Infotafel und Start Veranstaltungsreihe auf Pusteblumengrundstück

Burg (Spreewald), 05. Februar 2018

Ausblick und Informationen zum Johanniter-Kinderhaus und zur Kunstinstallation

Ab sofort werden Besucher und Passanten des Grundstücks des Kinderhauses "Pusteblume" mit einer aufgestellten Informationstafel über das Johanniter-Projekt und die vor Ort befindliche Kunstinstallation informiert. Interessierte sind herzlich eingeladen, sich einen ersten Eindruck vom zukünftigen Standort des Kinderhauses zu machen. Erste Gelegenheit dazu gibt es bereits am kommenden Sonntag, den 11.02.2018, an dem die Südbrandenburger Johanniter ihre Veranstaltungsreihe "Pusteblume im Dialog" starten.

Zum Thema "Die Architektur - Baustil in der Region" gibt es von 15:00 Uhr bis 16:30 eine Dialogrunde mit Prof. Dr. Ing. Ralf-R. Sommer. Bitte wetterfeste, warme Kleidung und festes Schuhwerk nicht vergessen.

Weitere Veranstaltungen sind wie folgt geplant:

  • Sonntag, 25.03.2018, 15:00 - 16:30 Uhr "Kunst für das Kinderhaus." Rundgang mit Bildhauer und Architekt Rainer Düvell
  • Sonntag, 08.04.2018, 10:30 - 12:00 Uhr "Bürger fragen - Johanniter antworten." Öffentliche Informationsveranstaltung
  • Sonntag, 13.05.2018, 15:00 - 16:30 Uhr "Krimi auf der Wiese." Lesung mit Autorin Franziska Steinhauer
  • Juni 2018 Datum (steht noch nicht fest) "Die Johanniter - Arbeitgeber in der Region." Informationsveranstaltung.

Veranstaltungsort: Auf dem Baugrundstück, Zweite Kolonie, 03096 Burg (Spreewald)

Die Südbrandenburger Johanniter freuen sich über Ihren Besuch und Ihre Unterstützung.

Ihr Ansprechpartner Roland Hauke

Werner-Seelenbinder-Ring 44
03048 Cottbus

Kartenansicht & Route berechnen