Bike me Luther

Potsdam/Wittenberg, 12. Juni 2017

Radtour nach Wittenberg

Fotos (3): Johanniter

 

Vom 10. bis 11. Juni haben zwölf Jugendliche und junge Erwachsene der Johanniter-Jugend eine Radtour von Brandenburg nach Sachsen-Anhalt unternommen. Unter dem Motto "Bike me Luther" startete die sportliche Gruppe in Potsdam und radelte in das mehr als 70 Kilometer entfernte Wittenberg. Die Tour wurde von David Kreuziger, Mitglied des Landesvorstandes der Johanniter in  Berlin/Brandenburg, begleitet. Nicht nur Muskelarbeit war gefragt, durch ein abwechslungsreiches Quiz zum Thema „Geschichte der Reformation“ konnten die Teilnehmer ihr Wissen testen. „Nicht nur die sportliche Betätigung, sondern auch die spontanen Erlebnisse und Begegnungen auf Tour sorgen dafür, dass die Gruppe als Team zusammenwächst“ sagt Landesjugenddezernent Daniel Georgi. Die Radlergruppe übernachtete im Johanniterhaus Wittenberg.

Im Rahmen des Wittenberger Stadtfestes „Luthers Hochzeit“ verbrachten alle einen schönen Abend gemeinsam mit den Johannitern aus Wittenberg im Bugenhagenhof, die dort in historischer Verkleidung mittelalterliche Spiele und Konzerte organisierten. Am nächsten Tag ging es weiter per Pedes entlang des Elberadweges nach Dessau, dort mit dem Zug zurück nach Brandenburg.

Ihr Ansprechpartner Daniel Georgi

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Landesverband Berlin/Brandenburg
Berner Str. 2-3
12205 Berlin