Zugunglück in Aichach

Augsburg, 07. Mai 2018

Das Zugunglück ereignete sich am Montag, 07.05. um etwa 21.15 Uhr rund 700 Meter vom Aichacher Bahnhof entfernt. Ein Personenzug der Bayerischen Regiobahn aus Richtung Augsburg fuhr auf Gleis 2 ein und stieß dort frontal mit einem stehenden Güterzug zusammen. 14 Verletzte wurden in die umliegenden Krankenhäuser transportiert. 6 davon von unseren Einsatzkräften, die mit  3 RTW, 2 KTW, 1 Notfall-KTW, einem 4-Tragen-KTW und einem Motorrad im Einsatz waren. Für 2 Personen kam leider jede Hilfe zu spät.