Notfallseelsorge & Krisenintervention

Notfallseelsorge und Krisenintervention gilt allen Menschen, die extremen seelischen Belastungen ausgesetzt sind:

  • unmittelbar Betroffene
  • deren Angehörige
  • Einsatzkräfte während oder nach belastenden Einsätzen

Die Aufgaben der Notfallseelsorger bzw. des Kriseninterviontsteams

  • Betreuung von Menschen in seelisch belastenden Situationen
  • Betreuung von Opfern jeglicher Gewalt
  • Begleitung von Angehörigen
  • Betreuung von Unfallverursachern
  • Betreuung von Einsatzkräften z. B. nach Schusswaffengebrauch
  • Betreuung von Suizidandrohung
  • Beistand für Sterbende
  • Begleitung bei der Überbringung von Todesnachrichten
  • Betreuung bei Wohnungsbränden
  • Betreuung von Menschen in Großschadenslagen und Katastrophen

Die Mitarbeitenden sind...

  • kirchliche Mitarbeiter/innen
  • Mitarbeiter/innen aus medizinischen und psychosozialen Berufen
  • sozial engagierte Menschen

...speziell für diese Aufgabe ausgebildet und ehrenamtlich tätig.

Die Notfallseelsorge und Krisenintervention werden über den Notruf 112 angefordert oder über die Einsatzkräfte vor Ort , z. B. Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst, Katastrophenschutz angeboten und vermittelt.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite der Notfallseelsorge und Krisenintervention im Land Brandenburg unter:

www.notfallseelsorgebrandenburg.de

Ihr Ansprechpartner Stefan Baier

Kantstraße 15a
14822 Brück

Kartenansicht & Route berechnen