Zweimal 75. Jubiläum

Cottbus, 27. Juli 2017

Ehepaar Wenzke sammelt fürs Kinderhaus "Pusteblume"

In diesem Jahr konnte das Ehepaar Wenzke zwei Jubiläen feiern. An die Gäste und Gratulanten hatten sie zu ihren 75. Geburtstagen dabei eine besondere Bitte: Spendet für das Kinderhaus "Pusteblume" , das von den Südbrandenburger Johannitern gebaut wird. Wie sehr dieses Haus, welches ein Kinder- und Jugendhospiz mit einer ambulant betreuten Wohngruppe kombiniert, von Familien mit schwerkranken Kindern gebraucht wird, wissen beide aus ihrer früheren beruflichen Tätigkeit. Dr. med. Martin Wenzke und Dr. med. Helga Wenzke waren in unserer Region als Kinderärzte tätig. Sie wissen sehr genau, vor welchen Herausforderungen eine Familie steht, die erfahren muss, dass ihr Kind schwer erkrankt ist oder sogar sterben wird. Unterstützung erhalten diese Familien bei den ambulanten Diensten der Johanniter und ab 2019 auch im Kinderhaus "Pusteblume" in Burg (Spreewald). Ende Juli konnte das Ehepaar Wenzke an Roland Hauke, Projektleiter vom Kinderhaus, einen Scheck in Höhe von 600 € übergeben. Die Johanniter bedanken sich ganz herzlich bei Familie Wenzke und ihren Gratulanten und wünschen alles Gute, Gesundheit und noch viele schöne gemeinsame Jahre.

Ihr Ansprechpartner Roland Hauke

Werner-Seelenbinder-Ring 44
03048 Cottbus

Kartenansicht & Route berechnen