Im Einsatz gegen Hunger und Kälte

Berlin, 01. November 2017

Johanniter unterstützen erneut Berliner Kältehilfe

Foto: Grit Schreck

In Berlin ist die Kältehilfe in die 28. Saison gestartet. In der Kreuzberger Kirchengemeinde St. Thomas bieten die Johanniter seit 1. November dienstags bis freitags von 17 bis 21 Uhr eine Abendbetreuung für bedürftige Menschen im Café „Krause“ an: Bei heißen Getränken und einer warmen Mahlzeit können sich bis zu 25 Menschen aufwärmen.

Pfarrerin Friederike von Kirchbach hielt zum Saisonstart eine Andacht. Neben vielen ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitern waren Dr. Nikolaus Würtz (Kommendator der Brandenburgischen Provinzial-Genossenschaft des Johanniterordens), Hans-Peter von Kirchbach (JUH-Ehrenpräsident), Götz Georg von Randow, David Kreuziger und Silvana Radicione (Mitglieder des Landesvorstands in Berlin/Brandenburg) sowie Björn Teuteberg und Wolfgang Pellnitz (Mitglieder im Berliner Regionalvorstand) anwesend. Die Johanniter bedankten sich bei Pfarrerin Friederike von Kirchbach, in deren Kirchengemeinde die Kältehilfe der Johanniter zu Gast ist.

Die meisten Notunterkünfte öffnen erst ab 21 Uhr – das Café „Krause“ ist seit 2012 ein wichtiges Brückenangebot. Jeden Mittwochabend, von 17:30 Uhr bis 20:30 Uhr steht die Kälteambulanz vor der St. Thomas-Kirche und betreut Bedürftige mit einer niedrigschwelligen, medizinischen Versorgung. Am Donnerstagabend ist die Kälteambulanz an der St. Marienkirche, in der Nähe des Alexanderplatzes, von 17:30 Uhr bis 20:30 Uhr. Ärzte und Pflegepersonal des St. Gertrauden-Krankenhauses unterstützen die kostenlose, medizinische Betreuung für mittellose und obdachlose Menschen.

Rund 90 ehrenamtliche Helfer sind den ganzen Winter über im Einsatz. In der vergangenen Saison haben die Johanniter insgesamt 2.600 Menschen betreut.

Dieses Projekt ist auf Unterstützung angewiesen!

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Bank für Sozialwirtschaft AG

Verwendungszweck: Kältehilfe

IBAN: DE96 3702 0500 0004 3247 01

BIC: BFSWDE33XXX

Ihr Ansprechpartner Regionalverband Berlin

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Regionalverband Berlin
Berner Straße 2-3
12205 Berlin