Gaming für den guten Zweck

Cottbus, 24. November 2017

Streamer PhilCamaro sammelt für Johanniter Projekte

Der Cottbuser Streamer PhilCamaro, der mit bürgerlichem Namen Philipp Nicklisch heißt, und sein Streaming-Kollege Giuseppe Belfiore, alias Beppo_tv, überreichten den Südbrandenburger Johannitern am Donnerstag, dem 23. November, eine Spende in Höhe von 2060 Euro für ihre Kinderhospizprojekte. Das Geld stammt aus einer Charity-Aktion, die Philipp Nicklisch ins Leben gerufen hat. Am 18. November startete er dazu einen 24-stündigen Charity-Stream auf Twitch. Unterstützt wurde er dabei von anderen Streamern, wie Beppo_tv, Bartkuh, EQUINOXSCM, Pheazer sowie GlatzkoTV. Durch Spenden der Community kamen so 1060 € zusammen, aufgestockt wurde der Betrag noch durch den Gaming-Aid e.V., der 1000 € beisteuerte. Das Geld soll den beiden Kinderhospizprojekten der Johanniter zu Gute kommen: „In der heutigen Zeit ist es leider keine Selbstverständlichkeit mehr, sich für Andere einzusetzen. Es mangelt immer am Nötigsten. Wir hoffen, mit Unterstützung unserer großartigen Viewer, zumindest finanziell dem Kinderhaus Pusteblume sowie dem Ambulanten Kinderhospizdienst der Johanniter ein wenig unter die Arme greifen zu können!“, so Nicklisch. Die Südbrandenburger Johanniter bedanken sich ganz herzlich bei allen, die diese tolle Aktion unterstützt haben!

Ihr Ansprechpartner Manja Bieder

Werner-Seelenbinder-Ring 44
03048 Cottbus

Kartenansicht & Route berechnen