2. Parlamentarischer Abend der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. im Landtag in Potsdam

Potsdam, 29. September 2017

Schon fast eine Tradition

Nach der Premiere im letzten Jahr lud die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Ende September zum 2. Parlamentarischen Abend in den Potsdamer Landtag ein. Die Landtagspräsidentin Britta Stark, der Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke sowie Minister und Landtagsabgeordnete nutzten die Gelegenheit, um sich über die vielfältige gemeinnützige haupt- und ehrenamtliche Arbeit der Johanniter zu informieren und mit den vielen anwesenden Johannitern ins Gespräch zu kommen. Unser Regionalverband präsentierte sich mit seinen ambulanten Diensten zur Unterstützung von schwerkranken Kinder und ihren Familien und stellte das Projekt Kinderhaus "Pusteblume" vor. Für den wichtigen Beitrag, den die Johanniter mit ihren Diensten für die Gesellschaft leisten, gab es viel Lob und Anerkennung. Es wurden viele Kontakte geknüpft und von der Terrasse der Landtagskantine konnte man den wunderbaren Blick über Potsdam genießen. Uns hat wieder sehr gefallen, wir kommen gern im nächsten Jahr wieder. 

Ihr Ansprechpartner Andreas Berger-Winkler

Werner-Seelenbinder-Ring 44
03048 Cottbus

Kartenansicht & Route berechnen