All bananas united bei der JGL-GA 1-17

Waldmünchen, 12. April 2017

Vom 08. bis 12. April haben sich auf dem Schloss Waldmünchen 14 neue Jugendgruppenleiter*innen ausbilden lassen. Aus den Regionalverbänden Allgäu, Oberbayern, München, Mittelfranken, Schwaben und auch aus den Landesverbänden Hessen und Baden-Württemberg kamen die Jugendlichen zusammen, um etwas über Entwicklungspsychologie, Gruppenpädagogik und neue Spiele zu lernen. Dabei musste jeder Teilnehmende ein WarmUp mitbringen, um die Gruppe in Schwung zu bringen. Neben den vielen theoretischen Inhalten, die mit unterschiedlichen Methoden erläutert wurden, kam auch der Spaß nicht zu kurz. Mit einem "all bananas united" wurde nicht nur die Gruppe wieder wach, sondern auch die Menschen auf dem Marktplatz belustigt. Auch die Abende wurden mit zum Nachdenken anregenden Einheiten und Werwolf spielen bei Kerzenschein und schauriger Musik im Schlosskeller abgerundet.

Ein herzlicher Dank geht an das Team Kim Linoh, Franco DeLuca, Leo Achmüller und Tilmann Seiffert, die durch ihre Arbeit für eine rundum gelungene Woche gesorgt haben.

Wir wünschen den Teilnehmenden viel Erfolg und gute Erfahrungen für ihre Praxisphase.