Tag der offenen Tür in der Feuer- und Rettungswache Brandenburg an der Havel

Brandenburg an der Havel, 09. September 2017

Die Berufs- und Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Brandenburg an der Havel luden am 09. September 2017 zum Tag der offenen Tür ein. Die Johanniter-Unfall-Hilfe präsentierte auf der familiengerechten Veranstaltung ihre Fähigkeiten sowie das umfassende Equipment.

Bereits in der ersten Vorführung durften Schüler der Johanniter-Sanitäts-Arbeitsgemeinschaft ihr Können unter Beweis stellen. In einer gemeinsamen Übung der Jugendfeuerwehr und Johanniter-Jugend, wurden Erste-Hilfe-Maßnahmen sowie der Abtransport einer verletzten Person vorgeführt.

Im Laufe des Tages ermöglichten weitere Vorführungen einen professionellen Einblick in unsere ehrenamtlichen- und hauptberuflichen Tätigkeiten.

Teilnehmende Fachbereiche waren: der Katastrophenschutz, die Motorradstaffel, der Fahrdienst, die Johanniter-Jugend sowie die Verwaltung.

Am Ende der Veranstaltung konnten alle Helfer auf eine gelungene Präsentation der Dienste unseres Regionalverbandes zurückschauen.

Ihr Ansprechpartner Marko Weinaug

Warschauer Straße 17
14772 Brandenburg an der Havel