Wohin fahren die Johanniter-Weihnachtstrucker?

Auch dieses Jahr fahren die Johanniter-Weihnachtstrucker wieder in vier langen Konvois an ausgewählte Orte in Albanien, Bosnien-Herzegowina und Rumänien. Hier werden sie Schulen, Kindergärten und -heime, Behinderteneinrichtungen und Altenheime besuchen und Ihre Päckchen an bedürftige Menschen übergeben. Ihr Weg führt sie dabei auch in Bergdörfer, zu Armenküchen, Romasiedlungen und in entlegene Regionen. Vor Ort arbeiten wir eng mit bewährten und teils langjährigen Partnern zusammen, die genau wissen, wer Hilfe braucht, und die eine gerechte Verteilung unterstützen.
Wir bringen die Hilfe dahin, wo sie gebraucht wird.

Dieser Inhalt ist nicht für die mobile Darstellung optimiert. Sie können ihn in einem neuem Fenster öffnen.

Inhalt öffnen