Lottomittel für die Flüchtlingshilfe

Berlin, 02. Januar 2017

Die Regionalverbände Berlin und Brandenburg-Nordwest erhalten Geld aus Lottomitteln. Beide Verbände werden durch die Deutsche Fernsehlotterie mit jeweils 123.778 Euro gefördert. Mit den zweckgebundenen Mittel werden zwei Sozialarbeiter für drei Jahre in der Integrationsarbeit als Teil der Flüchtlingshilfe eingesetzt. Die Deutsche Fernsehlotterie unterstützt mit jedem verkauften Los karitative und soziale Projekte.

Ihr Ansprechpartner Service-Center

Berner Straße 2-3
12205 Berlin