den Ortsverbänden in Regensburg, Schwandorf, Schwarzenfeld,Amberg und Landshut sowie Dienststellen und Einrichtungen in Regensburg, Schwandorf, Schwarzenfeld, Amberg,Wunsiedel und Landshut rund 360 hauptamtliche Mitarbeiter und 575 ehrenamtliche Mitglieder.

 

Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. ist ein Werk des evangelischen Johanniterordens. Seit Jahrhunderten bildet die Hilfe von Mensch zu Mensch das zentrale Motiv der Johanniter. Und noch immer ist das Bewusstsein der Tradition christlicher Nächstenliebe unser Antrieb. Herausgefordert durch die Nöte und Gefahren unserer Zeit.

Die Johanniter-Unfall-Hilfe betätigt sich in den unterschiedlichsten sozialen und karitativen Bereichen. Unser Engagement reicht von der ambulanten Altenpflege über die Kinder- und Jugendarbeit bis hin zu internationalen Hilfsprojekten. Dabei steht der Mensch immer im Mittelpunkt.

Und so sind es nicht nur die zeitgemäßen Mittel und mehr als sechzig Jahre Erfahrung, die uns zu einer der größten Hilfsorganisationen Europas gemacht haben, sondern vor allem die Menschen. Allein in Deutschland arbeiten rund 13.000 fest angestellte Mitarbeiter und mehr als doppelt so viele engagieren sich ehrenamtlich bei der Johanniter-Unfall-Hilfe. Und  über eine Million Fördermitglieder unterstützen die Hilfsorganisation mit ihrem Beitrag.

Wir sind für Sie da: Regionalverband Ostbayern

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Regionalgeschäftsstelle Ostbayern
Wernberger Straße 1
93057 Regensburg

Kartenansicht & Route berechnen