1000 € fürs Johanniter-Kinderhaus „Pusteblume“

Golßen, 12. Juni 2017

Jubilar Kaiser möchte keine Geschenke

Zu seinem 60. Geburtstag hatte Edgar Kaiser ein Sparschwein aufgestellt. „Da ich schon Alles habe, was mir lieb und teuer ist, bitte ich Euch um eine Spende für das Johanniter-Kinder-Hospiz.“ – so stand es auf der Einladung zur großen Geburtstagsparty. Diesem Wunsch kamen die zahlreichen Gäste gerne nach, über 600 € waren am Ende im Sparschwein. Doch damit nicht genug – bei der Scheckübergabe an Roland Hauke von den Südbrandenburger Johannitern rundeten der Jubilar und seine Frau Karola Kaiser die Summe kurzerhand auf 1000 € auf. Die Johanniter bedanken sich ganz herzlich bei den Kaisers und allen Geburtstagsgästen, die mit ihrer Spende zu diesem tollen Ergebnis für das Kinderhaus „Pusteblume“ beigetragen haben.

Ihr Ansprechpartner Roland Hauke

Werner-Seelenbinder-Ring 44
03048 Cottbus

Kartenansicht & Route berechnen