Ihre Spende hilft!

Viele Dienste der Johanniter tragen sich selbst. So werden etwa Hausnotruf, Menüservices oder Fahrdienste von den Menschen finanziert, die sie nutzen. Wir engagieren uns aber auch in vielen Bereichen, die sich wirtschaftlich nicht tragen. In unserer Region sind dies zum Beispiel der ambulante Kinderhospizdienst, die „Teestube“ als Begegnungsstätte für sozial Schwache, Lacrima – Trauerbegleitung für Kinder und Jugendliche oder der Einsatz der First Responder. Dennoch möchten wir diese Arbeit leisten.

Ohne Ihre Unterstützung wären all diese Angebote jedoch nicht möglich. Denn Menschlichkeit und Hilfsbereitschaft gegenüber Notleidenden ist nicht allein eine Frage des Engagements. Es verlangt auch gut ausgebildete Helfer, gut ausgerüstete Fahrzeuge, spezielle Rettungsgeräte und modernste Technik. Sie können uns helfen, damit wir weiterhin helfen können. Ihre Hilfe kommt an – direkt in Ihrer Region.

Was können Sie tun?

Sie können unsere Arbeit auf verschiedene Weise unterstützen.

Spenden

Schnell und unkompliziert können Sie bspw. Online spenden. Jeder Betrag hilft uns dabei, unsere Arbeit zu leisten. Liegt Ihnen ein Projekt besonders am Herzen, können Sie es über eine Dauerspende nachhaltig unterstützen. Sie bestimmen dabei die Höhe und den Turnus der Zuwendung. Auch Anlassspenden sind eine große Hilfe. Vielleicht möchten Sie anlässlich Ihres Geburtstages oder eines anderen Jubiläums einmal auf Blumen verzichten und dafür Menschen in Not helfen? Egal wofür Sie sich entscheiden – Ihre Spende kommt sicher an. Das garantiert das DZI-Spendensiegel, das wir seit 2004 tragen.

Fördermitgliedschaften

Werden Sie Fördermitglied der Johanniter. Bereits 1,4 Millionen Fördermitglieder unterstützen dauerhaft unsere Arbeit und ermöglichen so viele karitative Projekte. Als Dankeschön können Sie jederzeit unseren kostenlosen Auslandsrückholdienst in Anspruch nehmen. Ganz gleich, wo auf der Welt Sie gerade sind.

Kooperationen

Die Johanniter sind ein starker Partner um gesellschaftliches Anliegen und unternehmerische Ziele miteinander in Einklang zu bringen. Unternehmen aller Größenordnungen arbeiten mit den Johannitern bereits seit vielen Jahren erfolgreich zusammen. Ob Azubi-Aktionen zugunsten notleidender Menschen, Produkteangebote, deren Kauf einen guten Zweck unterstützt oder Unternehmensspenden für ausgewählte Projekte – es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wie sich Unternehmen engagieren. Die Johanniter unterstützen die Kooperationsprojekte dabei im Projektmanagement und bieten maßgeschneiderte Lösungen für die CSR-Kommunikation.

Es gibt noch viele andere Wege, auf denen Sie unsere Arbeit unterstützen können. Gemeinsam finden wir individuelle Lösungen. Gern stellen wir Ihnen Projekte an Ihrem Standort vor, die Ihre Hilfe benötigen.

Sprechen Sie mit uns!

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar

Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. ist wegen der Förderung gemeinnütziger Zwecke von der Körperschaftssteuer befreit. Wir sind daher befugt, Zuwendungsbestätigungen wegen der Förderung gemeinnütziger und mildtätiger Zwecke auszustellen.

Ihr Ansprechpartner Roland Hauke

Werner-Seelenbinder-Ring 44
03048 Cottbus

Spendenkonto

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
IBAN:
DE96350601901084651016
BIC: GENODED1DKD
Bank für Kirche und Diakonie