Unterstützung für das Kinderhaus "Pusteblume" von Galeria Kaufhof

Cottbus/Burg, 11. Januar 2018

„Wo ein Wille, da ist ein Weg!“

So die Aussage von Carl Christian Gülck, Geschäftsführer der Galeria Kaufhof Filiale in Cottbus. Dies bezog ich auf die Zusammenarbeit seines Unternehmens mit den Johannitern und die Unterstützung des Herzensprojektes Kinderhaus „Pusteblume“, welches in Burg (Spreewald) gebaut wird. Ein wichtiger Meilenstein bei der Projektrealisierung wurde im Dezember mit der Erteilung der Baugenehmigung erreicht, wie Herr Gülck bei der symbolischen Scheckübergabe am Donnerstag erfuhr. 

In der Vorweihnachtszeit gab es im Kaufhaus einen Einpackstand für Geschenke, an dem getreu dem Motto „Das Einpacken ist kostenlos, aber wir freuen uns über eine Spende für das Kinderhaus Pusteblume.“ fleißig gesammelt wurde. So kamen innerhalb von 12 Verkaufstagen insgesamt 800 € an Kundenspenden zusammen. 

Die Südbrandenburger Johanniter bedanken sich ganz herzlich bei Galeria Kaufhof und allen Kunden, die mit ihrer Spende diese wunderbare Aktion und damit die „Pusteblume“ unterstützt haben.

Ihr Ansprechpartner Roland Hauke

Werner-Seelenbinder-Ring 44
03048 Cottbus

Kartenansicht & Route berechnen