Spendenübergabe im Johanniter-Quartier

Potsdam, 04. Januar 2018

Der alljährliche Neujahrsempfang für die Mieter des Johanniter-Quartiers fand am 4. Januar statt. Im Rahmen der Veranstaltung wurden offiziell zwei Spendenschecks von Regionalvorstand Ralf Boost übergeben. Die Spendenerlöse des Sommerfestes und Adventsbasars im Johanniter-Quartier Potsdam beliefen sich auf insgesamt 700 Euro. Der benachbarte Jugendclub "Club 91" konnte sich über 350 Euro freuen, die Clubleiter Peter Neumann dankend entgegennahm. Die weiteren 350 Euro kamen der Hundestaffel des Regionalverbandes Potsdam-Mittelmark-Fläming zugute, die Staffelmitglied Kristin Hessenberg mit Ihren Beiden Hunden Paul und Dima entgegennahm.

Wir danken allen Unterstützern.