Beste Schulsanitäter gekürt

Cottbus, 10. Oktober 2017

Beim 2. Schulsanitätsdienst-Pokal der Johanniter Südbrandenburg am Samstag, dem 7. Oktober traten in Cottbus sieben Schulsanitäter-Teams aus fünf Cottbuser Schulen gegeneinander an. Neben Theoriefragen, die zu beantworten waren, absolvierten die Nachwuchssanitäter auch verschiedene Praxisübungen. So zum Beispiel die Herz-Lungen-Wiederbelebung und einen Tragetest, bei dem der Transport eines Verletzten auf einer Trage simuliert wird. Außerdem versorgten die Schulsanitäter in zwei Fallbeispielen verletzte Mimen. Am besten meisterten Calvin Reißbach und Joshua Winkler (Max-Steenbeck-Gymnasium und Evangelisches Gymnasium) die gestellten Aufgaben und sicherten sich, zum zweiten Mal in Folge, den ersten Platz beim Schulsanitätsdienst-Pokal der Johanniter Südbrandenburg. Nur knapp dahinter platzierten sich Annbritt Kießling und Julius Herpolzheimer (Niedersorbisches Gymnasium) sowie Lara Marx und Las Hecker (Pückler Gymnasium) auf den Plätzen zwei und drei. Wir gratulieren zu dieser tollen Leistung!

Ihr Ansprechpartner Peggy Kalz

Werner-Seelenbinder-Ring 44
03048 Cottbus

Kartenansicht & Route berechnen