Notfallseelsorge & Krisenintervention

Notfallseelsorge und Krisenintervention gilt allen Menschen, die extremen seelischen Belastungen ausgesetzt sind. Das können unmittelbar Betroffenen, deren Angehörige aber auch die Einsatzkräfte selbst sein.

Die Aufgaben der Notfallseelsorger bzw. des Kriseninterviontsteams

  • Betreuung von Menschen in seelisch belastenden Situationen
  • Betreuung von Opfern jeglicher Gewalt
  • Begleitung von Angehörigen
  • Betreuung von Unfallverursachern
  • Betreuung von Einsatzkräften z. B. nach Schusswaffengebrauch
  • Betreuung von Suizidandrohung
  • Beistand für Sterbende
  • Begleitung bei der Überbringung von Todesnachrichten
  • Betreuung bei Wohnungsbränden
  • Betreuung von Menschen in Großschadenslagen und Katastrophen

Die Mitarbeitenden sind...

  • kirchliche Mitarbeiter/innen
  • Mitarbeiter/innen aus medizinischen und psychosozialen Berufen
  • sozial engagierte Menschen

...speziell für diese Aufgabe ausgebildet und ehrenamtlich tätig.

Die Notfallseelsorge und Krisenintervention werden über den Notruf 112 angefordert oder über die Einsatzkräfte vor Ort , z. B. Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst, Katastrophenschutz angeboten und vermittelt.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite der Notfallseelsorge und Krisenintervention im Land Brandenburg unter: www.notfallseelsorgebrandenburg.de

Ihr Ansprechpartner Stefan Baier

Kantstraße 15a
14822 Brück