Weser-Ems

Hier können Sie Fotos und Bilder der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V., Regionalverband Weser-Ems, ausschließlich für Ihre journalistische Arbeit herunterladen. Bitte beachten Sie unser Urheberrecht.

Die Fotos dürfen ausschließlich in Zusammenhang mit der verknüpften Pressemitteilung verwandt werden. Eine sonstige Nutzung ist nur mit ausdrücklicher und schriftlicher Genehmigung durch den Fachbereich Kommunikation des Regionalverbands Weser-Ems der Johanniter-Unfall-Hilfe mögilch.

Jürgen Werner für 30-jähriges ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Ehrung mit Bereitschaftsführung (von links): Zugführer Arend Sanders, Zugführerin Sonja Kersten, Jürgen Werner, der stellvertretende Regionalbereitschaftsführer Uwe Drückhammer, Dienststellenleiterin Traute Pauli und Ortsbeauftragter Siegfried Werner.

Fotonachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Johanniter eröffnen Quartiersmanagement in Lemwerder

Freuen sich auf die Eröffnung des Quartiersmanagements Lemwerder am 1. Februar: Marie-Luise Schwarz (links) und Susanne Woltjen von den Johannitern.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Freuen sich auf die Eröffnung des Quartiersmanagements Lemwerder am 1. Februar: Marie-Luise Schwarz (links) und Susanne Woltjen von den Johannitern.

Fotonachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Grundschüler aus Varrelbusch sind jetzt Ersthelfer von morgen

Gut verbunden durften die Kinder der 4. Klasse den Rettungswagen besichtigen. Links Dennis Kuper von den Johannitern, rechts Klassenlehrerin Judith Junker-Schlarmann.

Klassenlehrerin Stefanie Seeger und Dennis Kuper von den Johannitern freuen sich mit den Kindern der 3. Klasse über die Urkunden für die Ernennung zu „Ersthelfern von morgen“.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften
20170123_EHvm Varrelbusch (1)

Klassenlehrerin Stefanie Seeger und Dennis Kuper von den Johannitern freuen sich mit den Kindern der 3. Klasse über die Urkunden für die Ernennung zu „Ersthelfern von morgen“.

20170123_EHvm Varrelbusch (2)
Gut verbunden durften die Kinder der 4. Klasse den Rettungswagen besichtigen. Links Dennis Kuper von den Johannitern, rechts Klassenlehrerin Judith Junker-Schlarmann.
Fotonachweis: Andreas Rempe/Johanniter

Ehrungen und Abschied in Ahlhorn

Abschied und Ehrung (von links): Die Regionalvorstände Thomas Lemke und Wilfried Barysch ehrten Gerd Düttmann und verabschiedeten Cindy Marchewa als Ortsbeauftragte. Dienststellenleiter Martin Gobert und Rettungswachenleiter Dimiter Dikov gratulierten.Fotonachweis: Bastian Kosel/Johanniter

Martin Gobert (links) und Wilfried Barysch (rechts) gratulieren Torsten Schröder zum 25-jährigen Dienstjubiläum. Fotonachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften
20161227_Torsten Schröder_p

Martin Gobert (links) und Wilfried Barysch (rechts) gratulieren Torsten Schröder zum 25-jährigen Dienstjubiläum.

Fotonachweis: Stefan Greiber/Johanniter

20161220_Gerd Düttmann_Cindy Marchewa
Abschied und Ehrung (von links): Die Regionalvorstände Thomas Lemke und Wilfried Barysch ehrten Gerd Düttmann und verabschiedeten Cindy Marchewa als Ortsbeauftragte. Dienststellenleiter Martin Gobert und Rettungswachenleiter Dimiter Dikov gratulierten.

Fotonachweis: Bastian Kosel/Johanniter

Bundesfreiwilliger besteht Rettungssanitäter-Prüfung bei den Johannitern

Daumen hoch: Ruben Babic (links) mit seinem Kollegen Andre Bruns am Johanniter-Stützpunkt Nordhorn.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift

Daumen hoch: Ruben Babic (links) mit seinem Kollegen Andre Bruns am Johanniter-Stützpunkt Nordhorn.

Fotonachweis: Jens Bädker/Johanniter

Dirk Sandleben und Dr. Volker Nüstedt für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt

Freuen sich über die Ehrung zur jeweils 40-jährigen Mitgliedschaft (von links): Dirk Sandleben, Stephan Siemer und Dr. Volker Nüstedt.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift

Freuen sich über die Ehrung zur jeweils 40-jährigen Mitgliedschaft (von links): Dirk Sandleben, Stephan Siemer und Dr. Volker Nüstedt.

Fotonachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Notunterkunft Aurich ist geschlossen

Die Schlüssel sind übergeben (von links): Ingo Stoffregen, Werner Schmalbruch, Antje Heilmann, Wiard Siebels und Hans Hunfeld.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift

Die Schlüssel sind übergeben (von links): Ingo Stoffregen, Werner Schmalbruch, Antje Heilmann, Wiard Siebels und Hans Hunfeld.

Fotonachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Integrationsprojekt startet mit Schulung von Multiplikatoren

Sind Multiplikatoren für Integrationsarbeit in Weser-Ems (von links): Helene Frieden (Aurich), Marie-Luise Schwarz (Wesermarsch) und Anette Thanheiser (Osnabrück). Fotohinweis: Natalia Shapovalova/Johanniter

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften

Sind Multiplikatoren für Integrationsarbeit in Weser-Ems (von links): Helene Frieden (Aurich), Marie-Luise Schwarz (Wesermarsch) und Anette Thanheiser (Osnabrück).

Fotonachweis: Natalia Shapovalova/Johanniter

Offshore-Retter der Johanniter trainieren in der Hunte

Verschlammt, nass, ausgekühlt – und trotzdem konzentriert arbeiten: Die Offshore-Retter der Johanniter-Unfall-Hilfe Carlos Glatz (rechts) und Kai Laube bei ihrer Übung in der Hunte bei Elsfleth.
Fotonachweis: Yvonne Wöhler (GWA).

Das Zünden der Magnesiumfackeln im in der Nordsee lebensrettend sein. Sonst ist verunglücktes Personal im Wasser nicht mehr zu finden. Fotonachweis: Yvonne Wöhler (GWA).

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften

Verschlammt, nass, ausgekühlt – und trotzdem konzentriert arbeiten: Die Offshore-Retter der Johanniter-Unfall-Hilfe Carlos Glatz (rechts) und Kai Laube bei ihrer Übung in der Hunte bei Elsfleth.

Das Zünden der Magnesiumfackeln im in der Nordsee lebensrettend sein. Sonst ist verunglücktes Personal im Wasser nicht mehr zu finden.

Fotonachweis: Yvonne Wöhler (GWA).

Weihnachtsfeier der Kinder des Johanniter-Horts Wildeshausen

Viel Freude hatten die Kinder des Johanniter-Horts in Wildeshausen bei ihrer selbst organisierten Weihnachtsfeier. Fotohinweis: Marina Morosow

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift

Viel Freude hatten die Kinder des Johanniter-Horts in Wildeshausen bei ihrer selbst organisierten Weihnachtsfeier.

Fotohinweis: Marina Morosow

Weihnachtsaktion "Kleine Wünsche" in Oldenburg

Anke Siemers und André Hasenclever, Leiter des ASD-Teams West (hinten) freuen sich über 604 Geschenke für Kinder aus sozial benachteiligten Familien in Oldenburg.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift

Anke Siemers und André Hasenclever, Leiter des ASD-Teams West (hinten) freuen sich über 604 Geschenke für Kinder aus sozial benachteiligten Familien in Oldenburg.

Fotonachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Weihnachtsaktion "Kleine Wünsche" in Cloppenburg

Freuen sich über die Geschenke (hinten von links): Irmgard Lottmann, Bernd Meiners (Haus Emstek), Barbara Schelenz („Weitblick“), Frauke Claus (Deutscher Kinderschutzbund, Mädchen-Wohngruppe), Maike Grigoleit (Bethel im Norden), Rabea Sieverding („Haus Franke“), Sarah Hesse und Jessica Busse (Leinerstift), Anja Warnken („Lichtblick“), Thomas Rieken („Strukelje“) und Sarah Behrens (Jugendburg Hl. Kreuz). Vorne von links: Carmen Niemann, Jana Oltmann, Markus Molske, Alessia Ruggia, Luka Mählmann, Jolina Niemann, Tobias Meyer, Tobias Busse und Mirco Stratmann.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift

Freuen sich über die Geschenke (hinten von links): Irmgard Lottmann, Bernd Meiners (Haus Emstek), Barbara Schelenz („Weitblick“), Frauke Claus (Deutscher Kinderschutzbund, Mädchen-Wohngruppe), Maike Grigoleit (Bethel im Norden), Rabea Sieverding („Haus Franke“), Sarah Hesse und Jessica Busse (Leinerstift), Anja Warnken („Lichtblick“), Thomas Rieken („Strukelje“) und Sarah Behrens (Jugendburg Hl. Kreuz). Vorne von links: Carmen Niemann, Jana Oltmann, Markus Molske, Alessia Ruggia, Luka Mählmann, Jolina Niemann, Tobias Meyer, Tobias Busse und Mirco Stratmann.

Fotonachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Weihnachtsaktion "Kleine Wünsche" in Osnabrück

Bereichsleiterin Jutta Schnatmeier (Mitte, links) und Anette Thanheiser (Mitte, rechts) freuen sich mit den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen von Don Bosco über die 72 Geschenke.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift

Bereichsleiterin Jutta Schnatmeier (Mitte, links) und Anette Thanheiser (Mitte, rechts) freuen sich mit den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen von Don Bosco über die 72 Geschenke.

Fotonachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Jugendliche bringen Jugendlichen Erste Hilfe bei

Wollen anderen Kindern zeigen, wie Erste Hilfe geht (von links): Vivien Neugebauer, Christin Weber, Luca Lea Reimers, Tanja Schröder, Timo Harms und „Joker“.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften

Wollen anderen Kindern zeigen, wie Erste Hilfe geht (von links): Vivien Neugebauer, Christin Weber, Luca Lea Reimers, Tanja Schröder, Timo Harms und „Joker“.

Fotonachweis: Heike Dierks/Johanniter

Fortbildungswochenende der Regionalbereitschaft Weser-Ems

Immer rein damit: Stefan Ehm vom Ortsverband Oldenburg und Annelene Sprock vom Ortsverband Garrel üben an einer Schweinshaxe das Tamponieren einer Wunde. Kursleiter Jan Lutz (Mitte) gibt Tipps.

Rund 150 Einsatzkräfte, 15 Rettungshunde und zwei Pferde der Sanitätsreiterstaffel nahmen am Fortbildungswochenende der Regionalbereitschaft Weser-Ems der Johanniter-Unfall-Hilfe teil.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften

20161127_Regionalbereitschaft_Fortbildungswochenende_Ehm_Lutz_Annelene Sprock
Immer rein damit: Stefan Ehm vom Ortsverband Oldenburg und Annelene Sprock vom Ortsverband Garrel üben an einer Schweinshaxe das Tamponieren einer Wunde. Kursleiter Jan Lutz (Mitte) gibt Tipps.

20161127_Regionalbereitschaft_Fortbildungswochenende_Gruppe
Rund 150 Einsatzkräfte, 15 Rettungshunde und zwei Pferde der Sanitätsreiterstaffel nahmen am Fortbildungswochenende der Regionalbereitschaft Weser-Ems der Johanniter-Unfall-Hilfe teil.

Fotonachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Schnelles Essen für hungrige Helfer

Der erste Schaschlik aus der neuen Einsatzküche (von links): Michael Constabel, Karin Meyer, Marcel Colter, René Mallon, Björn Antons und Jürgen Szkodowski.(von links).

Ortsbeauftragter Jürgen Szkodowski.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften
Der erste Schaschlik aus der neuen Einsatzküche (von links): Michael Constabel, Karin Meyer, Marcel Colter, René Mallon, Björn Antons und Jürgen Szkodowski.(von links).

Ortsbeauftragter Jürgen Szkodowski.

Fotonachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Vollgepackt auf 1000 Kilometer Heimfahrt

Packten gemeinsam an (von links): Anton Reumann, Rolf Krause, Schwester Tatiana, Dimitri Zverev, Martin Bensen und Klaus Martin.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften
Packten gemeinsam an (von links): Anton Reumann, Rolf Krause, Schwester Tatiana, Dimitri Zverev, Martin Bensen und Klaus Martin.

Fotonachweis: Stefan Greiber/Johanniter

„Kleine Wünsche“ suchen wieder Wunschpaten

594 „Kleine Wünsche“ konnten die Johanniter und die Stadt Oldenburg mit der Hilfe zahlreicher Wunschpaten im vergangenen Jahr erfüllen.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften
594 „Kleine Wünsche“ konnten die Johanniter und die Stadt Oldenburg mit der Hilfe zahlreicher Wunschpaten im vergangenen Jahr erfüllen.
Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Hospizdienst der Johanniter lädt zum Benefiz-Konzert ein

Burkhard Müller führt durch den „Abend der Spirituellen Lieder“, einem Benefiz-Konzert für den ambulanten Hospizdienst in Ahlhorn.

Burkhard Müller führt durch den „Abend der Spirituellen Lieder“, einem Benefiz-Konzert für den ambulanten Hospizdienst in Ahlhorn.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften
Burkhard Müller führt durch den „Abend der Spirituellen Lieder“, einem Benefiz-Konzert für den ambulanten Hospizdienst in Ahlhorn.

Fotonachweis: Burkhard Müller

Gudrun Jürgens feiert 25-jähriges Dienstjubiläum bei den Johannitern

Ehrung für 25 Jahre Beschäftigung – und eigentlich noch viel länger: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gratulierten geschlossen zum Jubiläum. Vorne von links: Wilfried Barysch, Gudrun Jürgens, Traute Pauli und Siegfried Werner.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften
Ehrung für 25 Jahre Beschäftigung – und eigentlich noch viel länger: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gratulierten geschlossen zum Jubiläum. Vorne von links: Wilfried Barysch, Gudrun Jürgens, Traute Pauli und Siegfried Werner.

Fotonachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Medizinische Hubschrauber-Crew probt Ernstfall

Unter realistischen Bedingungen übte die medizinische Crew im Hubschrauber-Simulator „Christoph Life“ bestimmte Verfahren. Foto: Johanniter/Bertrand Hoeborn

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften
Gruppenfoto
Unter realistischen Bedingungen übte die medizinische Crew im Hubschrauber-Simulator „Christoph Life“ bestimmte Verfahren.

Fotonachweis: Johanniter/Bertrand Hoeborn

Gruppenführer bestehen Marathon-Prüfung

Stefan Brune-Keestra und Jasmin Lahdan (Mitte, in weißen Westen) weisen in ihrer Prüfung die Sanitäter für ihren Einsatz beim Oldenburg Marathon ein.

Die neu ernannten Gruppenführer mit ihren Prüfern und Ausbildern.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften
Gruppenfoto
Die neu ernannten Gruppenführer mit ihren Prüfern und Ausbildern.

Einsatzbesprechung
Stefan Brune-Keestra und Jasmin Lahdan (Mitte, in weißen Westen) weisen in ihrer Prüfung die Sanitäter für ihren Einsatz beim Oldenburg Marathon ein.

Fotohinweis: Stefan Greiber/Johanniter

Johanniter setzen gespendete Rettbox und Defibrillator bereits beim Oldenburg-Marathon ein

Von links: Markus Maas, Agnes Bendig, Geschäftsführerin der NoWeBo Wardenburg, und Dienststellenleiter Stephan Siemer.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Von links: Markus Maas, Agnes Bendig, Geschäftsführerin der NoWeBo Wardenburg, und Dienststellenleiter Stephan Siemer.
Fotohinweis
: Johanniter

Johanniter stellen Jugendhilfe-Einrichtung in Stollhamm vor

Im Küsterhaus Stollhamm sind die Renovierungsarbeiten abgeschlossen. Die Jugendhilfe-Einrichtung der Johanniter kann jetzt starten.

Im Küsterhaus Stollhamm sind die Renovierungsarbeiten abgeschlossen. Die Jugendhilfe-Einrichtung der Johanniter kann jetzt starten.

Im Küsterhaus Stollhamm sind die Renovierungsarbeiten abgeschlossen. Die Jugendhilfe-Einrichtung der Johanniter kann jetzt starten.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Im Küsterhaus Stollhamm sind die Renovierungsarbeiten abgeschlossen. Die Jugendhilfe-Einrichtung der Johanniter kann jetzt starten.

Fotohinweis: Stefan Greiber/Johanniter

Flüchtlinge werden Katastrophenschützer

Große Freude über den gemeinsamen Abschluss der Ausbildung zum Sanitätshelfer: (hinten von links) Khalid Alayzzawi, Ahmed Murad, Shahab Nijan, Samira Mehrabi, Trainerin Anja Winkler und Sayed Housseni. Vorne von links: Nawres Albaaj, Abbas Algburi und Sebastian Schulze. Fotonachweis: Hans Hunfeld/Johanniter

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

BildunterschriftGroße Freude über den gemeinsamen Abschluss der Ausbildung zum Sanitätshelfer: (hinten von links) Khalid Alayzzawi, Ahmed Murad, Shahab Nijan, Samira Mehrabi, Trainerin Anja Winkler und Sayed Housseni. Vorne von links: Nawres Albaaj, Abbas Algburi und Sebastian Schulze.

Fotonachweis: Hans Hunfeld/Johanniter

Forschungsprojekt ITAGAP mit Auftaktveranstaltung offiziell gestartet

Die Vertreter der Projektpartner trafen sich jetzt zur Auftaktveranstaltung in Elsfleth.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Die Vertreter der Projektpartner trafen sich jetzt zur Auftaktveranstaltung in Elsfleth.

Fotohinweis: Simon Timmermanns/Johanniter

Bernhard Gätjen

Rechtsanwalt und Notar Bernhard Gätjen.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift:
Bernhard Gätjen

Rechtsanwalt und Notar Bernhard Gätjen.

Bildnachweis: Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Curt Lehmann und Hera bestehen Rettungshundeprüfung

Staffelleiterin Susanne Oltmanns und ihr Stellvertreter Thomas von Seggern (rechts) freuen sich mit Curt Lehmann und Hera über die bestandene Prüfung.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Staffelleiterin Susanne Oltmanns und ihr Stellvertreter Thomas von Seggern (rechts) freuen sich mit Curt Lehmann und Hera über die bestandene Prüfung.

Fotohinweis: Johanniter/Marc Poppek

Auricher Konzept wird bundesweit vorgestellt

Auricher beim Ehrenamtsforum in Münster (von links): Helene Frieden, Antje Heilmann, Timo Schneckmann und Andreas Töpfer. Fotohinweis: Johanniter/Tobias Grosser

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Auricher beim Ehrenamtsforum in Münster (von links): Helene Frieden, Antje Heilmann, Timo Schneckmann und Andreas Töpfer.

Fotohinweis: Johanniter/Tobias Grosser

Pastorin Nele Schomakers ist Ortsverbandspfarrerin der Johanniter

Freuen sich über die neue Ortsverbandspfarrerin (von links): Johannes Mitternacht, Marcel Colter, Dr. Stefan Welz, Dr. Willm Koch, Nele Schomakers, Thomas Lemke und Markus Wedemeyer.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Freuen sich über die neue Ortsverbandspfarrerin (von links): Johannes Mitternacht, Marcel Colter, Dr. Stefan Welz, Dr. Willm Koch, Nele Schomakers, Thomas Lemke und Markus Wedemeyer.

Fotohinweis: Stefan Greiber/Johanniter

Powerwochenende der Johanniter-Jugend in Otterndorf

15 Jugendgruppenleiter, davon zehn aus den Ortsverbänden Edewecht, Cloppenburg und Jeverland, sowie sechs Teamer nahmen an der Fortbildung in Otterndorf teil. Fotohinweis: Isabel Rusteberg/Johanniter

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
15 Jugendgruppenleiter, davon zehn aus den Ortsverbänden Edewecht, Cloppenburg und Jeverland, sowie sechs Teamer nahmen an der Fortbildung in Otterndorf teil.

Fotohinweis: Isabel Rusteberg/Johanniter

Bürgermeister Marcus Willen unterstützt Johanniter-Hospizdienst in Löningen

Bürgermeister Marcus Willen unterstützt den Hospizdienst der Johanniter mit Koordinatorin Petra Janssen (rechts) und Karin Pascher.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Bürgermeister Marcus Willen unterstützt den Hospizdienst der Johanniter mit Koordinatorin Petra Janssen (rechts) und Karin Pascher.

Fotohinweis: Stefan Greiber/Johanniter

Nachbarschaftstreff „Vogelnest“ begleitet Woche der Demenz mit Aktionen

Spaß hatten die Teilnehmer und Ehrenamtlichen der Demenzgruppe „Gedankenflug“ beim Ausflug ins Hofcafé Meyer.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Spaß hatten die Teilnehmer und Ehrenamtlichen der Demenzgruppe „Gedankenflug“ beim Ausflug ins Hofcafé Meyer.

Fotohinweis: Marie-Luise Schwarz/Johanniter

Johanniter-Ortsverband Garrel feiert zehnjähriges Bestehen

An der Kistenkletter-Anlage der Johanniter geht es hoch hinaus. Aber keine Angst, Andreas Rempe, Ortsbeauftragter der Garreler Johanniter (links), passt auf.
Fotohinweis: Björn Döbbeke/Johanniter

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Kistenkletter_Björn_Döbbeke_hoch

An der Kistenkletter-Anlage der Johanniter geht es hoch hinaus. Aber keine Angst, Andreas Rempe, Ortsbeauftragter der Garreler Johanniter (links), passt auf.

Fotohinweis: Björn Döbbeke/Johanniter

 

 

Regionalbereitschaft Weser-Ems beim 40. Stemweder Open Air im Einsatz

Axel Kessler vom Ortsverband Aurich und Herdis Kuberski vom Ortsverband Nordenham kümmern sich um eine Besucherin, die sich den Fuß verstaucht hatte.

Gerne gesehen: Fußstreife auf dem Campingplatz (Johanniter von rechts): Nina Hanke, Regionalverband Minden-Ravensberg, Marcel Bleke (Nordenham) und Bastian Kosel (Cloppenburg).

Einsatzleiter Uwe Drückhammer vom Ortsverband Wilhelmshaven.

„Bringt ihn nicht zum Lachen.“ Von rechts: Marcel Bleke (Nordenham) übergibt einen jungen Mann mit Platzwunde an der Oberlippe an die Krankenwagen-Besatzung Kjell-Ole Peters (Emden) und Christian Gallikowsky (Ahlhorn).

Einsatzbesprechung bei Festivalbeginn: Notarzt Markus Wedemeyer (blaue Weste) weist die Rettungskräfte der Johanniter ein.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften
Daumen hoch

Gerne gesehen: Fußstreife auf dem Campingplatz (Johanniter von rechts): Nina Hanke, Regionalverband Minden-Ravensberg, Marcel Bleke (Nordenham) und Bastian Kosel (Cloppenburg).

Axel Kessler Herdis Kuberski

Axel Kessler vom Ortsverband Aurich und Herdis Kuberski vom Ortsverband Nordenham kümmern sich um eine Besucherin, die sich den Fuß verstaucht hatte.

Einsatzbesprechung

Einsatzbesprechung bei Festivalbeginn: Notarzt Markus Wedemeyer (blaue Weste) weist die Rettungskräfte der Johanniter ein.

Uwe Drückhammer
Einsatzleiter Uwe Drückhammer vom Ortsverband Wilhelmshaven.

Übergabe_Verletzten
„Bringt ihn nicht zum Lachen.“ Von rechts: Marcel Bleke (Nordenham) übergibt einen jungen Mann mit Platzwunde an der Oberlippe an die Krankenwagen-Besatzung Kjell-Ole Peters (Emden) und Christian Gallikowsky (Ahlhorn).

Fotohinweis: Stefan Greiber/Johanniter

 

 

Johanniter verabschieden Christian Taubert als Oldenburger Ortsbeauftragten

Geht als Ortsbeauftragter, bleibt als Helfer (von links): Stephan Siemer, Christian und Sarah Taubert sowie Wilfried Barysch.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift

Geht als Ortsbeauftragter, bleibt als Helfer (von links): Stephan Siemer, Christian und Sarah Taubert sowie Wilfried Barysch.

Fotohinweis: Stefan Greiber/Johanniter

 

 

Neue Auszubildende Johanniter Weser-Ems

Insgesamt 18 junge Leute traten jetzt ihre Ausbildung bei den Johannitern an. Die Regionalvorstände Wilfried Barysch und Markus Wedemeyer sowie Verena Siems vom Fachbereich Personal begrüßten sie.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift

Insgesamt 18 junge Leute traten jetzt ihre Ausbildung bei den Johannitern an. Die Regionalvorstände Wilfried Barysch und Markus Wedemeyer sowie Verena Siems vom Fachbereich Personal begrüßten sie.
Fotohinweis: Stefan Greiber/Johanniter

 

 

Handarbeitskreis Betreutes Wohnen Oldenburg

Stricken und Häkeln für eine gute Sache (von links): Hermann Lachmund, Helga Arndt, Elke Schätzmann, Eva-Maria Heinz und Erika Malitte.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift

Stricken und Häkeln für eine gute Sache (von links): Hermann Lachmund, Helga Arndt, Elke Schätzmann, Eva-Maria Heinz und Erika Malitte.

Fotohinweis: Stefan Greiber/Johanniter

 

 

Kartoffelernte Tagespflege Wilhelmshaven

Dunja Demuth, Ilona Honert und Thomas Klos (von links) freuen sich über die beiden ersten Eimer voll mit selbst angebauten Kartoffeln.
Fotohinweis: Siegfried Werner/Johanniter

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift

Dunja Demuth, Ilona Honert und Thomas Klos (von links) freuen sich über die beiden ersten Eimer voll mit selbst angebauten Kartoffeln.

Fotohinweis: Siegfried Werner/Johanniter

 

 

MdB Dennis Rohde besucht Tagespflege und Krippe der Johanniter in Oldenburg

Besuchten jetzt Tagespflege und Krippe der Johanniter in Oldenburg (von links): Dennis Rohde, Heinz Backhaus und Reiner Siebolds mit Pflegedienstleiter Ernst Kroeck.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift

Besuchten jetzt Tagespflege und Krippe der Johanniter in Oldenburg (von links): Dennis Rohde, Heinz Backhaus und Reiner Siebolds mit Pflegedienstleiter Ernst Kroeck.

Fotohinweis: Stefan Greiber/Johanniter

 

 

Ferienpass-Aktion Johanniter-Jugend Garrel

41 Kinder und Jugendliche aus Garrel fuhren mit der Johanniter Jugend im Rahmen der Ferienpass-Aktion in die Spielstadt Wangerland.
Fotohinweis: Annegret Einhaus/Johanniter

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift

41 Kinder und Jugendliche aus Garrel fuhren mit der Johanniter Jugend im Rahmen der Ferienpass-Aktion in die Spielstadt Wangerland.

Fotohinweis: Annegret Einhaus/Johanniter

 

 

Sommerfreizeit Johanniter-Jugend Edewecht

40 Jugendliche und Jugendgruppenleiter des Ortsverbands Edewecht verbrachten eine 14-tägige Sommerfreizeit in Spanien.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift

40 Jugendliche und Jugendgruppenleiter des Ortsverbands Edewecht verbrachten eine 14-tägige Sommerfreizeit in Spanien.

 

 

Sumeya Karran ist Aurichs 100ster aktiver Johanniter

Jetzt ist auch die Mama Johanniterin (hinten von links): Linda (15), Familienoberhaupt Nigmann Karran, Sumeya und Akram (13) sowie vorne von links Havin (4), Silwa (10) und Elina (9).
Foto: Johanniter/Antje Heilmann

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift

Jetzt ist auch die Mama Johanniterin (hinten von links): Linda (15), Familienoberhaupt Nigmann, Sumeya und Akram (13) sowie vorne von links Havin (4), Silwa (10) und Elina (9) Karran .

Foto: Johanniter/Antje Heilmann

Pressefoto: Jens Kessemeier, Leiter der Subkommende Ostfriesland-Wilhelmshaven des Johanniterordens.

Jens Kessemeier, Leiter der Subkommende Ostfriesland-Wilhelmshaven des Johanniterordens.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Jens Kessemeier, Leiter der Subkommende Ostfriesland-Wilhelmshaven des Johanniterordens.

Fotonachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Johanniter sichern Weinfest sanitätsdienstlich ab

Oben leuchten der Mond und farbig angestrahlte Pagoden, darunter wachen die Johanniter über das 12. Auricher Weinfest.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Oben leuchten der Mond und farbig angestrahlte Pagoden, darunter wachen die Johanniter über das 12. Auricher Weinfest.

Fotonachweis: Antje Heilmann/Johanniter

90 Sanitäter und Küchenpersonal aus Weser-Ems reisen zum Deichbrand-Festival

Zu Fuß zum Verletzten: Abschnittsleiter Stefan Onken vom Ortsverband Nordenham (rechts) weist eine Streife beim Deichbrand-Festival 2015 ein.

Alles im Blick: Sanitäter des Ortsverbands Cloppenburg unterstützten auch im vergangenen Jahr den Sanitätsdienst beim Deichbrand Open Air.

Zugführer Torsten Dallmeyer (rechts) führt auch in diesem Jahr den Einsatz der Johanniter aus Weser-Ems beim Deichbrand Open Air in Nordholz.

Dicht dran: Sanitäter aus verschiedenen Johanniter-Verbänden in Weser-Ems arbeiten beim Deichbrand Open Air eng zusammen.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften
Deichbrand2015_TGrosserJUH_17072015_0439_LR-bearb-klein

Zu Fuß zum Verletzten: Abschnittsleiter Stefan Onken vom Ortsverband Nordenham (rechts) weist eine Streife beim Deichbrand-Festival 2015 ein.

Deichbrand2015_TGrosserJUH_18072015_0725_LR-bearb-klein
Alles im Blick: Sanitäter des Ortsverbands Cloppenburg unterstützten auch im vergangenen Jahr den Sanitätsdienst beim Deichbrand Open Air.

Deichbrand2015_TGrosserJUH_19072015_1175_LR-bearb-klein
Dicht dran: Sanitäter aus verschiedenen Johanniter-Verbänden in Weser-Ems arbeiten beim Deichbrand Open Air eng zusammen.

Deichbrand2015_TGrosserJUH_19072015_1130_LR-bearb-klein
Zugführer Torsten Dallmeyer (rechts) führt auch in diesem Jahr den Einsatz der Johanniter aus Weser-Ems beim Deichbrand Open Air in Nordholz.

Fotonachweis: Tobias Grosser/Johanniter

Osnabrücker Johanniter ehren fünf Mitarbeiter

Freuen sich über die Ehrungen (von links): Kai Müller, Katja Könker, Volker Kremer-Novakovic, Dirk Gotkowski, Hans Gerd Wessels, Wilfried Nebel, Andrea Kruckemeyer und Markus Wedemeyer.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Freuen sich über die Ehrungen (von links): Kai Müller, Katja Könker, Volker Kremer-Novakovic, Dirk Gotkowski, Hans Gerd Wessels, Wilfried Nebel, Andrea Kruckemeyer und Markus Wedemeyer.

Fotonachweis: Anette Thanheiser/Johanniter

German Wind Academy und Johanniter-Unfall-Hilfe schließen Vereinbarung

Bieten Ausbildung für Offshore-Mitarbeiter zukünftig aus einer Hand an (von links): Wilfried Barysch, Hinrich Eden und Markus Wedemeyer.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Bieten Ausbildung für Offshore-Mitarbeiter zukünftig aus einer Hand an (von links): Wilfried Barysch, Hinrich Eden und Markus Wedemeyer.
Fotonachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Tag der offenen Tür der Johanniter Osnabrück

Während die Feuerwehr das Fahrzeug sichert, kümmern sich die Johanniter um das Unfallopfer.

Während die Feuerwehr das Fahrzeug sichert, kümmern sich die Johanniter um das Unfallopfer.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Während die Feuerwehr das Fahrzeug sichert, kümmern sich die Johanniter um das Unfallopfer.

Fotonachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Aurich: Helfer für den Sanitätsdienst ausgebildet

Stimmt der Blutdruck? Die Prüflinge Wilfried Gieseler (links) und Andreas Töpfer versorgen „Opfer“ Karin Löwe.

Sie strahlen um die Wette: Anja Winkler (vorne, 2. von rechts) und das Team der Realistischen Unfalldarstellung Lisa Schmidke (hinten links) und Karin Löwe (vorne links) sowie Hanna Jürgens (vorne rechts) mit den erfolgreichen Absolventen des Sanitätshelferlehrgangs (von links) Wilfried Gieseler, Tanja-Manuela Gast, Andreas Töpfer, Robert Scharf, Veit Herrlich, Axel Keßler und Bernd Saathoff.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften
Neue Sanhelfer Aurich

Sie strahlen um die Wette: Anja Winkler (vorne, 2. von rechts) und das Team der Realistischen Unfalldarstellung Lisa Schmidke (hinten links) und Karin Löwe (vorne links) sowie Hanna Jürgens (vorne rechts) mit den erfolgreichen Absolventen des Sanitätshelferlehrgangs (von links) Wilfried Gieseler, Tanja-Manuela Gast, Andreas Töpfer, Robert Scharf, Veit Herrlich, Axel Keßler und Bernd Saathoff. 

Blutdruck
Stimmt der Blutdruck? Die Prüflinge Wilfried Gieseler (links) und Andreas Töpfer versorgen „Opfer“ Karin Löwe.

Fotonachweis: Antje Heilmann/Johanniter

„30 Tage – 30 Ranzen“: Johanniter berichten über erfolgreiche Aktion

Symbol für den Start in ein anderes Leben: Mit dem Verlassen der Flüchtlingsunterkunft beginnt für die Kinder die Schulpflicht. Ein Ranzen macht den Start leichter.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Symbol für den Start in ein anderes Leben: Mit dem Verlassen der Flüchtlingsunterkunft beginnt für die Kinder die Schulpflicht. Ein Ranzen macht den Start leichter.
Fotonachweis: Antje Heilmann/Johanniter

Sibylle Schöttner und Sandra Toel beenden Ausbildung im ambulanten Pflegedienst der Johanniter

Gruppenbild mit Personalleiter (von links): Stellvertretende Pflegedienstleiterin Birgit Wiggers, Karin Swetlik, Sibylle Schöttner, Sandra Toel, Christian Rowold und Praxisanleiterin Ninja Lüschen.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Gruppenbild mit Personalleiter (von links): Stellvertretende Pflegedienstleiterin Birgit Wiggers, Karin Swetlik, Sibylle Schöttner, Sandra Toel, Christian Rowold und Praxisanleiterin Ninja Lüschen.

Fotonachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Halbzeitbilanz zum Weltflüchtlingstag: Auricher Johanniter engagieren sich vielfältig

Musikerin Ines Meenken hatte zur Eröffnung des Frauencafés in der Notunterkunft Aurich Anfang Juni an der Harfe gemeinsam mit den Frauen gesungen.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Musiker Ines Meenken
Musikerin Ines Meenken hatte zur Eröffnung des Frauencafés in der Notunterkunft Aurich Anfang Juni an der Harfe gemeinsam mit den Frauen gesungen.

Fotonachweis: Antje Heilmann/Johanniter

Beamte der Polizeiinspektion Aurich basteln mit Flüchtlingskindern

Gut bemützt: Kinder der Johanniter-Notunterkunft Aurich bastelten gemeinsam mit Beamten der PI Aurich/Wittmund Polizeimützen und –kellen.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Gut bemützt: Kinder der Johanniter-Notunterkunft Aurich bastelten gemeinsam mit Beamten der PI Aurich/Wittmund Polizeimützen und –kellen.

Fotonachweis: Martina Blair/Johanniter

Mitarbeiterinnen der Johanniter-Tagespflege backen Deutschland-Kuchen

Dunja Demuth (links) und Ilona Honert haben für die Tagesgäste einen Kuchen in den deutschen Farben gebacken.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Dunja Demuth (links) und Ilona Honert haben für die Tagesgäste einen Kuchen in den deutschen Farben gebacken.

Fotonachweis: Siegfried Werner/Johanniter

Ortsverband Jeverland überrascht beim Johanniter-Landeswettkampf

Ortsbeauftragter Jürgen Szkodowski (in Dienstbekleidung) freute sich beim Landeswettkampf mit allen Teilnehmern aus dem Ortsverband Jeverland über die gute Platzierung der C-Mannschaft. Fotonachweis: Michael Neumann/Johanniter

Landesvorstand Thomas Mähnert (links) und Kersten Enke, Leiter der Johanniter-Akademie Bildungsinstitut Hannover, überreichten der C-Mannschaft aus Jeverland den Pokal. Fotonachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften:
Jeverland bei LaWeKa 2016
Ortsbeauftragter Jürgen Szkodowski (in Dienstbekleidung) freute sich beim Landeswettkampf mit allen Teilnehmern aus dem Ortsverband Jeverland über die gute Platzierung der C-Mannschaft.
Fotonachweis: Michael Neumann/Johanniter

Jeverland C-Mannschaft
Landesvorstand Thomas Mähnert (links) und Kersten Enke, Leiter der Johanniter-Akademie Bildungsinstitut Hannover, überreichten der C-Mannschaft aus Jeverland den Pokal.
Fotonachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Bürgermeister Thorsten Schmidtke übernimmt Schirmherrschaft für Johanniter-Hospizdienst in der Gemeinde Großenkneten

Schirmherrschaft Thorsten Schmidtke Hospiz
„Sterbende begleiten lernen“, auch als Schirmherr. Von links: Karin Pascher, Anja Brockmann-Stumpe, Bürgermeister Thorsten Schmidtke, Petra Janssen und Martin Gobert.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Schirmherrschaft Thorsten Schmidtke Hospiz
„Sterbende begleiten lernen“, auch als Schirmherr. Von links: Karin Pascher, Anja Brockmann-Stumpe, Bürgermeister Thorsten Schmidtke, Petra Janssen und Martin Gobert.

Fotonachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Johanniter aus der Wesermarsch beim Landeswettkampf

Die A-Mannschaft des Ortsverbands Nordenham.

Die Versorgung von zwei verunglückten Motorradfahrern war eine der Aufgaben für die Nordenhamer A-Mannschaft mit Steffanie Rohde und Jessica Schleef.

Mit einer Trage auf Tempo durch ein enges Fenster, ohne Wasser zu verschütten: Die Stedinger Offshore-Retter waren auf dem Trageparcours gefordert.

Antreten zum Jubeln: Landesvorstand Thomas Mähnert, Dienststellenleiter Martin Hilse (von links) des Ortsverbands Stedingen und sein Team freuen sich über die Vize-Meisterschaft.

Gäste der Johanniter-Tagespflege beteiligen sich an SchultütenaktionZum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften
Stedinger S-Mannschaft Bühne

Antreten zum Jubeln: Landesvorstand Thomas Mähnert, Dienststellenleiter Martin Hilse (von links) des Ortsverbands Stedingen und sein Team freuen sich über die Vize-Meisterschaft.

Stedingen Trageparcours
Mit einer Trage auf Tempo durch ein enges Fenster, ohne Wasser zu verschütten: Die Stedinger Offshore-Retter waren auf dem Trageparcours gefordert.

Nordenham A
Die A-Mannschaft des Ortsverbands Nordenham

Nordenham Motorradunfall
Die Versorgung von zwei verunglückten Motorradfahrern war eine der Aufgaben für die Nordenhamer A-Mannschaft mit Steffanie Rohde und Jessica Schleef.

Fotonachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Ortsverband Aurich beim Johanniter-Landeswettkampf

Das Team Aurich mit der Ortsverbandsleitung und seinen Fans.

Trotz des skeptischen Blicks: am Ende gab es von Schiedsrichter Christian Bauer aus Deister (links) ein dickes Lob für Lena Rabenstein und Robert Scharf für die Versorgung einer jungen Frau mit Krampfanfall.

Gäste der Johanniter-Tagespflege beteiligen sich an SchultütenaktionZum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften
Das Team Aurich mit der Ortsverbandsleitung und seinen Fans.

Trotz des skeptischen Blicks: am Ende gab es von Schiedsrichter Christian Bauer aus Deister (links) ein dickes Lob für Lena Rabenstein und Robert Scharf für die Versorgung einer jungen Frau mit Krampfanfall.

Fotonachweis: Antje Heilmann/Johanniter

Ortsverband Edewecht holt zwei Titel beim Johanniter-Landeswettkampf

Grau in Grau: die B-Jugendlichen des Ortsverbands Edewecht belegten beim Landeswettkampf der Johanniter in Otterndorf die drei ersten Plätze. Und Platz vier auch noch.

Gäste der Johanniter-Tagespflege beteiligen sich an SchultütenaktionZum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Grau in Grau: die B-Jugendlichen des Ortsverbands Edewecht belegten beim Landeswettkampf der Johanniter in Otterndorf die drei ersten Plätze. Und Platz vier auch noch.

Fotonachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Ortsverband Cloppenburg bietet Wassersportfreizeit an

Viel Spaß hatten die Teilnehmer bei der Wassersportfreizeit der Johanniter im vergangenen Jahr.

Gäste der Johanniter-Tagespflege beteiligen sich an SchultütenaktionZum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Viel Spaß hatten die Teilnehmer bei der Wassersportfreizeit der Johanniter im vergangenen Jahr.

Fotonachweis: Niko Goretzki/Johanniter

Gäste der Johanniter-Tagespflege beteiligen sich an Schultütenaktion

In netter Runde hatten die Gäste der Johanniter-Tagespflege viel Spaß beim Basteln der Schultüten.

Gäste der Johanniter-Tagespflege beteiligen sich an SchultütenaktionZum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
In netter Runde hatten die Gäste der Johanniter-Tagespflege viel Spaß beim Basteln der Schultüten.

Fotonachweis: Ernst Kroeck/Johanniter

Roland Allesch und Rolf Fastje feiern 25-jähriges Jubiläum in Oldenburg

Roland Allesch (Mitte, links) und Rolf Fastje sind seit 25 Jahren hauptamtlich bei den Johannitern. Regionalvorstand Wilfried Barysch (links) und Rettungswachenleiter Niels-Holger Brunkau gratulieren.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Roland Allesch (Mitte, links) und Rolf Fastje sind seit 25 Jahren hauptamtlich bei den Johannitern. Regionalvorstand Wilfried Barysch (links) und Rettungswachenleiter Niels-Holger Brunkau gratulieren.

Fotonachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Osnabrücker Rettungshundeteam der Johanniter besteht Prüfung

Ließ sich auch vom Regen nicht stoppen: Frank Axel Lilienthal (Mitte) bestand zusammen mit seinem Border Collie „Blissi“ die Prüfung zum Rettungshundeteam.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Ließ sich auch vom Regen nicht stoppen: Frank Axel Lilienthal (Mitte) bestand zusammen mit seinem Border Collie „Blissi“ die Prüfung zum Rettungshundeteam.

Fotonachweis: Wilfried Nebel/Johanniter

Oldenburger stellen Tragen-Neuheiten auf RETTmobil vor

Bereiten die Prototypen der einzigartigen Tragen für die RETTmobil in Fulda vor (von links): die Oldenburger Johanniter Niels-Holger Brunkau, Thomas Tinnemeyer und Rainer Schmitz.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Bereiten die Prototypen der einzigartigen Tragen für die RETTmobil in Fulda vor (von links): die Oldenburger Johanniter Niels-Holger Brunkau, Thomas Tinnemeyer und Rainer Schmitz.

Fotonachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Mehr als 200 Besucher in den Johanniter-Tagespflegen

Gut schmecken ließen sich die Besucher des Tags der offenen Tür in den Tagespflege-Einrichtungen der Johanniter in Wilhelmshaven den selbstgebackenen Kuchen.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften
Gut schmecken ließen sich die Besucher des Tags der offenen Tür in den Tagespflege-Einrichtungen der Johanniter in Wilhelmshaven den selbstgebackenen Kuchen.

Fotonachweis: Siegfried Werner/Johanniter

„Ersthelfer von morgen“ im Kindergarten „St. Peter und Paul“

36 Kinder des Katholischen Kindergartens „St. Peter und Paul“ sind jetzt „Ersthelfer von morgen“. Mit dabei waren die Johanniter Michael Brüntjen, Louisa Schnieders und Heike Dirks (hinten von links). Fotonachweis: Andreas Rempe/Johanniter

Den eigenen Pulsschlag sehen konnten die Kinder bei der Besichtigung des Rettungswagens. Fotonachweis: Andreas Rempe/Johanniter

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften
Ersthelfer von morgen
36 Kinder des Katholischen Kindergartens „St. Peter und Paul“ sind jetzt „Ersthelfer von morgen“. Mit dabei waren die Johanniter Michael Brüntjen, Louisa Schnieders und Heike Dirks (hinten von links).

Pulsschlag
Den eigenen Pulsschlag sehen konnten die Kinder bei der Besichtigung des Rettungswagens.

Fotonachweis: Andreas Rempe/Johanniter

Nachbarschaftstreff „Vogelnest“ reist durch die Wesermarsch

Zwischenstopp am Deich: Gäste des Nachbarschaftstreffs „Vogelnest“ unternahmen jetzt einen Ausflug durch die Wesermarsch.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Zwischenstopp am Deich: Gäste des Nachbarschaftstreffs „Vogelnest“ unternahmen jetzt einen Ausflug durch die Wesermarsch.

Fotonachweis: Marie-Luise Schwarz/Johanniter

Zwölf Johanniter aus Oldenburg, Osnabrück, Wilhelmshaven und dem Ortsverband Stedingen legen Ergänzungsprüfung ab

Zwölf neue Notfallsanitäter (vorne) hat jetzt die Prüfungskommission um ihre Vorsitzende Daniela Depping (hinten links) erfolgreich geprüft.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Zwölf neue Notfallsanitäter (vorne) hat jetzt die Prüfungskommission um ihre Vorsitzende Daniela Depping (hinten links) erfolgreich geprüft.

Fotonachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Girls Day bei den Johannitern in Oldenburg

Regina Mehrens (rechts) und Dirk Schröter führten die Mädchen und Jungen durch den Girls Day bei den Oldenburger Johannitern.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Regina Mehrens (rechts) und Dirk Schröter führten die Mädchen und Jungen durch den Girls Day bei den Oldenburger Johannitern.

Fotonachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Workshop für Schulsanitäter der Johanniter-Unfall-Hilfe in Verden

Die RUD-Teams aus Oldenburg, Delmenhorst und Augsburg (in Gelb) unterstützten die Fortbildung von Schulsanitätern in Verden.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Die RUD-Teams aus Oldenburg, Delmenhorst und Augsburg (in Gelb) unterstützten die Fortbildung von Schulsanitätern in Verden.

Fotonachweis: Olaf à Tellinghusen/Johanniter

Edewechter Schulsanitäter jetzt mobil erreichbar

Edewechter Schulsanitäter jetzt mobil erreichbar (von links): Frank Komrowski, Lisa Knipper, Leiterin des Schulsanitätsdienst an der Oberschule Edewecht und Renke Hoffbuhr von Fire & Rescue Service Edewecht.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften
Edewechter Schulsanitäter jetzt mobil erreichbar (von links): Frank Komrowski, Lisa Knipper, Leiterin des Schulsanitätsdienst an der Oberschule Edewecht und Renke Hoffbuhr von Fire & Rescue Service Edewecht.


Fotonachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Konfirmanden besuchen Wiesmoorer Johanniter

48 Konfirmanden aus Wiesmoor besuchten jetzt den Ortsverband Wiesmoor der Johanniter-Unfall-Hilfe.

Was tun nach dem Sturz von einer Treppe? Zugführer Kersten Dluzak (oben) erklärt die Vorgehensweise der Sanitäter. Rechts Johanniterritter Jens Kessemeier, der die Konfirmanden begrüßte und die Geschichte des Johanniterordens vorstellte.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften
Konfi-Tag Gruppenbild
48 Konfirmanden aus Wiesmoor besuchten jetzt den Ortsverband Wiesmoor der Johanniter-Unfall-Hilfe.

Konfi-Tag Fallbeispiel
Was tun nach dem Sturz von einer Treppe? Zugführer Kersten Dluzak (oben) erklärt die Vorgehensweise der Sanitäter. Rechts Johanniterritter Jens Kessemeier, der die Konfirmanden begrüßte und die Geschichte des Johanniterordens vorstellte.

Fotonachweis: Diana Borchelt/Johanniter

Johanniter organisieren fünftägigen Aufenthalt auf Norderney

Rundum gut gelaunt waren die Oldenburger Senioren während ihrer Reise nach Norderney.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Rundum gut gelaunt waren die Oldenburger Senioren während ihrer Reise nach Norderney.

Fotonachweis: Carmen Tietjen-Müller/Johanniter

Ehrungen und Ernennungen im Ortsverband Aurich

Die Ortsverbandsleitung mit Hans Hunfeld, Pastorin Cathrin Meenken und Matthias Ubben freut sich über die Ernennung von Nadine Willms zur stellvertretenden Fachbereichsleiterin Sanitätsdienst und Maren Rump zur Ausbildungsleiterin sowie die Auszeichnung von Karin Löwe, Jörg Bröse-Bull und Lena Rabenstein für besonderes ehrenamtliches Engagement (von links). Ebenfalls ausgezeichnet wurde Nadine Willms.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Die Ortsverbandsleitung mit Hans Hunfeld, Pastorin Cathrin Meenken und Matthias Ubben freut sich über die Ernennung von Nadine Willms zur stellvertretenden Fachbereichsleiterin Sanitätsdienst und Maren Rump zur Ausbildungsleiterin sowie die Auszeichnung von Karin Löwe, Jörg Bröse-Bull und Lena Rabenstein für besonderes ehrenamtliches Engagement (von links). Ebenfalls ausgezeichnet wurde Nadine Willms.

Fotonachweis: Antje Heilmann/Johanniter

Seminar Teamfähigkeit Ortsverband Cloppenburg

Gemeinsam überwenden die Johanniter im Seminar auch große Probleme.

Blinder Sturz nach hinten: Laura Schulz vertraut den Anweisungen von Dennis Laskowski.

Jonas Merlin (links) führt seine ihm blind vertrauende Gruppe durch den Hindernisparcours.

Blind durch den Hindernis-Parcours: Laura Schulz vertraut den Anweisungen von Dennis Laskoswski.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften
Fallen lassen
Blinder Sturz nach hinten: Laura Schulz vertraut den Anweisungen von Dennis Laskowski.

Hindernisparcours
Blind durch den Hindernis-Parcours: Laura Schulz vertraut den Anweisungen von Dennis Laskoswski.

Bergsteigen
Gemeinsam überwenden die Johanniter im Seminar auch große Probleme.

Hindernisparcours_Gruppe.jpg
Jonas Merlin (links) führt seine ihm blind vertrauende Gruppe durch den Hindernisparcours.

Fotonachweis: Bastian Kosel/Johanniter

Übung Sanitätshelfer-Kurs Schortens/Jeverland

Die angehenden Sanitätshelfer mit ihren Ausbildern und Mitgliedern der Johanniter-Jugend Jeverland: Hinten von links: Michael Neumann, René Mallon, Sarah Brandt, Elko Conring, Dominik Lübben, Rebecca Mallon-Strauss und Hannes Gerdes. Mitte von links: Marina Neumann, Nils Neumann und Julia Schossow. Vorne von links: Sasha Brandt, Constantin Bothe und Sophia Schuster.

Die angehenden Sanitätshelfer Hannes Gerdes und Marina Neumann versorgen „Patientin“ Claudia Bothe (von rechts).

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften
Sanitätshelfer Jeverland Gruppe
Die angehenden Sanitätshelfer mit ihren Ausbildern und Mitgliedern der Johanniter-Jugend Jeverland: Hinten von links: Michael Neumann, René Mallon, Sarah Brandt, Elko Conring, Dominik Lübben, Rebecca Mallon-Strauss und Hannes Gerdes. Mitte von links: Marina Neumann, Nils Neumann und Julia Schossow. Vorne von links: Sasha Brandt, Constantin Bothe und Sophia Schuster.

Übung Sanitätshelfer-Kurs
Die angehenden Sanitätshelfer Hannes Gerdes und Marina Neumann versorgen „Patientin“ Claudia Bothe (von rechts).

Fotonachweis: Michael Neumann/Johanniter

Bewohner der Johanniter-Notunterkunft besuchen Historisches Museum

Gute Laune auf dem Weg ins Historische Museum. Martina Blair (links) begleitete die sechs Kinder und Jugendlichen.

Erzieherin Sonja Reuter (links) mit zwei Jugendlichen im Museum.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Anfahrt

Gute Laune auf dem Weg ins Historische Museum. Martina Blair (links) begleitete die sechs Kinder und Jugendlichen.
Sonja Reuter
Erzieherin Sonja Reuter (links) mit zwei Jugendlichen im Museum.
Fotonachweis: Martina Blair/Johanniter

Jan Ferneding neuer Ausbildungsleiter der Johanniter in Garrel

Erst Abbruch, dann Ernennung (von links): Andreas Rempe, Diana Borchelt, Jan Ferneding und Michael Brüntjen mit der Ernennungsurkunde.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Erst Abbruch, dann Ernennung (von links): Andreas Rempe, Diana Borchelt, Jan Ferneding und Michael Brüntjen mit der Ernennungsurkunde.

Fotonachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Erster Hilfstransport Auslandshilfe Nordenham 2016

Die Helfer der Auslandshilfe Nordenham haben ihre Fahrzeuge beladen und starten nun zum ersten Hilfstransport in diesem Jahr.
Fotonachweis: Dennis Weiß/Johanniter

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Die Helfer der Auslandshilfe Nordenham haben ihre Fahrzeuge beladen und starten nun zum ersten Hilfstransport in diesem Jahr.

Fotonachweis: Dennis Weiß/Johanniter

Garreler Johanniter-Jugend lernt Erste Hilfe

Wie funktioniert ein Automatischer Externer Defibrilator (AED-Gerät)? Ausbilder Jan Ferneding (im blauen Shirt) demonstrierte den lebensrettenden Stromstoß.

Insgesamt 15 Mädchen und Jungen der Johanniter-Jugend absolvierten jetzt einen Erste-Hilfe-Kurs.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften
AED-Schulung

Wie funktioniert ein Automatischer ExternerDefibrillator (AED-Gerät)? Ausbilder Jan Ferneding (im blauen Shirt) demonstrierte den lebensrettenden Stromstoß.

Gruppenbild Erste-Hilfe-Kurs Johanniter-Jugend
Insgesamt 15 Mädchen und Jungen der Johanniter-Jugend absolvierten jetzt einen Erste-Hilfe-Kurs.

Bildnachweis: Miriam Fastje/Johanniter

Stephan Siemer erhält Ehrenzeichen der Johanniter-Unfall-Hilfe

Regionalvorstand Wilfried Barysch (links) überreichte Stephan Siemer die Verleihungsurkunde.

Regionalvorstand Wilfried Barysch (links) überreichte Stephan Siemer die Verleihungsurkunde.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift

Regionalvorstand Wilfried Barysch (links) überreichte Stephan Siemer die Verleihungsurkunde.

Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Besuchsdienst verabschiedet Tim Krenzel

Auch selbstgemachte Marmelade und andere Geschenke können ihn nicht halten: Tim Krenzel vom Johanniter-Besuchsdienst verlässt aus beruflichen Gründen Oldenburg.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift

Auch selbstgemachte Marmelade und andere Geschenke können ihn nicht halten: Tim Krenzel vom Johanniter-Besuchsdienst verlässt aus beruflichen Gründen Oldenburg.

Bildnachweis: Angela Exner-Wallmeier/Johanniter

Matthias Ubben neuer Stellvertreter in Aurich

Regionalvorstand Thomas Lemke (links) überreichte Matthias Ubben (Mitte) die Ernennungsurkunde. Hans Hunfeld gratulierte.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift

Regionalvorstand Thomas Lemke (links) überreichte Matthias Ubben (Mitte) die Ernennungsurkunde. Hans Hunfeld gratulierte.

Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Fachleute diskutieren über „Rettungsdienst im Wandel

Der „Demographische Wandel“ bringt auch Veränderungen für den Rettungsdienst mit sich. Notfallsanitäter-Azubi Jonas Knoll vom Ortsverband Oldenburg (links) erläutert seine Ergebnisse.

Perspektiven und Chancen des neuen Berufsbilds Notfallsanitäter stellte Lukas Westerholt (rechts), Auszubildender an der Johanniter-Lehrrettungswache Ahlhorn, vor.

Perspektiven und Chancen des neuen Berufsbilds Notfallsanitäter stellte Lukas Westerholt (rechts), Auszubildender an der Johanniter-Lehrrettungswache Ahlhorn, vor.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften

Lukas Westerholt
Perspektiven und Chancen des neuen Berufsbilds Notfallsanitäter stellte Lukas Westerholt (rechts), Auszubildender an der Johanniter-Lehrrettungswache Ahlhorn, vor.

Jonas Knoll
Der „Demographische Wandel“ bringt auch Veränderungen für den Rettungsdienst mit sich. Notfallsanitäter-Azubi Jonas Knoll vom Ortsverband Oldenburg (links) erläutert seine Ergebnisse.


Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Johanniter präsentieren neuartiges Hebebkissen

Aufstehen auf Knopfdruck: die Johanniterinnen Birgit Beerhorst (links) und Meike Dirksen präsentierten auf der Gesundheitsmesse ein neuartiges Hebekissen. Bildnachweis: Michael Leibecke/Johanniter

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift

Aufstehen auf Knopfdruck: die Johanniterinnen Birgit Beerhorst (links) und Meike Dirksen präsentierten auf der Gesundheitsmesse ein neuartiges Hebekissen.

Bildnachweis: Michael Leibecke/Johanniter

Gemeinsam Ängste nehmen und Schmerzen lindern

Gehen jetzt einen gemeinsamen Weg (von links): Karin Pascher, Anne Rameil und Petra Janssen.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift

Gehen jetzt einen gemeinsamen Weg (von links): Karin Pascher, Anne Rameil und Petra Janssen.

Bildnachweis: Martin Gobert/Johanniter

Carmen Niemann unterstützt Jugendleitung

Dimiter Dikov übereichte Carmen Niemann ihre Ernennungsurkunde.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift

Dimiter Dikov übereichte Carmen Niemann ihre Ernennungsurkunde.

Bildnachweis: Martin Gobert/Johanniter

Sanitätshelfer-Kurs in Wiesmoor

Eine junge Frau ist bewusstlos geworden. Die angehenden Sanitätshelferinnen Stephanie Eggebrecht (links) vom Ortsverband Wilhelmshaven und Kerstin Klossek-Hempen vom Servicecenter kümmern sich um sie. Prüfer Maik Renner schaut genau hin.

Kai Weiser (links) und Rene Felsch vom Ortsverband Wittmund nehmen vorsichtig den Helm des verunglückten Motorradfahrers ab.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Sanitätshelfer-Lehrgangs in Wiesmoor mit ihren Prüfer sowie den Mimen der Realistischen Unfalldarstellung.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften

Behandlung
Eine junge Frau ist bewusstlos geworden. Die angehenden Sanitätshelferinnen Stephanie Eggebrecht (links) vom Ortsverband Wilhelmshaven und Kerstin Klossek-Hempen vom Servicecenter kümmern sich um sie. Prüfer Maik Renner schaut genau hin.

Motorrad-Helmabnahme
Kai Weiser (links) und Rene Felsch vom Ortsverband Wittmund nehmen vorsichtig den Helm des verunglückten Motorradfahrers ab.

Sanhelfer-Kurs 2016
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Sanitätshelfer-Lehrgangs in Wiesmoor mit ihren Prüfer sowie den Mimen der Realistischen Unfalldarstellung.

Bildnachweis: Thomas Oesterreich/Johanniter

Miriam Fastje zur Ortsjugendleiterin gewählt

Daumen hoch: die neue Leitung der Johanniter Jugend in Garrel (von vorne): Marina Kramer, Annegret Einhaus, Michelle Hartmann, Andreas Rempe, Jan Ferneding und Miriam Fastje.

Die neue Leitung der Johanniter Jugend in Garrel (vorne von links): Michelle Hartmann, Jan Ferneding und Marina Kramer. Hinten von links: Annegret Einhaus, Miriam Fastje und Andreas Rempe.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften

Daumen hoch
Daumen hoch: die neue Leitung der Johanniter Jugend in Garrel (von vorne): Marina Kramer, Annegret Einhaus, Michelle Hartmann, Andreas Rempe, Jan Ferneding und Miriam Fastje.

Neue Ortsjugendleitung

Die neue Leitung der Johanniter Jugend in Garrel (vorne von links): Michelle Hartmann, Jan Ferneding und Marina Kramer. Hinten von links: Annegret Einhaus, Miriam Fastje und Andreas Rempe.

Bildnachweis: Annelena Sprock/Johanniter

19. Grünkohlessen Ortsverband Wiesmoor

Viel zu lachen hatten die neue Grünkohlkönigin der Wiesmoorer Johanniter, Claudia Bothe (Mitte), mit Zugführer Kersten Dluzak und Ortsbeauftragter Diana Borchelt.
Bildnachweis: Thomas Oesterreich/Johanniter

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift

Viel zu lachen hatten die neue Grünkohlkönigin der Wiesmoorer Johanniter, Claudia Bothe (Mitte), mit Zugführer Kersten Dluzak und Ortsbeauftragter Diana Borchelt.
Bildnachweis: Thomas Oesterreich/Johanniter

Sportjugend spendet Sportbekleidung für Flüchtlinge

Theo Hinrichs (2. von links) brachte den Gästen der Notunterkunft kartonweise Sportbekleidung vorbei. Mit den Flüchtlingen freuen sich die Johanniter Sven Seidler und Jan Windhorst (von rechts) sowie Hamid Karan (4. von links).

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift

Theo Hinrichs (2. von links) brachte den Gästen der Notunterkunft kartonweise Sportbekleidung vorbei. Mit den Flüchtlingen freuen sich die Johanniter Sven Seidler und Jan Windhorst (von rechts) sowie Hamid Karan (4. von links).
Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Cloppenburger Johanniter 7000 Stunden im Einsatz

Im Rahmen eines Helferabends stellte Ortsbeauftragter Martin Gobert (4. von links) die Zahlen 2015 des Ortsverbands Cloppenburg vor und dankte den ehrenamtliche aktiven Johannitern.
Bildnachweis: Bastian Kosel/Johanniter

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift

Im Rahmen eines Helferabends stellte Ortsbeauftragter Martin Gobert (4. von links) die Zahlen 2015 des Ortsverbands Cloppenburg vor und dankte den ehrenamtliche aktiven Johannitern.

Bildnachweis: Bastian Kosel/Johanniter

Wilhelmshavener Johanniter führen Digitalfunk ein

Skeptischer Blick vor der Praxisübung: Britta Murra und Jürgen Werner gehen mit den neuen Digitalfunkgeräten in den Einsatz.

Die zehn Teilnehmer des Lehrgangs (von links): Arend Sanders, Marcel Spieß, Sonja Kersten, Jürgen Werner, Stefanie Abel, Dozent Uwe Drückhammer, Bianca Murra, Merle Salamon, Sebastian Heße, Andreas Ewinkel und Stefan Busch.

Mit großem Interesse probierten die Wilhelmshavener Johanniter die neuen Digital-Funkgeräte aus.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Geräte Einweisung
Mit großem Interesse probierten die Wilhelmshavener Johanniter die neuen Digital-Funkgeräte aus.


Gruppenbild Einweisung Digitalfunk
Die zehn Teilnehmer des Lehrgangs (von links): Arend Sanders, Marcel Spieß, Sonja Kersten, Jürgen Werner, Stefanie Abel, Dozent Uwe Drückhammer, Bianca Murra, Merle Salamon, Sebastian Heße, Andreas Ewinkel und Stefan Busch.


Britta Murra Jürgen Werner
Skeptischer Blick vor der Praxisübung: Britta Murra und Jürgen Werner gehen mit den neuen Digitalfunkgeräten in den Einsatz.


Bildnachweis: Arend Sanders/Johanniter.

Jugendgruppenleiter-Fortbildung "Schneeckenrennen"

Ein bisschen Schnee macht noch keinen Winter: die Jugendgruppenleiter bei der Fortbildung in Goslar. Bildnachweis: Laura Pegesa.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Ein bisschen Schnee macht noch keinen Winter: die Jugendgruppenleiter bei der Fortbildung in Goslar. Bildnachweis: Laura Pegesa.

Bildnachweis:
Laura Pegesa/Johanniter

Karneval im Betreuten Wohnen Vechta

Polonaise durch das Johanniter-Café im Betreuten Wohnen. Viel Spaß hatten Bewohner und Gäste am Rosenmontag in Vechta.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Polonaise durch das Johanniter-Café im Betreuten Wohnen. Viel Spaß hatten Bewohner und Gäste am Rosenmontag in Vechta.

Bildnachweis:
Stefan Greiber/Johanniter

Weitere Bilder von der Veranstaltung finden Sie hier. Wir senden sie Ihnen gerne in Druckqualität zu.

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Andreas Rempe ist neuer Ortsbeauftragter in Garrel

Regionalvorstand Markus Wedemeyer (Mitte) ernannte Andreas Rempe (rechts) zum neuen Ortsbeauftragten in Garrel. Vorgänger Michael Brüntjen wird sein Nachfolger als Stellvertreter.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften
Regionalvorstand Markus Wedemeyer (Mitte) ernannte Andreas Rempe (rechts) zum neuen Ortsbeauftragten in Garrel. Vorgänger Michael Brüntjen wird sein Nachfolger als Stellvertreter.
Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

„Europäischer Tag des Notrufs“ am 11. Februar

Kinderleicht zu merken: die 112 ist die europaweit gültige Rufnummer bei Notfällen.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften
Kinderleicht zu merken: die 112 ist die europaweit gültige Rufnummer bei Notfällen.
Bildnachweis: Tobias Grosser/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Ausbildung über Ländergrenzen hinweg

Der Ortsverband Osnabrück hat jetzt 47 Schulsanitäter der Peter-August-Böckstiegel-Gesamtschule Werther und Borgholzhausen fortgebildet.

Erste Hilfe gehörte zur Fortbildung natürlich dazu.

Erste Hilfe gehörte zur Fortbildung natürlich dazu.

Erste Hilfe gehörte zur Fortbildung natürlich dazu.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften
Gruppenbild
Der Ortsverband Osnabrück hat jetzt 47 Schulsanitäter der Peter-August-Böckstiegel-Gesamtschule Werther und Borgholzhausen fortgebildet.

Erste-Hilfe_Bilder
Erste Hilfe gehörte zur Fortbildung natürlich dazu.

Bildnachweis: Anette Thanheiser/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Weitere 102 Flüchtlinge in Notunterkunft Aurich eingetroffen

102 Flüchtlinge sind am Sonntag in der Notunterkunft Aurich eingetroffen. Hans Hunfeld, Ortsbeauftragter der Auricher Johanniter (links) begrüßte sie in Deutschland.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften
102 Flüchtlinge sind am Sonntag in der Notunterkunft Aurich eingetroffen. Hans Hunfeld, Ortsbeauftragter der Auricher Johanniter (links), begrüßte sie in Deutschland.
Bildnachweis: Helene Frieden/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Edewechter Johanniter leisten mehr als 10.000 Helferstunden

Freuen sich über ihre Auszeichnungen (von links): Steffi Bruns, Ortsbeauftragter Axel Appeldorn, Heike Dierks, Rolf Fastje, Rainer Bruns, Claudia Wittig sowie Dörte und Hanns Rekitt.

Ortsbeauftragter Axel Appeldorn schenkte Ingrid Jacobs eine Johanniter-Jubiläumsuhr für mehr als 30 Jahre ehrenamtliches Engagement.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften
Ortsbeauftragter Axel Appeldorn schenkte Ingrid Jacobs eine Johanniter-Jubiläumsuhr für mehr als 30 Jahre ehrenamtliches Engagement.

Freuen sich über ihre Auszeichnungen (von links): Steffi Bruns, Ortsbeauftragter Axel Appeldorn, Heike Dierks, Rolf Fastje, Rainer Bruns, Claudia Wittig sowie Dörte und Hanns Rekitt.
Bildnachweis: Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Mitarbeiter von Airbus Deutschland unterstützen Hospizdienst der Johanniter in Ahlhorn und Löningen

Freuen sich über die Spende der Airbus-Mitarbeiter (von links): Karin Pascher, Michael Wolf, Petra Janssen, Martin Gobert und Hospizhelferin Sylvia Varnhorn.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften
Freuen sich über die Spende der Airbus-Mitarbeiter (von links): Karin Pascher, Michael Wolf, Petra Janssen, Martin Gobert und Hospizhelferin Sylvia Varnhorn.
Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Senioren-Union bringt weitere 20 Räder zur Notunterkunft

Brachten die nächste Ladung Fahrräder zur Notunterkunft (von rechts): Holm Eggers, Alfred Dellwisch sowie Gerald Fiene vom ADFC und Roland Zillmann von den Johannitern.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften
Brachten die nächste Ladung Fahrräder zur Notunterkunft (von rechts): Holm Eggers, Alfred Dellwisch sowie Gerald Fiene vom ADFC und Roland Zillmann von den Johannitern.
Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Ein Päckchen Glück für Flüchtlingskinder

160 Päckchen Glück haben Schüler und Schülerinnen der KGS Wiesmoor gepackt und in der Notunterkunft der Johanniter in Aurich an Flüchtlingskinder übergeben.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften
160 Päckchen Glück haben Schüler und Schülerinnen der KGS Wiesmoor gepackt und in der Notunterkunft der Johanniter in Aurich an Flüchtlingskinder übergeben.

Bildnachweis: Antje Heilmann/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Fortbildung Realistische Unfalldarstellung mit Rettungsübung

Der Verdacht auf Wirbelsäulenfraktur bei der Fahrerin forderte die Rettungskräfte besonders. Patricia Mählmann vom Ortsverband Cloppenburg schrie bei jeder Bewegung.

Gut gesichert musste „Patientin“ Patricia Mählmann wegen des Verdachts auf Wirbelsäulenfraktur transportiert werden. Die Delmenhorster Sanitäter Jasmin Lahdan und Björn Döbbeke schnallten sie fest.

Die Lehrgangsteilnehmer der Realistischen Unfalldarstellung interessierten sich vor allem für das Mimen der Verletztendarsteller.

Martina Reichelt vom Team der Realistischen Unfalldarstellung aus Osnabrück beobachtet, wie sich die Retter um Beifahrerin Julia Gusman kümmern.

Während Rettungssanitäterin Jasmin Lahdan (vorne) ihre Patientin Patricia Mählmann sichert, achtet Janik Böttjer vor allem auf Verletztendarstellung.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften
Fahrerin mit Lähmung
Der Verdacht auf Wirbelsäulenfraktur bei der Fahrerin forderte die Rettungskräfte besonders. Patricia Mählmann vom Ortsverband Cloppenburg schrie bei jeder Bewegung.

Festschnallen
Gut gesichert musste „Patientin“ Patricia Mählmann wegen des Verdachts auf Wirbelsäulenfraktur transportiert werden. Die Delmenhorster Sanitäter Jasmin Lahdan und Björn Döbbeke schnallten sie fest.

RUD beobachtet Rettungsdienst
Martina Reichelt vom Team der Realistischen Unfalldarstellung aus Osnabrück beobachtet, wie sich die Retter um Beifahrerin Julia Gusman kümmern.

RUD-Beobachter

Die Lehrgangsteilnehmer der Realistischen Unfalldarstellung interessierten sich vor allem für das Mimen der Verletztendarsteller.

Trage
Während Rettungssanitäterin Jasmin Lahdan (vorne) ihre Patientin Patricia Mählmann sichert, achtet Janik Böttjer vor allem auf Verletztendarstellung.

 

Weitere Bilder finden Sie hier. Wir senden sie auf Wunsch gerne in Druckqualität zu.

Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Weitere Flüchtlinge in Aurich angekommen

Weitere 51 Flüchtlinge aus dem Irak, Afghanistan und Syrien sind in der Notunterkunft Aurich eingetroffen.

Maike Klaassen kümmerte sich um die Betreuung der Kinder.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften
Weitere 51 Flüchtlinge aus dem Irak, Afghanistan und Syrien sind in der Notunterkunft Aurich eingetroffen.

Maike Klaassen kümmerte sich um die Betreuung der Kinder.

Bildnachweis: Antje Heilmann/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Garreler Schulsanitäter retten am besten

Die Schulsanitäter der Oberschule Garrel haben den Kreiswettbewerb gewonnen (vorne von links): Arthur Schneider, Vanessa Palys, Johannes Pleye und Lennard Janssen.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften
Die Schulsanitäter der Oberschule Garrel haben den Kreiswettbewerb gewonnen (vorne von links): Arthur Schneider, Vanessa Palys, Johannes Pleye und Lennard Janssen.

Weitere Fotos auf Nachfrage in Druckqualität finden Sie hier.

Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Rund 50 Fahrräder von der Insel für Auricher Notunterkunft

Packten beim Abladen kräftig mit an (von links): Die beiden Ortsbeauftragten der Malteser und Johanniter, Alfred Dellwisch und Hans Hunfeld, sowie Hans Lüken und Johannes Funke vom Malteser-Hilfsdienst.
Bildnachweis: Holger Hintz/Johanniter

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften
Packten beim Abladen kräftig mit an (von links): Die beiden Ortsbeauftragten der Malteser und Johanniter, Alfred Dellwisch und Hans Hunfeld, sowie Hans Lüken und Johannes Funke vom Malteser-Hilfsdienst.
Bildnachweis: Holger Hintz/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Syrer starten beim Silvesterlauf in Emden

Daumen hoch, das war spitze: Das syrische Lauf-Team nahm am Silvesterspendenlauf in Emden teil. Begleitet wurde das Team von Johanniter-Sportkoordinator Sven Seidler (rechts), Johanniter-Betreuer Wilfried Gieseler (2.v.r.) und Sprachmittler Kamal Kassem (links).
Anmerkung: Ein Läufer fehlt auf dem Bild. Er wollte nicht mit aufs Bild.
Bildautor: Johanniter/Antje Heilmann

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften
Daumen hoch, das war spitze: Das syrische Lauf-Team nahm am Silvesterspendenlauf in Emden teil. Begleitet wurde das Team von Johanniter-Sportkoordinator Sven Seidler (rechts), Johanniter-Betreuer Wilfried Gieseler (2.v.r.) und Sprachmittler Kamal Kassem (links).

Anmerkung: Ein Läufer fehlt auf dem Bild. Er wollte nicht mit aufs Bild.
Bildnachweis: Antje Heilmann/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

VfB schenkt fußballbegeisterten Flüchtlingen Fanschals

Weihnachtliche Grüße an den VfB Oldenburg schickten die Flüchtlinge in der Notunterkunft in Alexandersfeld und Einrichtungsleiter Björn Funk (hinten links) von den Johannitern.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften
Weihnachtliche Grüße an den VfB Oldenburg schickten die Flüchtlinge in der Notunterkunft in Alexandersfeld und Einrichtungsleiter Björn Funk (hinten links) von den Johannitern.
Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Spieletreff feiert Weihnachten

Am weihnachtlichen Kniffel-Tisch war die Stimmung wieder gut und es gab viele spannende Runden.
Foto: Tim Krenzel

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften
Am weihnachtlichen Kniffel-Tisch war die Stimmung wieder gut und es gab viele spannende Runden.
Bildnachweis: Tim Krenzel/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Johanniter erfüllen kleine Wünsche im Wert von 10.000 Euro

Von links: Mehmet Avcu, Vera Tönjes, Susanne Reccius, Anke Siemers Jörg Schmidt, Frank Komrowski, Sonja Wittkowski, Jasmin Denker, Andre Hasenclever und Saskia Hinrichs.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften
Von links: Mehmet Avcu, Vera Tönjes, Susanne Reccius, Anke Siemers Jörg Schmidt, Frank Komrowski, Sonja Wittkowski, Jasmin Denker, Andre Hasenclever und Saskia Hinrichs.
Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Wittmunder Johanniter bilden 25 Jugend-Integrationslotsen aus

Dozentin Elli Weiser (vorne) überreichte den neuen Jugend-Integrationslotsen ihre Zertifikate.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften
Dozentin Elli Weiser (vorne) überreichte den neuen Jugend-Integrationslotsen ihre Zertifikate.
Bildnachweis: Anette Thanheiser/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Cloppenburger Weihnachtsaktion "Kleine Wünsche"

Im Beisein von Jugendamtsleiterin Irmgard Lottmann (hinten, Mitte) vom Landkreis Cloppenburg überreichte die Johanniter Jugend 158 Geschenke an Vertreter von acht Jugendhilfe-Einrichtungen.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften
Im Beisein von Jugendamtsleiterin Irmgard Lottmann (hinten, Mitte) vom Landkreis Cloppenburg überreichte die Johanniter Jugend 158 Geschenke an Vertreter von acht Jugendhilfe-Einrichtungen.
Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Cloppenburg Johanniter Jugend feiert den Advent

Insgesamt 30 Johanniter Jugendliche, Familienmitglieder und Freunde waren zur Adventsfeier gekommen.

Ortsverbandspfarrer Pastor Wolfgang Kürschner begleitete das Weihnachtssingen mit seiner Gitarre.

Der Gehilfe des Nikolaus verteilte kleine Tüten mit Süßigkeiten.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften
Ortsverbandspfarrer Pastor Wolfgang Kürschner
Ortsverbandspfarrer Pastor Wolfgang Kürschner begleitete das Weihnachtssingen mit seiner Gitarre.
Adventsfeier
Insgesamt 30 Johanniter Jugendliche, Familienmitglieder und Freunde waren zur Adventsfeier gekommen. 
Überraschungstüten
Der Gehilfe des Nikolaus verteilte kleine Tüten mit Süßigkeiten.
Bildnachweis: Danica Weber/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Spaß am Spiel für bessere Integration

Forscher mit Spaß am Spiel (von links) Simon Timmermanns, Alexandra Kolozis, Andreas Felscher und Timo Hinrichsen stellten Boxen für Flüchtlingsunterkünfte zusammen.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Forscher mit Spaß am Spiel (von links) Simon Timmermanns, Alexandra Kolozis, Andreas Felscher und Timo Hinrichsen stellten Boxen für Flüchtlingsunterkünfte zusammen.
Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Johanniterorden in Oldenburg unter neuer Leitung

Die Subkommende Oldenburg des Johanniterordens hat eine neue Leitung (von links): Uwe-Jens Kruse, Helmut Hartig, Kommendator Dr. Joachim von Einem und Dr. Ivo Joswig.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Die Subkommende Oldenburg des Johanniterordens hat eine neue Leitung (von links): Uwe-Jens Kruse, Helmut Hartig, Kommendator Dr. Joachim von Einem und Dr. Ivo Joswig.
Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Johanniter-Weihnachtaktion „Kleine Wünsche“ ist gestartet

Wollen mehr als 600 Euro einen Weihnachtswunsch erfüllen (von links): Anke Siemers, Karl-Heinz Oestmann und Frank Komrowski.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Wollen mehr als 600 Euro einen Weihnachtswunsch erfüllen (von links): Anke Siemers, Karl-Heinz Oestmann und Frank Komrowski.
Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Johanniter-Jugend bildet 22 Gruppenleiter aus

Gemeinsam mit Spaß dabei. Grundausbildung der Jugendgruppenleiter in Leer. Foto: Johanniter-Jugend Niedersachsen/Bremen

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Gemeinsam mit Spaß dabei. Grundausbildung der Jugendgruppenleiter in Leer.
Bildnachweis: Johanniter-Jugend Niedersachsen/Bremen

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Michael Brüntjen ist zehn Jahre bei der Johanniter-Unfall-Hilfe

Staunend betrat Michael Brüntjen den Ausbildungsraum – und wurde von seiner Helferschaft mit zahlreichen Glückwünschen empfangen.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Staunend betrat Michael Brüntjen den Ausbildungsraum – und wurde von seiner Helferschaft mit zahlreichen Glückwünschen empfangen.
Bildnachweis: Andreas Rempe/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Abschluss-Gottesdienst der Aktion 30 Tage - 30 Ranzen

Der erste Ranzen wurde symbolisch übergeben (von links): Jens Kessemeier, Kai Münzel, Pastorin Cathrin Meenken und Hans Hunfeld.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift
Der erste Ranzen wurde symbolisch übergeben (von links): Jens Kessemeier, Kai Münzel, Pastorin Cathrin Meenken und Hans Hunfeld.
Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Spende für Johanniter Jugend Ahlhorn

Peter Pasternak (links) und Wulf Bertinetti überreichten Cindy Marchewa (Mitte, links) und Anne König den großen 200-Euro-Schein.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift

Peter Pasternak (links) und Wulf Bertinetti überreichten Cindy Marchewa (Mitte, links) und Anne König den großen 200-Euro-Schein.
Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Der Ranzen aus München hat die weiteste Reise

Sebastian Schulze (links) überreichte den Scheck symbolisch an Pastorin Cathrin Meenken und Hans Hunfeld, Ortsbeauftragter der Auricher Johanniter.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift

Sebastian Schulze (links) überreichte den Scheck symbolisch an Pastorin Cathrin Meenken und Hans Hunfeld, Ortsbeauftragter der Auricher Johanniter.
Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Weihnachtsaktion „Kleine Wünsche Cloppenburg“ ist gestartet

150 Wunschzettel hält der neunjährige Antonio in Händen. Sie werden jetzt in den Jugendhilfe-Einrichtungen ausgefüllt, anschließend suchen die Johanniter Paten.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift

150 Wunschzettel hält der neunjährige Antonio in Händen. Sie werden jetzt in den Jugendhilfe-Einrichtungen ausgefüllt, anschließend suchen die Johanniter Paten.
Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Johanniter erhalten Auftrag für Notunterkunft Aurich

Bei der Begehung informierte sich das Kompetenzteam Flüchtlingshilfe der Johanniter-Unfall-Hilfe über den Zustand der Gebäude in der Blücher-Kaserne.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift

Bei der Begehung informierte sich das Kompetenzteam Flüchtlingshilfe der Johanniter-Unfall-Hilfe über den Zustand der Gebäude in der Blücher-Kaserne.
Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Hilfsaktion für Flüchtlinge: 30 Tage - 30 Ranzen

Der erste Ranzen ist schon da. Pastorin Cathrin Meenken und die Johanniter Hans Hunfeld (links) und Jens Kessemeier rufen zu weiteren Spenden auf.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift

Der erste Ranzen ist schon da. Pastorin Cathrin Meenken und die Johanniter Hans Hunfeld (links) und Jens Kessemeier rufen zu weiteren Spenden auf.

Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Abschlussveranstaltung für Projekt "Cicely"

Dank und Blumen für die Probanden (von links): Christine Scheve, Wolfgang Schlüter, Marian No-waczek und Andreas Felscher.

Die Partner des Projektes Cicely mit den beiden Probanden Marian Nowaczek (vorne links) und Wolfgang Schlüter (vorne rechts).

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften

Cicely-Abschluss
Dank  und Blumen für die Probanden (von links): Christine Scheve, Wolfgang Schlüter, Marian No-waczek und Andreas Felscher.
Projektpartner Cicely
Die Partner des Projektes Cicely mit den beiden Probanden Marian Nowaczek (vorne links) und Wolfgang Schlüter (vorne rechts).

Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Johanniter-Jugend in Weser-Ems wählt neue Leitung

Frauenpower in der Regionaljugendleitung Weser-Ems (von links): Michelle Hummels, Anette Thanheiser, Alexandra Münzner, Lena Lühken und Miriam Fastje.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschriften

Frauenpower in der Regionaljugendleitung Weser-Ems (von links): Michelle Hummels, Anette Thanheiser, Alexandra Münzner, Lena Lühken und Miriam Fastje.

Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Erneut in Oldenburg Lebensretter gestohlen

Zwei der AED-Geräte, die in Oldenburger LzO-Filialen aushängen, wurden jetzt gestohlen.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift:

Zwei der AED-Geräte, die in Oldenburger LzO-Filialen aushängen, wurden jetzt gestohlen.

Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Sparda-Bank überreicht Oldenburger Johannitern 1000 Euro

Freuen sich über den Preis (von links): Markus Fettback, Susanne Oltmanns, Christiane Brinkmann-Harms und Christian Taubert.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift:

Freuen sich über den Preis (von links): Markus Fettback, Susanne Oltmanns, Christiane Brinkmann-Harms und Christian Taubert.

Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Kuchen, Kniffel und vergnügte Gesichter

Alt und Jung spielen gemeinsam beliebte Gesellschaftsspiele und unterhalten sich bei einer Tasse Kaffee.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Bildunterschrift:

Alt und Jung spielen gemeinsam beliebte Gesellschaftsspiele und unterhalten sich bei einer Tasse Kaffee.

Bildnachweis: Tim Krenzel/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Auricher wandeln auf den Spuren der friesischen Johanniter

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

 

Die Helfer des Ortsverbandes Aurich informierten sich in der Johanniterkapelle Bokelesch über das Wirken der friesischen Johanniter.

 

Bildnachweis: Saskia Weerts/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Über 600 Gläubige begleiten Gottesdienst in Lamberti-Kirche

Auch die Sanitäter der Auricher Johanniter lauschen gespannt den Worten von Pfarrerin Cathrin Meenken beim Ökumenischen Gottesdienst.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Auch die Sanitäter der Auricher Johanniter lauschen gespannt den Worten von Pfarrerin Cathrin Meenken beim Ökumenischen Gottesdienst.

Bildnachweis: Hans Hunfeld/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Neuer Beruf: Ausbildungsstart Notfallsanitäter

Der angehende Notfallsanitäter Jonas Knoll wird im ersten Ausbildungsjahr als dritte Person im Rettungswagen mitfahren.

Der angehende Notfallsanitäter Svend Rehme-Schlüter kennt sich schon gut aus im Rettungswagen.

In der Lehrrettungswache in Stedingen beginnen zwei künftige Notfallsanitäter ihre Ausbildung.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift Oldenburg (Bildnachweis: Saskia Weerts/Johanniter)

Der angehende Notfallsanitäter Jonas Knoll wird im ersten Ausbildungsjahr als dritte Person im Rettungswagen mitfahren.

Bildunterschrift Osnabrück (Bildnachweis: Anette Thanheiser/Johanniter)

Der angehende Notfallsanitäter Svend Rehme-Schlüter kennt sich schon gut aus im Rettungswagen.

Bildunterschrift Stedingen (Bildnachweis: Jan Dommel/Johanniter)

In der Lehrrettungswache in Stedingen beginnen zwei künftige Notfallsanitäter ihre Ausbildung.

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Mehrere tausend Besucher rocken das Staatsforsten Open-Air

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

In der Unfallhilfsstelle (UHS) der Johanniter mussten glücklicherweise ausschließlich leichte Verletzungen behandelt werden.

Bildnachweis: Danica Weber/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Sanitätseinsatz in Stemwede 2015

Kümmern sich gemeinsam um einen Patienten: Abschnittsleiterin Nicole Noll vom Ortsverband Ahlhorn, Lucia Wagner vom Regionalverband Minden-Ravensberg und Jannik Weis vom Ortsverband Osnabrück (von links).

Kümmern sich gemeinsam um einen Patienten: Lena Rabenstein vom Ortsverband Aurich, Jascha Trinks vom Ortsverband Nordenham und Notarzt Markus Wedemeyer (von links).

Koordinierten den Einsatz vom Einsatzleitwagen aus: Benjamin Hibbeler vom Ortsverband Oldenburg (links) und Christian Gallikowsky vom Ortsverband Ahlhorn.

Alles im Blick: Einsatzleiter Uwe Drückhammer vom Ortsverband Wilhelmshaven beobachtet den Abtransport eines Patienten mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Durch das Gedränge vor der Waldbühne sind Jaqueline Denker vom Ortsverband Ahlhorn sowie Andreas Geisler und Saskia Matzat aus Delmenhorst auf Streife.

Vor der Waldbühne sind Andreas Geisler vom Ortsverband Delmenhorst, Jaqueline Denker vom Ortsverband Ahlhorn und Saskia Matzat (ebenfalls Delmenhorst) auf Streife.

Wo droht Gefahr? Die beiden Oldenburger Karsten Akkermann, Abschnittsleiter Erstversorgungstrupps, und Dirk Schröter planen die Route der Fußstreifen.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Nicole Noll Lucia Wagner Jannik Weis
Kümmern sich gemeinsam um einen Patienten: Abschnittsleiterin Nicole Noll vom Ortsverband Ahlhorn, Lucia Wagner vom Regionalverband Minden-Ravensberg und Jannik Weis vom Ortsverband Osnabrück (von links).

Lena Rabenstein Jascha Trinks Markus Wedemeyer
Kümmern sich gemeinsam um einen Patienten: Lena Rabenstein vom Ortsverband Aurich, Jascha Trinks vom Ortsverband Nordenham und Notarzt Markus Wedemeyer (von links).

ELW_Benjamin Hibbeler_Gallikowsky Christian
Koordinierten den Einsatz vom Einsatzleitwagen aus: Benjamin Hibbeler vom Ortsverband Oldenburg (links) und Christian Gallikowsky vom Ortsverband Ahlhorn.

Einsatzleiter Drückhammer
Alles im Blick: Einsatzleiter Uwe Drückhammer vom Ortsverband Wilhelmshaven beobachtet  den Abtransport eines Patienten mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Denker Geißler Matzat
Durch das Gedränge vor der Waldbühne sind Jaqueline Denker vom Ortsverband Ahlhorn sowie Andreas Geisler und Saskia Matzat aus Delmenhorst auf Streife.

Saskia Matzat Jaqueline Denker Andreas Geisler
Vor der Waldbühne sind Andreas Geisler vom Ortsverband Delmenhorst, Jaqueline Denker vom Ortsverband Ahlhorn und Saskia Matzat (ebenfalls Delmenhorst) auf Streife.

Briefing Akkermann Schröter
Wo droht Gefahr? Die beiden Oldenburger Karsten Akkermann, Abschnittsleiter Erstversorgungstrupps, und Dirk Schröter planen die Route der Fußstreifen.

Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Abschluss-Show von Lilalu in Oldenburg

Die jüngsten Teilnehmer eröffneten die Lilalu-Abschluss-Show mit Tanz und Akrobatik.

Atemberaubendes zeigte die Gruppe der Seil-Artisten.

Märchenhafte Kostüme präsentierten die Mädchen von „Plötzlich Prinzessin“.

Zum Abschluss der Show bedankten sich die Kinder mit einer Parade bei den Zuschauern.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Elfen
Die jüngsten Teilnehmer eröffneten die Lilalu-Abschluss-Show mit Tanz und Akrobatik.

Seilartistik_Bild
Atemberaubendes zeigte die Gruppe der Seil-Artisten.

Prinzessin
Märchenhafte Kostüme präsentierten die Mädchen von „Plötzlich Prinzessin“.

Schlussbild
Zum Abschluss der Show bedankten sich die Kinder mit einer Parade bei den Zuschauern.

 

Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Manege frei für die kleinen Stars von LILALU

Workshopleiter Bart Hoving zeigt den Kindern schon am ersten Tag spannende Figuren im Workshop „Stuntaction und Parcours“.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Workshopleiter Bart Hoving zeigt den Kindern schon am ersten Tag spannende Figuren im Workshop „Stuntaction und Parcours“.

Bildnachweis: Saskia Weerts/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Zwölf neue Notfallsanitäter in Weser-Ems

Der Notfallsanitäter stellt das neue Berufsbild im Rettungsdienst dar.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Der Notfallsanitäter stellt das neue Berufsbild im Rettungsdienst dar.

Bildnachweis: Jan Dommel/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Psychosoziale Notfallversorgung für Einsatzkräfte in Aurich

Von links stehend: Nancy Sykora, Mathias Onken, Cathrin Meenken, Björn Döbbeke, Lisa Schmidtke, Marcus Gronau, Nadine Willms, Matthias Ubben, Karin Löwe, Petra Peper, Thomas Kappenhagen, Anja Schlottke und Maren Rump. Von links sitzend: Hans Hunfeld und Hanna Jürgens.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Von links stehend: Nancy Sykora, Mathias Onken, Cathrin Meenken, Björn Döbbeke, Lisa Schmidtke, Marcus Gronau, Nadine Willms, Matthias Ubben, Karin Löwe, Petra Peper, Thomas Kappenhagen, Anja Schlottke und Maren Rump. Von links sitzend: Hans Hunfeld und Hanna Jürgens.

Bildnachweis: Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Matthias Weitz ist stellvertretender Leiter der SEG Ahlhorn

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Cindy Marchewa überreicht Matthias Weitz seine Urkunde mit der Ernennung im Beisein einiger aktiver Helfer. 

Bildnachweis: Saskia Weerts/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

„Tag der Jugend“ am 12. August

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Die Kinder und Jugendliche haben viel Spaß bei ihren wöchentlichen Gruppentreffen oder auf einer der vielen Freizeiten mit anderen Mitgliedern der Johanniter-Jugend.

 

Bildnachweis: Frank Schemmann/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Mit jeder Menge Hilfsgütern auf dem Weg nach Osteuropa

Die fleißigen Helfer um Rolf Krause beim Beladen des LKW.

Der AT Rodenkirchen spendete Trikots, Bälle und Pokale für Kinder in Osteuropa.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Hilfstransport

Die fleißigen Helfer um Rolf Krause beim Beladen des LKW.

Trikots_Nordenham

Der AT Rodenkirchen spendete Trikots, Bälle und Pokale für Kinder in Osteuropa.

 

Bildnachweis: Saskia Weerts/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Johanniter und IBS unterschreiben Vertrag

Vertrag für die Zukunft: Prof. Dr. Lutz Stührenberg, Studienleiter Wirtschaft bei der IT & Business School Oldenburg und Regionalvorstand Wilfried Barysch unterschreiben die Kooperationsvereinbarung über die Durchführung des Dualen Studiums. Fotohinweis: Stefan Greiber/Johanniter

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Vertrag für die Zukunft: Prof. Dr. Lutz Stührenberg, Studienleiter Wirtschaft bei der IT & Business School Oldenburg und Regionalvorstand Wilfried Barysch unterschreiben die Kooperationsvereinbarung über die Durchführung des Dualen Studiums.
 

Bildnachweis: Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

„Wir sagen Danke“ in Cloppenburg

Martin Gobert überreicht den Geehrten Urkunden für ihr ehrenamtliches Engagement. Von links: Martin Gobert, Luca Mählmann, Karin Pascher, Kerstin Weiner, Bastian Kosel und Danica Weber.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Martin Gobert überreicht den Geehrten Urkunden für ihr ehrenamtliches Engagement. Von links: Martin Gobert, Luca Mählmann, Karin Pascher, Kerstin Weiner, Bastian Kosel und Danica Weber.

 

Bildnachweis: Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Die Kleinen lernen von den Großen

Die 14-jährige Christin Weber hilft den beiden 6-jährigen Mädchen Janna Henze und Zoey Elle (von links) ihre Mäusepizza zu basteln.

Dieke Wilken (links) und Hannes Gerdes-Röwen zeigen stolz ihre selbstgebastelte Mäu-sepizza, die sie am Ende der Ferienpassaktion auch als Erinnerungsstück mit nach Hause nehmen durften.

Der 10-jährige Hark Eiting übt die stabile Seitenlage.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschriften:

Stabile Seitenlage

Der 10-jährige Hark Eiting übt die stabile Seitenlage.

Basteln 1

Die 14-jährige Christin Weber hilft den beiden 6-jährigen Mädchen Janna Henze und Zoey Elle (von links) ihre Mäusepizza zu basteln.

Mäusepizza

Dieke Wilken (links)  und Hannes Gerdes-Röwen zeigen stolz ihre selbstgebastelte Mäusepizza, die sie am Ende der Ferienpassaktion auch als Erinnerungsstück mit nach Hause nehmen durften.

 

 

Bildnachweis: Saskia Weerts/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Voller Einsatz bei „Hand aufs Herz“ in Bremen

Vollen Einsatz zeigte das Team der Edewechter Oberschule beim Fallbeispiel. Die Teams mussten auch die Opfer selbst stellen.

Die vier Edewechter Teams und die Betreuer Claudia Wittig, Thomas Kramer und Frank Komrowski hatten großen Spaß beim diesjährigen „Hand aufs Herz“ Wettbewerb in Bremen.

Hier jubelt das Siegerteam mit den Edewechter Oberschülern Jenna Linhart, Sophie Lehmkuhl, Luca Grabwoski, Nils Bregen und Annalena Kloss.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschriften:

 

Fallbeispiel 2 (Bildnachweis: Anette Thanheiser)

Vollen Einsatz zeigte das Team der Edewechter Oberschule beim Fallbeispiel. Die Teams mussten auch die Opfer selbst stellen.

Teambild (Bildnachweis: Saskia Weerts)

Die vier Edewechter Teams und die Betreuer Claudia Wittig, Thomas Kramer und Frank Komrowski hatten großen Spaß beim diesjährigen „Hand aufs Herz“ Wettbewerb in Bremen.

Sprung (Bildnachweis: Saskia Weerts)

Hier jubelt das Siegerteam mit den Edewechter Oberschülern Jenna Linhart, Sophie Lehmkuhl, Luca Grabwoski, Nils Bregen und Annalena Kloss.

 

Bildnachweis: Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Spielenachmittag wieder gut besucht

Rummikub ist bei den Senioren der Renner.

„Mensch ärgere dich nicht“-König Werner, Spielenachmittag-Organisator Tim Krenzel und Ku-chenfee Margit haben noch einen Platz am Tisch frei (von links).

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschriften:

Fröhliche Runde

Rummikub ist bei den Senioren der Renner.

Mensch-ärgere-dich-nicht

„Mensch ärgere dich nicht“-König Werner, Spielenachmittag-Organisator Tim Krenzel und Kuchenfee Margit haben noch einen Platz am Tisch frei (von links).

Bildnachweis: Tim Krenzel/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Tag der offenen Tür in Nordhorn

Nur Fliegen ist schöner: das Johanniter-Spielmobil kommt mit seiner großen Hüpfburg nach Nordhorn.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Nur Fliegen ist schöner: das Johanniter-Spielmobil kommt mit seiner großen Hüpfburg nach Nordhorn.

Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Johanniter in Weser-Ems begrüßen 14 neue Auszubildende

Wilfried Barysch (rechts) und Christian Rowold (links) begrüßen die neuen Auszubildenden. Von links: Personalleiter Christian Rowold, Anja Thomé, Alexan Bergner, Greta Tammen, Elisabeth Brinkmann, Svend Rehme-Schlüter, Lukas Westerholt, Finn Tabken, Nadine Matthiessen, Niklas Miller und Regionalvorstand Wilfried Barysch. Vorne von links: Vanina Frerichs und Laura Raschke.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Wilfried Barysch (rechts) und Christian Rowold (links) begrüßen die neuen Auszubildenden. Von links: Personalleiter Christian Rowold, Anja Thomé, Alexan Bergner, Greta Tammen, Elisabeth Brinkmann, Svend Rehme-Schlüter, Lukas Westerholt, Finn Tabken, Nadine Matthiessen, Niklas Miller und Regionalvorstand Wilfried Barysch. Vorne von links: Vanina Frerichs und Laura Raschke.

Bildnachweis: Saskia Weerts/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

1000 Euro für Pyrotechnik und Rettungshunde

Wenn es realistisch sein soll, wird manchmal Feuer gelegt wie hier bei einer Übung einer Flughafenfeuerwehr. Für die richtigen Effekte sorgt die Pyrotechnische Schadensdarstellung der Oldenburger Johanniter.

Wenn die Oldenburger Rettungshundeteams (hier Frauke Schütte mit Ira bei einer Übung) eine vermisste Person finden, können sie mit GPS-Daten die Sanitäter zum Einsatzort leiten.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Triebwerksbrand_Flughafen
Wenn es realistisch sein soll, wird manchmal Feuer gelegt wie hier bei einer Übung einer Flughafenfeuerwehr. Für die richtigen Effekte sorgt die Pyrotechnische Schadensdarstellung der Oldenburger Johanniter.

 

Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Frauke Schütte_Ira
Wenn die Oldenburger Rettungshundeteams (hier Frauke Schütte mit Ira bei einer Übung) eine vermisste Person finden, können sie mit GPS-Daten die Sanitäter zum Einsatzort leiten.

Bildnachweis: Stefan Ehm/Johanniter

 

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Mitgliederversammlung Weser-Ems: Ehrung für Siegfried Werner

Wilfried Barysch (rechts) überreichte Siegfried Werner die Ehrennadel am Bande des Johanniterordens.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Wilfried Barysch (rechts) überreichte Siegfried Werner die Ehrennadel am Bande des Johanniterordens.

Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

 

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Im „Dschungelcamp“ praktische Tipps und Tricks erlernen

Die Gruppe hatte sichtlich Spaß beim lehrreichen Outdoor Fortbildungswochenende in Hude.

Auch der Hüttenbau will gelernt sein. Dazu verknoten die männlichen Johanniter-Jugend Mitglieder zwei Äste miteinander.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildnachweis: Anette Thanheiser/Johanniter

 

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

Johanniter aus Weser-Ems verstärken Team bei Interschutz

Rollende Intensivstation und Hingucker auf dem Johanniter-Messestand bei der „Interschutz 2015“: Der ITW des Ortsverbandes Oldenburg.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Rollende Intensivstation und Hingucker auf dem Johanniter-Messestand bei der „Interschutz 2015“: Der ITW des Ortsverbandes Oldenburg.

Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

 

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Diana Borchelt erhält Verdienstmedaille

Im Kreise echter Freunde: Diana Borchelt (Mitte) hat die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland bekommen.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Im Kreise echter Freunde: Diana Borchelt (Mitte) hat die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland bekommen.

Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

 

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Auslandshilfe Nordenham startet ersten Hilfstransport 2015

Bevor es los ging nach Litauen hat das Team der Johanniter-Auslandshilfe Nordenham den Lkw beladen.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Bevor es los ging nach Litauen hat das Team der Johanniter-Auslandshilfe Nordenham den Lkw beladen.

Bildnachweis: Dennis Weiß/Johanniter

 

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Johanniter-Aktionstag Arbeitssicherheit in Wiesmoor

Ein Angebot beim Aktionstag Arbeitssicherheit war die Ausbildung zum Brandschutzhelfer. Klaus Bär, Fahrer im Organtransport aus dem Ortsverband Lingen, weiß wie es geht.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Ein Angebot beim Aktionstag Arbeitssicherheit war die Ausbildung zum Brandschutzhelfer. Klaus Bär, Fahrer im Organtransport aus dem Ortsverband Lingen, weiß wie es geht.


Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

 

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Johanniter aus Weser-Ems unterstützen Einsatz beim Kirchentag

Bereits beim Kirchentag in Hamburg (hier beim Abschlussgottesdienst) waren Johanniter aus Weser-Ems im Einsatz.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Kirchentag_Hamburg_Abschlussgottesdienst
Bereits beim Kirchentag in Hamburg (hier beim Abschlussgottesdienst) waren Johanniter aus Weser-Ems im Einsatz.

Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

 

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Landespfingstzeltlager der Jugend Niedersachsen

Insgesamt 25 Jungen und Mädchen aus Weser-Ems nahmen am Landespfingstzeltlager teil, darunter fünf Mitglieder im Orga-Team in den grauen Shirts. Foto: Tanja Quedenbaum.

Wie schient man im Wald ein Bein? Die Johanniter-Jugend weiß es. Foto: Clemens Rath.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Landespfingstzeltlager_1
Insgesamt 25 Jungen und Mädchen aus Weser-Ems nahmen am Landespfingstzeltlager teil, darunter fünf Mitglieder im Orga-Team in den grauen Shirts. Foto: Tanja Quedenbaum.

Landespfingstzeltlager_2
Wie schient man im Wald ein Bein? Die Johanniter-Jugend weiß es. Foto: Clemens Rath.

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Koch-Einsatz der Feldküchen Wiesmoor und Jeverland

Rund fünf Stunden dauert die Zubereitung des Mittagessens, das hier an die Teilnehmer des Zeltlagers ausgegeben wird.

In zwei großen Bottichen werden die Nudeln gekocht, in anderen die Soße für das italienische Mittagessen.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Kocheinsatz_Ausgabe
Rund fünf Stunden dauert die Zubereitung des Mittagessens, das hier an die Teilnehmer des Zeltlagers ausgegeben wird.

Nudeln_kochen
In zwei großen Bottichen werden die Nudeln gekocht, in anderen die Soße für das italienische Mittagessen.

 

Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Informationsabend zum Thema Erbrecht

Bernhard Gätjen. Rechtsanwalt und Notar Bernhard Gätjen informiert über die Themen Erben und Vererben.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Bernhard Gätjen

Rechtsanwalt und Notar Bernhard Gätjen informiert über die Themen Erben und Vererben.

 

Bildnachweis: Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Hans-Ulrich Diers bekommt Bundesverdienstkreuz

Ehrung für 50-jähriges herausragendes ehrenamtliches Engagement (von links): Landesvorstand Thomas Mähnert, Landrat Jörg Bensberg, Hans-Ulrich Diers, Bürgermeister Jörg Pieper, Siegrid Diers und Regionalvorstand Wilfried Barysch.

Trotz zahlreicher Johanniter-Orden war noch Platz an der Brust: Jörg Bensberg heftete Hans-Ulrich Diers persönlich das Bundesverdienstkreuz an.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Bundesverdienstkreuz Hans-Ulrich Diers
Ehrung für 50-jähriges herausragendes ehrenamtliches Engagement (von links): Landesvorstand Thomas Mähnert, Landrat Jörg Bensberg, Hans-Ulrich Diers, Bürgermeister Jörg Pieper, Siegrid Diers und Regionalvorstand Wilfried Barysch.

Überreichung_Bundesverdienstkreuz
Trotz zahlreicher Johanniter-Orden war noch Platz an der Brust: Jörg Bensberg heftete Hans-Ulrich Diers persönlich das Bundesverdienstkreuz an.

 

Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Polnische Gemeinde Jastrowie ehrt Johanniter

Bürgermeister Piotr Wojtiuk (links) dankte Siegfried Werner und Traute Pauli (von rechts) für die 15-jährige Unterstützung Bedürftiger in Jastrowie. Mitte eine Dolmetscherin.

Für das Altenheim in Nadarzyce hatten die Wilhelmshavener Johanniter unter anderem drei Rollstühle dabei.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Ehrung

Bürgermeister Piotr Wojtiuk (links) dankte Siegfried Werner und Traute Pauli (von rechts) für die 15-jährige Unterstützung Bedürftiger in Jastrowie. Mitte eine Dolmetscherin.

Rollstuhl
Für das Altenheim in Nadarzyce hatten die Wilhelmshavener Johanniter unter anderem drei Rollstühle dabei.
 

Bildnachweis: Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Informationsabend zum Thema Erbrecht

Bernhard Gätjen. Rechtsanwalt und Notar Bernhard Gätjen informiert über die Themen Erben und Vererben.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Bernhard Gätjen

Rechtsanwalt und Notar Bernhard Gätjen informiert über die Themen Erben und Vererben.

 

Bildnachweis: Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Neuer Mannschaftswagen für Wiesmoor

Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer sowie die Johanniter-Jugend (in rot) freuen sich zusammen mit Ortsbeauftragter Diana Borchelt und Pastor Stefan Wolf (von rechts) über das neue Fahrzeug.

Bildunterschriften:

Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer sowie die Johanniter-Jugend (in rot) freuen sich zusammen mit Ortsbeauftragter Diana Borchelt und Pastor Stefan Wolf (von rechts) über das neue Fahrzeug.
 

Bildnachweis: Sebastian Rauch/Johanniter

 

 

Tag der Pflege am 12. Mai

Die Möglichkeiten zur Entlastung pflegender Angehöriger wurden im Pflegestärkungsgesetz deutlich ausgebaut.

Bildunterschriften:

Die Möglichkeiten zur Entlastung pflegender Angehöriger wurden im Pflegestärkungsgesetz deutlich ausgebaut.

 

Bildnachweis: Paul Hahn/Johanniter

 

 

Offener Spielenachmittag des Johanniter-Besuchsdienst

Mit Spaß und Konzentration: Beim Spielenachmittag des Johanniter-Besuchsdienstes darf jeder machen.

Im Jahre 1910 entwickelt und auch beim Spielenachmittag des Johanniter-Besuchsdienst immer noch ein Renner: Mensch-ärgere-dich-nicht.

Bildunterschriften:

Volle Konzentration

Mit Spaß und Konzentration: Beim Spielenachmittag des Johanniter-Besuchsdienstes darf jeder machen.

Mensch-ärgere-dich-nicht
Im Jahre 1910 entwickelt und auch beim Spielenachmittag des Johanniter-Besuchsdienst immer noch ein Renner: Mensch-ärgere-dich-nicht.
 

Bildnachweis: Tim Krenzel/Johanniter

 

 

Abschlusslehrgang Grundausbildung Helfer im Katastrophenschutz

Die 15 frisch ausgebildeten Helfer im Katastrophenschutz mit den Ausbildern und Unterstützern.

Die Auricher Johanniter Nadine Willms, Matthias Ubben und Jörg Bröse-Bull beim Zeltaufbau. Es fehlt Thomas Kappenhagen.

Petra Peper vom Ortsverband Varel (vorne) und ihre Gruppe mussten das Zelt insgesamt drei Mal auf und wieder ab bauen.

Der Aufbau der Sanitätszelte war Teil des Abschlusslehrganges Grundausbildung Helfer im Katastrophenschutz.

Bildunterschriften:

Helfer und Unterstützer
Die 15 frisch ausgebildeten Helfer im Katastrophenschutz mit den Ausbildern und Unterstützern.

Auricher Helfer
Die Auricher Johanniter Nadine Willms, Matthias Ubben und Jörg Bröse-Bull beim Zeltaufbau. Es fehlt Thomas Kappenhagen.

Aufwickeln der Plane_Peper.jpg
Petra Peper vom Ortsverband Varel (vorne) und ihre Gruppe mussten das Zelt insgesamt drei Mal auf und wieder ab bauen.

Aufbau
Der Aufbau der Sanitätszelte war Teil des Abschlusslehrganges Grundausbildung Helfer im Katastrophenschutz.
 

Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

 

 

Infos rund um die Sicherheit im eigenen Zuhause

Hilfe kommt auf Knopfdruck: der Hausnotruf der Johanniter-Unfall-Hilfe.

Bildunterschriften:

Hilfe kommt auf Knopfdruck: der Hausnotruf der Johanniter-Unfall-Hilfe.
 

Bildnachweis: Michael Bellaire/Johanniter

 

 

Auricher Johanniter schulen Auslandshelfer mit Hund

Das geht es aber hoch hinaus: die Helfer der Johanniter-Auslandshilfe vor dem Seiltraining. Ganz rechts bereitet sich der Auricher Höhenretter Matthias Ubben vor.

Bildunterschriften:

Das geht es aber hoch hinaus: die Helfer der Johanniter-Auslandshilfe vor dem Seiltraining. Ganz rechts bereitet sich der Auricher Höhenretter Matthias Ubben vor.
 

Bildnachweis: Anita Freimuth/Johanniter

 

Weitere Bilder, die wir Ihnen auf Anfrage gerne in Druckqualität zusenden, finden Sie hier.

Vechtaer Rollstuhlfahrertreff zu Besuch bei den Johannitern

Netter Nachmittag bei Kaffee und Kuchen (von links): Gudrun Gräfin von Merveldt, Pastorin Ute Clamor, Martin Gobert und Renate Lüdeke.

Bildunterschriften:

Netter Nachmittag bei Kaffee und Kuchen (von links): Gudrun Gräfin von Merveldt, Pastorin Ute Clamor, Martin Gobert und Renate Lüdeke.
 

Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter
 

Zukunftstag im Ortsverband Oldenburg

Torsten Dallmeyer (Mitte) führte elf Mädchen und drei Jungen beim Zukunftstag in die Welt der Johanniter ein.

Bildunterschriften:

Zukunftstag JohanniterTorsten Dallmeyer (Mitte) führte elf Mädchen und drei Jungen beim Zukunftstag in die Welt der Johanniter ein.

 

Bildnachweis: Marion Logemann/Johanniter
 

Pressebilder Vorbereitungswochenende Johanniter Jugend Edewecht auf den Bundeswettkampf

In der Übersicht finden Sie zwölf Bilder vom Vorbereitungswochenende der Johanniter-Jugend des Ortsverbandes Edewecht für den Bundeswettkampf in Cottbus.

Zur Übersicht

Jugendgruppenleiter-Grundausbildung Bramsche

Auf geht’s in die aktive Jugendarbeit: die Teilnehmer der Jugendgruppenleiter-Grundausbildung der Johanniter-Jugend in Bramsche.

Viel Spaß hatten die Teilnehmer beim selbst organisierten bunten Abend.

Bildunterschriften:

Grundausbildung

Auf geht’s in die aktive Jugendarbeit: die Teilnehmer der Jugendgruppenleiter-Grundausbildung der Johanniter-Jugend in Bramsche.

 

Bunter Abend

Viel Spaß hatten die Teilnehmer beim selbst organisierten bunten Abend.

 

Bildnachweis: Anette Thanheiser/Johanniter
 

Hilfstransport nach Polen April 2015

Beim Abladen packten viele fleißige Helfer an, während Siegfried Werner (links) organisierte.

Bildunterschriften:

Johanniter_Abholen_Altenheim_Jastrowie

Beim Abladen packten viele fleißige Helfer an, während Siegfried Werner (links) organisierte.

Bildnachweis: Traute Pauli/Johanniter
 

Zum Herunterladen durch Anklicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Die Bilder stehen im Zusammenhang mit der Berichterstattung kostenfrei zur Verfügung.

Fortbildung Erste-Hilfe-Trainer

Auf dem Weg zur neuen Erste-Hilfe-Ausbildung machen sich 15 Trainer des Regionalverbandes Weser-Ems. Den Rucksack für die Reise gab es dazu.

Die Cloppenburger Ausbilderinnen Karin Pascher (rechts) und Kerstin Weiner mit Ausbildungsleiter Carsten Wessels.

Die Wittmunder Erste-Hilfe-Trainerinnen mit ihren neuen Materialien (von links): Gunda Westermann, Heike Borowiak, Regionalausbildungsleiterin Diana Borchelt und Renate Menken.

Die Wiesmoorer Erste-Hilfe-Trainer mit ihren neuen Materialien (von links): Tino Juilfs, Reinke Schröder, Christine Horn, Fachausbilder Kersten Dluzak und Regionalausbildungsleiterin Diana Borchelt.

Bildunterschriften:

EH-Trainer-Fortbildung

Auf dem Weg zur neuen Erste-Hilfe-Ausbildung machen sich 15 Trainer des Regionalverbandes Weser-Ems. Den Rucksack für die Reise gab es dazu.

 

EH-Trainer Cloppenburg

Die Cloppenburger Ausbilderinnen Karin Pascher (rechts) und Kerstin Weiner mit Ausbildungsleiter Carsten Wessels.

 

EH-Trainer Wittmund

Die Wittmunder Erste-Hilfe-Trainerinnen mit ihren neuen Materialien (von links): Gunda Westermann, Heike Borowiak, Regionalausbildungsleiterin Diana Borchelt und Renate Menken.

 

EH-Trainer Wiesmoor

Die Wiesmoorer Erste-Hilfe-Trainer mit ihren neuen Materialien (von links): Tino Juilfs, Reinke Schröder, Christine Horn, Fachausbilder Kersten Dluzak und Regionalausbildungsleiterin Diana Borchelt.

 

Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter
 

Zum Herunterladen durch Anklicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Die Bilder stehen im Zusammenhang mit der Berichterstattung kostenfrei zur Verfügung.

Oldenburger Rettungshundeteam besteht Prüfung

Curd Lehmann und Hera von der Rettungshundestaffel der Johanniter in Oldenburg sind jetzt ein geprüftes Rettungshundeteam.

Die Teilnehmer der Rettungshundeprüfung in Holzminden kamen aus ganz Deutschland.

Bildunterschrift:
Curd Lehmann

Curd Lehmann und Hera von der Rettungshundestaffel der Johanniter in Oldenburg sind jetzt ein geprüftes Rettungshundeteam.

 

Bildnachweis: Maike Müller/Johanniter
 

Zum Herunterladen durch Anklicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Die Bilder stehen im Zusammenhang mit der Berichterstattung kostenfrei zur Verfügung.

Informationsabend zum Thema Erbrecht

Bernhard Gätjen. Rechtsanwalt und Notar Bernhard Gätjen informiert über die Themen Erben und Vererben.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Bernhard Gätjen

Rechtsanwalt und Notar Bernhard Gätjen informiert über die Themen Erben und Vererben.

 

Bildnachweis: Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Leben retten durch telefonische Reanimation

Die Berliner Johanniter nehmen viele neue Erkenntnisse mit auf den Heimweg. Von rechts: Mario Schulz, Stefan Abshof (Großleitstelle Oldenburger Land), Nicole Höbbel, Sabrina Voigt.

Bildunterschrift

Die Berliner Johanniter nehmen viele neue Erkenntnisse mit auf den Heimweg. Von rechts: Mario Schulz, Stefan Abshof (Großleitstelle Oldenburger Land), Nicole Höbbel, Sabrina Voigt.


Bildnachweis: Saskia Weerts/Johanniter

 

Zum Herunterladen durch Anklicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Die Bilder stehen im Zusammenhang mit der Berichterstattung kostenfrei zur Verfügung.

Auricher Höhenretter trainieren Feuerwehr Sulingen

Matthias Ubben (rechts) von der Höhenrettung aus Aurich zeigt einem Feuerwehrmann das Abseilen.

Vor dem Abseilen erläutert Matthias Ubben die Funktionsweise des Gerätes.

Matthias Ubben (rechts) von der Höhenrettung aus Aurich zeigt einem Feuerwehrmann das Abseilen.

Bildunterschriften

Hoch über Sulingen
Matthias Ubben (rechts) von der Höhenrettung aus Aurich zeigt einem Feuerwehrmann das Abseilen.

Abseilgerät
Vor dem Abseilen erläutert Matthias Ubben die Funktionsweise des Gerätes.

Drehleiter
Matthias Ubben (rechts) von der Höhenrettung aus Aurich zeigt einem Feuerwehrmann das Abseilen.

Bildnachweis: Anita Braun/Johanniter
 

Zum Herunterladen durch Anklicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Die Bilder stehen im Zusammenhang mit der Berichterstattung kostenfrei zur Verfügung.

Doppelter Messe-Einsatz für Johanniter aus Berne

Andreas Felscher und Britta Gräfe demonstrierten das Überspielen von Vitaldaten auf Smartphone und Tablet im Rahmen des Cicely-Projektes.

Der Stand der Johanniter aus Berne beim Deutschen Pflegetag war gut besucht.

Das Team der Johanniter aus Stedingen bei der Altenpflegemesse in Nürnberg (von links): Alexandra Kolozis, Timo Hinrichsen, Marie-Luise Schwarz, Andreas Felscher und Simon Timmermanns.

Im Rahmen des Projektes Sirka entwickeln die Stedinger Johanniter zurzeit Arbeitskleidung für Rettungsdienst und Pflege, die über Sensoren Überbelastungen von Rücken und Gelenke anzeigt. Simon Timmermanns führte den Anzug bei der Altenpflegemesse in Nürnberg vor.

Bildunterschriften
Andreas Felscher und Britta Gräfe Deutscher Pflegetag

Andreas Felscher und Britta Gräfe demonstrierten das Überspielen von Vitaldaten auf Smartphone und Tablet im Rahmen des Cicely-Projektes.

Bildnachweis: Simon Timmermanns/Johanniter

Deutscher Pflegetag
Der Stand der Johanniter aus Berne beim Deutschen Pflegetag war gut besucht.

Bildnachweis: Simon Timmermanns/Johanniter

Team_Altenpflegemesse
Das Team der Johanniter aus Stedingen bei der Altenpflegemesse in Nürnberg (von links): Alexandra Kolozis, Timo Hinrichsen, Marie-Luise Schwarz, Andreas Felscher und Simon Timmermanns.

Bildnachweis: Nadine Abmeier/Johanniter

Simon Sirka Anzug

Im Rahmen des Projektes Sirka entwickeln die Stedinger Johanniter zurzeit Arbeitskleidung für Rettungsdienst und Pflege, die über Sensoren Überbelastungen von Rücken und Gelenke anzeigt. Simon Timmermanns führte den Anzug bei der Altenpflegemesse in Nürnberg vor.

Bildnachweis: Simon Timmermanns/Johanniter

 

Zum Herunterladen durch Anklicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Die Bilder stehen im Zusammenhang mit der Berichterstattung kostenfrei zur Verfügung.

Studentinnen entwickeln Sensorshirt und Notruf-App

Blumen für die Bachelor (von rechts): Lars Lühmann, Alexandra Kolozis, Marian Pajunk und Christian Rowold.

Bildunterschrift

Blumen für die Bachelor (von rechts): Lars Lühmann, Alexandra Kolozis, Marian Pajunk und Christian Rowold.

 

Bildnachweis: Stefan Greiber

 

Zum Herunterladen durch Anklicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Die Bilder stehen im Zusammenhang mit der Berichterstattung kostenfrei zur Verfügung.

Strategien gegen Sucht von Kindern und Jugendlichen

Strategien gegen die Sucht von Kindern erarbeiteten die Jugendgruppenleiter der Johanniter-Jugend in einem Seminar in Bodenwerder.

Bildunterschrift

Strategien gegen die Sucht von Kindern erarbeiteten die Jugendgruppenleiter der Johanniter-Jugend in einem Seminar in Bodenwerder.    Bildnachweis: Johanniter-Jugend/Isabel Rusteberg

 

Zum Herunterladen durch Anklicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Die Bilder stehen im Zusammenhang mit der Berichterstattung kostenfrei zur Verfügung.

Johanniter-Motorradstaffel Ahlhorn startet in die Saison

Johanniter-Motorradstaffel startet in die Saison. Gute Fahrt wünschen Matthias Büssing, Christel Zießler, Martin Gobert und Ortsbeauftragte Cindy Marchewa (von rechts).

Bildunterschrift

Die Johanniter-Motorradstaffel startet in die Saison. Gute Fahrt wünschen Matthias Büssing, Christel Zießler, Martin Gobert und Ortsbeauftragte Cindy Marchewa (von rechts).

 

Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

 

Zum Herunterladen durch Anklicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Die Bilder stehen im Zusammenhang mit der Berichterstattung kostenfrei zur Verfügung.

Subkommende des Johanniterordens mit neuer Leitung

Die Subkommende Ostfriesland-Wilhelmshaven hat einen neuen Leiter (von links): Superintendent Tido Janssen, Jens Kessemeier, Dr. Joachim von Einem, Matthias Graf zu Dohna und Pastorin Cathrin Meenken.

Angeführt von Pastorin Cathrin Meenken und Superintendent Tido Janssen ziehen die Ritterbrüder in die Lamberti-Kirche ein.

Bildunterschrift

Die Subkommende Ostfriesland-Wilhelmshaven hat einen neuen Leiter (von links): Superintendent Tido Janssen, Jens Kessemeier, Dr. Joachim von Einem, Matthias Graf zu Dohna und Pastorin Cathrin Meenken.

 

Angeführt von Pastorin Cathrin Meenken und Superintendent Tido Janssen ziehen die Ritterbrüder in die Lamberti-Kirche ein.

 

Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

 

Zum Herunterladen durch Anklicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Die Bilder stehen im Zusammenhang mit der Berichterstattung kostenfrei zur Verfügung.

Menschen helfen nicht aus Angst vor Fehlern

Helfen kann und muss im Notfall jeder. Die Johanniter haben das Ausbildungskonzept Erste Hilfe kompakt entwickelt, das mit einem hohen Praxisanteil das Lernen noch leichter macht.

Bildunterschrift

Helfen kann und muss im Notfall jeder. Die Johanniter haben das Ausbildungskonzept Erste Hilfe kompakt entwickelt, das mit einem hohen Praxisanteil das Lernen noch leichter macht.

Bildnachweis: Frank Schemmann/Johanniter

 

Zum Herunterladen durch Anklicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Die Bilder stehen im Zusammenhang mit der Berichterstattung kostenfrei zur Verfügung.

Sanitätshelfer-Ausbildung März 2015

Die frisch geprüften Sanitätshelfer mit ihren Ausbildern und dem Versorgungsteam.

Slawa Malcev (links) und Niklas Wanke kümmern sich um den verletzten „Arbeiter“ Mirco Claassen. Prüferin Ina Wilms passt genau auf.

Humor ist wenn man trotzdem lacht: Dem „Verletzten“ Mirco Claassen war als Prüfungsszenarium eine Eisenstange in den Bauch eingedrungen.

Bildunterschriften

Sanhelfer_2015

Die frisch geprüften Sanitätshelfer mit ihren Ausbildern und dem Versorgungsteam.

 

Versorgung

Slawa Malcev (links) und Niklas Wanke kümmern sich um den verletzten „Arbeiter“ Mirco Claassen. Prüferin Ina Wilms passt genau auf.

 

Mirco Claassen_Eisenstange

Humor ist wenn man trotzdem lacht: Dem „Verletzten“ Mirco Claassen war als Prüfungsszenarium eine Eisenstange in den Bauch eingedrungen.

 

Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

 

Zum Herunterladen durch Anklicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Die Bilder stehen im Zusammenhang mit der Berichterstattung kostenfrei zur Verfügung.

Leistungsabzeichen für Dr. Helmut Schühle

Cindy Marchewa (links) überreichte Dr. Helmut Schühle das Leistungsabzeichen.

Bildunterschrift

Cindy Marchewa (links) überreichte Dr. Helmut Schühle das Leistungsabzeichen.

Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

 

Zum Herunterladen durch Anklicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Die Bilder stehen im Zusammenhang mit der Berichterstattung kostenfrei zur Verfügung.

Gemeinsam schmeckt es besser als allein

Die beiden Köche Bernd Wieland und Kurt Hackbarth sowie Christian Clausen, Heimleiter des Pflegezentrums Sandvoß, und Quartiersmanagerin Marie-Luise Schwarz freuen sich auf die gemeinsame Kooperation (von links).

Bildunterschrift 1

Die beiden Köche Bernd Wieland und Kurt Hackbarth sowie Christian Clausen, Heimleiter des Pflegezentrums Sandvoß, und Quartiersmanagerin Marie-Luise Schwarz freuen sich auf die gemeinsame Kooperation (von links).

 

Bildnachweis: Johanniter

 

Zum Herunterladen durch Anklicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Die Bilder stehen im Zusammenhang mit der Berichterstattung kostenfrei zur Verfügung.

„Johanniter sind tragende Säule im Rettungsdienst“

Landrat Carsten Harings ließ sich bei nicht gerade frühlingshaften Temperaturen von Martin Gobert und Cindy Marchewa das Grundstück für den geplanten Neubau zeigen. Jacken haben die Johanniter mehr als genug.

Von Links: Dimiter Dikov, Martin Gobert, Landrat Carsten Harings und Cindy Marchewa schauen sich die alte Rettungswache an.

Bildunterschrift 1

Landrat Carsten Harings ließ sich bei nicht gerade frühlingshaften Temperaturen von Martin Gobert und Cindy Marchewa das Grundstück für den geplanten Neubau zeigen. Jacken haben die Johanniter mehr als genug.

Bildunterschrift 2

Von Links: Dimiter Dikov, Martin Gobert, Landrat Carsten Harings und Cindy Marchewa schauen sich die alte Rettungswache an.

Bildnachweis: Johanniter/ Saskia Weerts

 

Zum Herunterladen durch Anklicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Die Bilder stehen im Zusammenhang mit der Berichterstattung kostenfrei zur Verfügung.

Auslandshilfe sucht Hilfsgüter für Polenfahrt

Im November vergangenen Jahres brachten Siegfried Werner und Traute Pauli (von links) einen Transporter mit Hilfsmitteln zum Altenwohnheim nach Nadarzyce.

Bildunterschrift

Im November vergangenen Jahres brachten Siegfried Werner und Traute Pauli (von links) einen Transporter mit Hilfsmitteln zum Altenwohnheim nach Nadarzyce. 

Bildnachweis: Johanniter

 

Zum Herunterladen durch Anklicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Die Bilder stehen im Zusammenhang mit der Berichterstattung kostenfrei zur Verfügung.

Jahrestagung 2015 und Bilanz für 2014

Geehrt und ernannt (von links): Marcel Colter, Regionalvorstand Thomas Lemke, Jürgen Szkodowski, Janina Mikstas-Weets, Regionalvorstand Wilfried Barysch, Regionalvorstand Markus Wedemeyer, Jens Bädker, Landrat Johann Wimberg und Robert Tigges.

Bildunterschriften

 

Geehrt und ernannt (von links): Marcel Colter, Regionalvorstand Thomas Lemke, Jürgen Szkodowski, Janina Mikstas-Weets, Regionalvorstand Wilfried Barysch, Regionalvorstand Markus Wedemeyer, Jens Bädker, Landrat Johann Wimberg und Robert Tigges.

 

Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

 

Zum Herunterladen durch Anklicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Die Bilder stehen im Zusammenhang mit der Berichterstattung kostenfrei zur Verfügung.

Noch mehr Praxis in den Erste-Hilfe-Kursen

 

Bildunterschriften

 

Bild 1
Hauptsache Helfen: Die Johanniter bilden vom 1. April an "Erste Hilfe kompakt" aus - mit viel Praxis, damit Ersthelfer sicher handeln können.  Bildautor: Johanniter/Frank Schemmann

 

Bild 2

Betriebliche Ersthelfer überbrücken die Zeit, bis der Rettungsdienst eintrifft. Die Johanniter schulen mit vielen praktischen Beispielen die richtigen Handlungsfolgen.

Bildautor: Johanniter/Frank Schemmann

 

Zum Herunterladen durch Anklicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Die Bilder stehen im Zusammenhang mit der Berichterstattung kostenfrei zur Verfügung.

Kaffee und Stollen für die Radieschen

Diether Liedtke (rechts) zeigte Carlo Rathmann die Lebensmittelausgabe Radieschen in Berne und was mit den gespendeten Christstollen gemacht wird.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Diether Liedtke (rechts) zeigte Carlo Rathmann die Lebensmittelausgabe Radieschen in Berne und was mit den gespendeten Christstollen gemacht wird.

Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Informationsabend zum Thema Erbrecht

Bernhard Gätjen. Rechtsanwalt und Notar Bernhard Gätjen informiert über die Themen Erben und Vererben.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Bernhard Gätjen

Rechtsanwalt und Notar Bernhard Gätjen informiert über die Themen Erben und Vererben.

 

Bildnachweis: Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Cloppenburger Johanniter legen Jahresbericht vor

Gemeinsam stark: die Johanniter des Ortsverbandes Cloppenburg bei der Vorstellung des Jahresberichtes durch Martin Gobert (rechts) und seinem Stellvertreter Carsten Wessels (links).

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Gemeinsam stark: die Johanniter des Ortsverbandes Cloppenburg bei der Vorstellung des Jahresberichtes durch Martin Gobert (rechts) und seinem Stellvertreter Carsten Wessels (links).

 

Bildnachweis: Heike Gobert/Johanniter

 

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Johanniter bilden Pfadfinder aus

Was tun in der Wildnis: Marcel Colter (links) schaute genau hin, als die Pfadfinder des Stamms Parzival Oldenburg Outdoor-Erste-Hilfe lernten.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Was tun in der Wildnis: Marcel Colter (links) schaute genau hin, als die Pfadfinder des Stamms Parzival Oldenburg Outdoor-Erste-Hilfe lernten. 

 

Bildnachweis: Sandra Meyer-Stüve/Stamm Parzival

 

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Spender schenkt Johannitern zwei Obstbäume

Die Tagesgäste schauen interessiert zu, wie Pflegedienstleiterin Claudia Dannemann und Dienststellenleiterin Traute Pauli die gespendeten Obstbäume einpflanzen.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Die Tagesgäste schauen interessiert zu, wie Pflegedienstleiterin Claudia Dannemann und Dienststellenleiterin Traute Pauli die gespendeten Obstbäume einpflanzen.

 

 

Bildnachweis: Johanniter/Siggi Werner

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Edewechter Johanniter leisten fast 10 000 Dienststunden

Seit März 2014 betreuen die Edewechter Johanniter den Schulsanitätsdienst an der Edewechter Oberschule. Ihm gehören bereits 30 Schülerinnen und Schüler an.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Seit März 2014 betreuen die Edewechter Johanniter den Schulsanitätsdienst an der Edewechter Oberschule. Ihm gehören bereits 30 Schülerinnen und Schüler an.

 

Bildnachweis: Johanniter/Stefan Greiber

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Pressebilder zu Lilalu

Hier finden Sie eine Auswahl von Bildern zur Ankündigung der Ferienpassaktion Lilalu in Oldenburg.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

Hier klicken!

Neue Erste-Hilfe-Trainer für Kinder und Jugendliche

Verbände anlegen ist kinderleicht, wenn man weiß wie.

Das „Herz-Kreislauf-Spiel“ macht allen Kindern und Jugendlichen sichtlich viel Spaß.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschriften:

Bildunterschrift 1

Verbände anlegen ist kinderleicht, wenn man weiß wie.

Bildunterschrift 2

Das „Herz-Kreislauf-Spiel“ macht allen Kindern und Jugendlichen sichtlich viel Spaß.

 

Bildnachweis: Wolfram Knust/Johanniter

 

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Johanniter stellen Sommerprogramm Lilalu vor

Schirmherr mit Sissi, Hasi, Elfe und einer Tänzerin: Oberbürgermeister Jürgen Krogmann freut sich schon auf das Johanniter-Sommerprogramm Lilalu.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

 

Schirmherr mit Sissi, Hasi, Elfe und einer Tänzerin: Oberbürgermeister Jürgen Krogmann freut sich schon auf das Johanniter-Sommerprogramm Lilalu.

 

 

Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

 

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Ortsjugendleiter-Fortbildung "Yes - we can"

Das Planen und Führen eines Haushalts war Inhalt des Seminars "Yes, we can".

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Das Planen und Führen eines Haushalts war Inhalt des Seminars "Yes, we can".

 

Bildnachweis: Johanniter-Jugend/Jens Sommerfeld

 

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Noch Plätze frei bei Infoabend zum Thema „Erbrecht“

Bernhard Gätjen. Rechtsanwalt und Notar Bernhard Gätjen informiert über die Themen Erben und Vererben.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Bernhard Gätjen

Rechtsanwalt und Notar Bernhard Gätjen informiert über die Themen Erben und Vererben.

 

Bildnachweis: Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Johanniter starten Krankentransport in der Grafschaft

Fahren Ärzte und Kranke in der Grafschaft Bentheim (von links): Arztnotdienstfahrer Thomas Deters, Stützpunktleiter Jens Bädker sowie die Krankentransport-Fahrer Stefan Karbstein und Mathias Koch.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

 

Fahren Ärzte und Kranke in der Grafschaft Bentheim (von links): Arztnotdienstfahrer Thomas Deters, Stützpunktleiter Jens Bädker sowie die Krankentransport-Fahrer Stefan Karbstein und Mathias Koch.
 

Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

 

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Erste-Hilfe-Training für Feuerwehr Bant-Heppens

Die Herz-Lungen-Wiederbelebung funktioniert im Team am besten. Die Feuerwehrleute Markus Hering (links) und Wilfried Vogel wissen, wie es geht.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

 

Die Herz-Lungen-Wiederbelebung funktioniert im Team am besten. Die Feuerwehrleute Markus Hering (links) und Wilfried Vogel wissen, wie es geht.

 

Bildnachweis: Arend Sanders/Johanniter

 

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Michael Leibecke, Pflegeberater und Pflegedienstleiter Tagespflege in Nordenham

Michael Leibecke ist Pflegeberater bei den Johannitern.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

 

Michael Leibecke ist Pflegeberater bei den Johannitern.

 

Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

 

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Ehrenamtliche Rettungswagen für Delmenhorst und Stedingen

Freuen sich über ihren neuen Rettungswagen: Marcel Colter (links), Ortsbeauftragter des Ortsverbandes Delmenhorst, und Sanitäter Guido Wolf.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

 

Freuen sich über ihren neuen Rettungswagen: Marcel Colter (links), Ortsbeauftragter des Ortsverbandes Delmenhorst, und Sanitäter Guido Wolf.

 

Bildnachweis: Timo Hinrichsen/Johanniter

 

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Grünkohl-Essen in den Tagespflegen Wilhelmshaven

Pflegedienstleiterin Claudia Dannemann gratuliert Erika Ilse und Günter Czerwinski zur Wahl zum Grünkohl-Königspaar in der Johanniter-Tagespflege „Die Insel“.

Ursula Mühlenbeck und Hans-Herbert Rauer sind das neue Grünkohl-Königspaar in der Johanniter-Tagespflege „Die Muschel“ in Fedderwardergroden.

Pflegedienstleiterin Claudia Dannemann und FSJlerin Frederike Aschenbrenner hatten zuvor den Grünkohl eigenhändig geerntet.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

 

Erika Ilse (90) und Günter Czerwinski (88) Pflegedienstleiterin Claudia Dannemann gratuliert Erika Ilse und Günter Czerwinski zur Wahl zum Grünkohl-Königspaar in der Johanniter-Tagespflege „Die Insel“.Ursula Mühlenbeck und Hans-Herbert RauerUrsula Mühlenbeck und Hans-Herbert Rauer sind das neue Grünkohl-Königspaar in der Johanniter-Tagespflege „Die Muschel“ in Fedderwardergroden.Grünkohlernte_1Pflegedienstleiterin Claudia Dannemann und FSJlerin Frederike Aschenbrenner hatten zuvor den Grünkohl eigenhändig geerntet.

 

 

Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

 

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Nachwuchs für die Rettungshundestaffeln in Weser-Ems

Die Mitglieder der Rettungshundestaffeln aus Oldenburg und Osnabrück freuen sich über das tolle Abschneiden ihrer Hunde bei der Eignungsprüfung zum Rettungshund.

Helfer Peter Erpenbeck testet den Hund Bootsmann von Simone Schreiber, indem er mit einem lauten Laubpuster hantiert.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

 

Gruppenbild

Die Mitglieder der Rettungshundestaffeln aus Oldenburg und Osnabrück freuen sich über das tolle Abschneiden ihrer Hunde bei der Eignungsprüfung zum Rettungshund.

Laubpuster

Helfer Peter Erpenbeck testet den Hund Bootsmann von Simone Schreiber, indem er mit einem lauten Laubpuster hantiert.

 

 

Bildnachweis: Thomas Oesterreich/Johanniter

 

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Medizinische Notfall-Konzept für Offshore-Bauwerke WINDEAcare

Die medizinische Notfall-Leitstelle Offshore VENTUSmedic wird von den Johannitern im Berne betrieben.

Die Firma Northern HeliCopter mit Sitz in Emden stellt den Offshore-Rettungshubschrauber, hier bei einer Winschübung am Emder Flughafen.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Medizinische Leitstelle VENTUSmedic_2

Die medizinische Notfall-Leitstelle Offshore VENTUSmedic wird von den Johannitern im Berne betrieben.
 

Bildnachweis: Klaus Graf/Windea

 

Hubschrauber-Winschübung

Die Firma Northern HeliCopter mit Sitz in Emden stellt den Offshore-Rettungshubschrauber, hier bei einer Winschübung am Emder Flughafen.

 

Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

 

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Gespräche mit Minister Lies zum Thema Offshore-Rettung

Rettungsassistent Bertrand Hoeborn erklärte Olaf Lies und Karin Logemann die Bearbeitung eines Notrufs aus den Offshore-Windparks.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Rettungsassistent Bertrand Hoeborn erklärte Olaf Lies und Karin Logemann die Bearbeitung eines Notrufs aus den Offshore-Windparks.
 

Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

 

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Engagierte Helfer und eine neue Pastorin

Ein Höhepunkt für die Auricher Johanniter war der diesjährige „Tag der Deutschen Einheit“ in Hannover, bei dem sich die Einsatzgruppe „Spezielle Rettung aus Höhen und Tiefen“ Innenminister Boris Pistorius präsentiert hat. Von links: Matthias Ubben, Gerd Freimuth und Boris Pistorius.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Ein Höhepunkt für die Auricher Johanniter war der diesjährige „Tag der Deutschen Einheit“ in Hannover, bei dem sich die Einsatzgruppe „Spezielle Rettung aus Höhen und Tiefen“ Innenminister Boris Pistorius präsentiert hat. Von links: Matthias Ubben, Gerd Freimuth und Boris Pistorius.

 

Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

 

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Sechs neue Notfallsanitäter in Oldenburg

Die Prüfungskommission bestehend aus (von links) Matthias Hemmelgarn, Berufsfeuerwehr, Dr. Uwe Lühmann, Niedersächsisches Innenministerium für Inneres und Sport, Tina Gehra, Ärztin am Klinikum, Lutz Korbach, Dozent an der Notfallsanitäter-Schule Weser-Ems, Kersten Enke, Schulleiter des Bildungsinstituts Hannover der Johanniter-Akademie und der Notfallsanitäter-Schule Weser-Ems, Stephan Hespers, Marcel Colter und Dennis Heidenreich, alle drei Dozenten an der Notfallsanitäter-Schule in Weser-Ems.

Die Teilnehmer an der Ergänzungsprüfung zum Notfallsanitäter.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschriften:

Bildunterschrift 1
Die Prüfungskommission bestehend aus (von links) Matthias Hemmelgarn, Berufsfeuerwehr, Dr. Uwe Lühmann, Niedersächsisches Innenministerium für Inneres und Sport, Tina Gehra, Ärztin am Klinikum, Lutz Korbach, Dozent an der Notfallsanitäter-Schule Weser-Ems, Kersten Enke, Schulleiter des Bildungsinstituts Hannover der Johanniter-Akademie und der Notfallsanitäter-Schule Weser-Ems, Stephan Hespers, Marcel Colter und Dennis Heidenreich, alle drei Dozenten an der Notfallsanitäter-Schule in Weser-Ems.

 

Bildunterschrift 2
Die Teilnehmer an der Ergänzungsprüfung zum Notfallsanitäter.

 

Bildnachweis: Saskia Weerts/Johanniter

 

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Johanniter erfüllen kleine Wünsche im Wert von 10.000 Euro

Die Kinder der Johanniter-Jugend Edewecht überreichten die Geschenke aus der Aktion „Kleine Wünsche“.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Die Kinder der Johanniter-Jugend Edewecht überreichten die Geschenke aus der Aktion „Kleine Wünsche“.

 

Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

 

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Bequem unterwegs trotz Rollstuhl und Rollator

Die Glücksspirale förderte die Finanzierung des Crafters, der täglich für die Senioren aus Oldenburg im Einsatz ist. Darüber freuen sich auch die Johanniter-Mitarbeiter (von links) Vanessa Hopp, Melanie Schulz, Barbara Luers und Udo Meyer-Uder.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Die Glücksspirale förderte die Finanzierung des Crafters, der täglich für die Senioren aus Oldenburg im Einsatz ist. Darüber freuen sich auch die Johanniter-Mitarbeiter (von links) Vanessa Hopp, Melanie Schulz, Barbara Luers und Udo Meyer-Uder.

 

Bildnachweis: Saskia Weerts/Johanniter

 

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Geschenkübergabe Kleine Wünsche in Cloppenburg

Von links: Agnes Tapken, Gruppenleiterin Deutscher Kinderschutzbund, Rabea Siever-ding, Erziehungsleiterin Jugend- und Familienhilfe Franke, Henning Thoben, Wohngruppe Cloppenburg Bethel im Norden, Thomas Rieken, Erzieher der Heilpädagogischen Wohn-gruppe „Strukelje“, Dipl.-Psych. Bernd Meiners, Leiter „Haus Emstek e.V.“, Carsten Wes-sels, stellvertretender Ortsbeauftragter der Johanniter in Cloppenburg, Barbara Schelenz, stellvertretende Einrichtungsleiterin der Kinder- und Jugendhilfe-Einrichtung Weitblick, Jugendamtsleiterin Irmgard Lottmann vom Landkreis Cloppenburg, Stella Menzel, Mitar-beiterin der Jugendburg Hl. Kreuz und Anja Warnke, begleitete Elternschaft „Lichtblick“ des Caritasvereins Altenoythe.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Von links: Agnes Tapken, Gruppenleiterin Deutscher Kinderschutzbund, Rabea Sieverding, Erziehungsleiterin Jugend- und Familienhilfe Franke, Henning Thoben, Wohngruppe Cloppenburg Bethel im Norden, Thomas Rieken, Erzieher der Heilpädagogischen Wohngruppe „Strukelje“, Dipl.-Psych. Bernd Meiners, Leiter „Haus Emstek e.V.“, Carsten Wessels, stellvertretender Ortsbeauftragter der Johanniter in Cloppenburg, Barbara Schelenz, stellvertretende Einrichtungsleiterin der Kinder- und Jugendhilfe-Einrichtung Weitblick, Jugendamtsleiterin Irmgard Lottmann vom Landkreis Cloppenburg, Stella Menzel, Mitarbeiterin der Jugendburg Hl. Kreuz und Anja Warnke, begleitete Elternschaft „Lichtblick“ des Caritasvereins Altenoythe.

 

Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

 

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Amatöne ersingen 1280 Euro für die Kleinen Wünsche

Mehr als zwei Stunden sangen die „amatöne“ zur Unterstützung der Johanniter-Weihnachtsaktion „Kleine Wünsche“.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

 

Mehr als zwei Stunden sangen die „amatöne“ zur Unterstützung der Johanniter-Weihnachtsaktion „Kleine Wünsche“.

 

Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

 

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Ehrungen im Ortsverband Stedingen

Wurden jetzt geehrt (von links): Ortsbeauftragter Diether Liedtke, Regionalvorstand Hans-Ulrich Diers, Ria Liedtke, Jörg Lukas und Johann Rabba.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

 

Wurden jetzt geehrt (von links): Ortsbeauftragter Diether Liedtke, Regionalvorstand Hans-Ulrich Diers, Ria Liedtke, Jörg Lukas und Johann Rabba.

 

Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

 

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Neue Gäste sind gern gesehen

Viel Spaß haben Koordinatorin Marie-Luise Schwarz (rechts) und Brunhilde Netzlaff (zweite von links) beim weihnachtlichen Kartoffeldruck mit zwei Besucherinnen.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Viel Spaß haben Koordinatorin Marie-Luise Schwarz (rechts) und Brunhilde Netzlaff (zweite von links) beim weihnachtlichen Kartoffeldruck mit zwei Besucherinnen.

 

Bildnachweis: Saskia Weerts/Johanniter

 

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Wittmunder Johanniter Jugend wählt neue Leitung

Leiten die Wittmunder Johanniter Jugend (von links): Ole Piela, Anina Weiser, Sebastian Rauch, Yannick Becker und Lukas Flick. Vorne sitzt Mirco Claassen.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Leiten die Wittmunder Johanniter Jugend (von links): Ole Piela, Anina Weiser, Sebastian Rauch, Yannick Becker und Lukas Flick. Vorne sitzt Mirco Claassen.
 

Bildnachweis: Gerda Freese/Johanniter

 

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Ernennung im Ortsverband Garrel

Vorstände mit Geehrten (von links): Verbindungsritter Friedrich Ristow, Hans-Ulrich Diers, Jan Ferneding, Michael Brüntjen, Andreas Rempe, Markus Wedemeyer und Christian Timmermann.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Vorstände mit Geehrten (von links): Verbindungsritter Friedrich Ristow, Hans-Ulrich Diers, Jan Ferneding, Michael Brüntjen, Andreas Rempe, Markus Wedemeyer und Christian Timmermann.

 

Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

 

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Gemütliche Kaffeetafel im Betreuten Wohnen

Das Geburtstagskind Amanda Krämer, Eva-Maria Heinz und Carmen Tietjen-Müller wei-hen die neuen Kaffeetassen ein.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Das Geburtstagskind Amanda Krämer, Eva-Maria Heinz und Carmen Tietjen-Müller weihen die neuen Kaffeetassen ein.

 

Bildnachweis: Saskia Weerts/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Weihnachtlicher Gruß aus dem „Vogelnest“

Ingeborg Ennen, Freya Müller und Anja Brauer zeigen stolz ihre weihnachtlichen Grußkarten.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Ingeborg Ennen, Freya Müller und Anja Brauer zeigen stolz ihre weihnachtlichen Grußkarten.

 

Bildnachweis: Marie-Luise Schwarz/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Vom Praktikanten zum aktiven Helfer

Der 16-jährige Luka Mählmann hat während seines Praktikums bei der Hilfsorganisation viele Erfahrungen gesammelt.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Der 16-jährige Luka Mählmann hat während seines Praktikums bei der Hilfsorganisation viele Erfahrungen gesammelt.

 

Bildnachweis: Saskia Weerts/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

„Den letzten Tagen mehr Leben geben“

Die Teilnehmer halten stolz ihre Zertifikate in den Händen. Von links: Karin Pascher, Melanie Holtkamp, Alexander Kamp, Eugenia Beifus, Nadja Leinen, Hanne Klöver und Mentor Hans Klein. Es fehlt: Klaus Robbenmenke.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Die Teilnehmer halten stolz ihre Zertifikate in den Händen. Von links: Karin Pascher, Melanie Holtkamp, Alexander Kamp, Eugenia Beifus, Nadja Leinen, Hanne Klöver und Mentor Hans Klein. Es fehlt: Klaus Robbenmenke.

 

Bildnachweis: Saskia Weerts/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Weihnachtsaktion "Kleine Wünsche" Oldenburg

Die Büros der Johanniter voll mit Geschenken: Anke Siemers (links) mit Servicecenter-Leiter Frank Komrowski als Weihnachtsmann und die Kinder der Johanniter-Jugend Edewecht im vergangenen Jahr.

Weihnachtsmann Frank Komrowski mit dem Geschenkeberg im Johanniter-Servicecenter.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Die Büros der Johanniter voll mit Geschenken: Anke Siemers (links) mit Servicecenter-Leiter Frank Komrowski als Weihnachtsmann und die Kinder der Johanniter-Jugend Edewecht im vergangenen Jahr.
 

Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Drei neue Jugendgruppenleiter in Varel und Oldenburg

Die drei neuen Jugendgruppenleiter aus Oldenburg und Varel (von links): Felix Jannßen, Joshua-Davis Brand und Patrick Korzuschnik.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Die drei neuen Jugendgruppenleiter aus Oldenburg und Varel (von links): Felix Jannßen, Joshua-Davis Brand und Patrick Korzuschnik.
 

Bildnachweis: Anette Thanheiser/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Kinderkrippe und Tagespflege in Oldenburg: Tag der offenen Tür

Führen auch gemeinsame Aktionen durch: Krippenleiterin Birgit Robin und Tagespflegeleiter Ernst Kroeck (vorne) mit dem Team der Krippe.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Führen auch gemeinsame Aktionen durch: Krippenleiterin Birgit Robin und Tagespflegeleiter Ernst Kroeck (vorne) mit dem Team der Krippe.
 

Bildnachweis: Stefan Greiber/Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

November-Erdbeeren in Wilhelmshaven

Claudia Dannemann, Pflegedienstleiterin Tagespflege der Wilhelmshavener Johanniter, konnte am 4. November noch Erdbeeren ernten.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Claudia Dannemann, Pflegedienstleiterin Tagespflege der Wilhelmshavener Johanniter, konnte am 4. November noch Erdbeeren ernten.
 

Bildnachweis: Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Regionaljugendleiter-Wahl 2014 in Weser-Ems

Johanniter-Jugend wählt neue Leitung (von links): Regionalvorstand Hans-Ulrich Diers, Alexandra Münzner, Anette Thanheiser, Lars Peters und Michelle Hummels.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Johanniter-Jugend wählt neue Leitung (von links): Regionalvorstand Hans-Ulrich Diers, Alexandra Münzner, Anette Thanheiser, Lars Peters und Michelle Hummels.

Bildnachweis: Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Insgesamt 16 neue Schulsanitäter an zwei Schulen

Die neuen Schulsanitäter des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums und der Graf-von-Zeppelin-Schule mit Ausbildern und Lehrer.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Die neuen Schulsanitäter des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums und der Graf-von-Zeppelin-Schule mit Ausbildern und Lehrer.

 

 

Bildnachweis: Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Riesen Geschrei bei den Johannitern

Die Kinder sitzen gespannt am Lagerfeuer und lauschen gruseligen Geschichten.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Die Kinder sitzen gespannt am Lagerfeuer und lauschen gruseligen Geschichten.

 

 

Bildnachweis: Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Noch Plätze frei bei Infoabend zum Thema „Erbrecht“

Bernhard Gätjen. Rechtsanwalt und Notar Bernhard Gätjen informiert über die Themen Erben und Vererben.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Bernhard Gätjen

Rechtsanwalt und Notar Bernhard Gätjen informiert über die Themen Erben und Vererben.

 

Bildnachweis: Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Schulsanitätsdienst an der Edewechter Oberschule

Die neuen Schulsanitäter der Edewechter Oberschule mit Ausbildern und Lehrern.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Die neuen Schulsanitäter der Edewechter Oberschule mit Ausbildern und Lehrern.

 

Bildnachweis: Johanniter/Stefan Greiber

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Martin Gobert 25 Jahre Johanniter

Zwei Ehrungen und ein Präsentkorb (von links): Wilfried Barysch, Cindy Marchewa, Martin Gobert und Hans-Ulrich Diers.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Zwei Ehrungen und ein Präsentkorb (von links): Wilfried Barysch, Cindy Marchewa, Martin Gobert und Hans-Ulrich Diers.

 

Bildnachweis: Johanniter/Stefan Greiber

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Neues Einsatzfahrzeug Ortsverband Ahlhorn

Dienststellenleiter Martin Gobert (rechts) und Einsatzfahrer Andreas König mit dem neuen Hausnotruf-Einsatzfahrzeug samt Schlüsselsafe.

Die Schlüssel im Fahrzeug liegen nicht nur im Safe, sondern sind auch codiert. Ohne Code sind sie keinen Adressen zuzuordnen.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Dienststellenleiter Martin Gobert (rechts) und Einsatzfahrer Andreas König mit dem neuen Hausnotruf-Einsatzfahrzeug samt Schlüsselsafe.

 

Die Schlüssel im Fahrzeug liegen nicht nur im Safe, sondern sind auch codiert. Ohne Code sind sie keinen Adressen zuzuordnen.

 

Bildnachweis: Johanniter/Stefan Greiber

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Biblisches Puppentheater "Der Barmherzige Samariter"

Ein Teil der ehrenamtlichen Puppenspieler des Johanniterordens (von links): Prof. Dr. Detlev Mühlenstedt, Eckhart Simon, Heide Simon, Helga Mühlenstedt, Elke Koolmann und Dr. Egbert Koolmann.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Ein Teil der ehrenamtlichen Puppenspieler des Johanniterordens (von links): Prof. Dr. Detlev Mühlenstedt, Eckhart Simon, Heide Simon, Helga Mühlenstedt, Elke Koolmann und Dr. Egbert Koolmann.
 

Bildnachweis: Johanniter/Saskia Weerts

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Noch Plätze frei bei Infoabend zum Thema „Erbrecht“

Bernhard Gätjen. Rechtsanwalt und Notar Bernhard Gätjen informiert über die Themen Erben und Vererben.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Bernhard Gätjen

Rechtsanwalt und Notar Bernhard Gätjen informiert über die Themen Erben und Vererben.

 

Bildnachweis: Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Gemeinsame Übung in Wilhelmshaven mit Feuerwehr Rüstringen

Mit Leitern baute die Feuerwehr eine Art Bahn, über die die Johanniter die Verletzten retten konnten.

Der „verletzte Fußgänger“ war zwischen Leitblanke und Geländer eingeklemmt. Uwe Drückhammer (rechts) beobachtet genau die Arbeit der Rettungskräfte.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Leiterbahn
Mit Leitern baute die Feuerwehr eine Art Bahn, über die die Johanniter die Verletzten retten konnten.

Behandlung Fußgänger
Der „verletzte Fußgänger“ war zwischen Leitblanke und Geländer eingeklemmt. Uwe Drückhammer (rechts) beobachtet genau die Arbeit der Rettungskräfte.

 

 

Bildnachweis: Johanniter/Arend Sanders

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Eine Reise ins Mittelalter mit den Johannitern

Zu einem mittelalterlichen Zeltlager haben die Johanniter die Jugendbetreuung aufgebaut.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Zu einem mittelalterlichen Zeltlager haben die Johanniter die Jugendbetreuung aufgebaut. 

 

Bildnachweis: Johanniter/Thomas Oesterreich

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Bundesweite Rettungshundeprüfung in Oldenburg

Prüfung bestanden: Frauke Schütte und Ira von der Rettungshundestaffel Oldenburg.

Prüfung bestanden: Frauke Schütte und Ira haben die „vermisste Biologiestudentin“ gefunden.

Prüfung bestanden: Frauke Schütte (links) und Ira haben den „vermissten Biologiestudenten“ gefunden. Prüferin Dr. Alexandra Busemann notiert jede Kleinigkeit.

Prüfung bestanden: Frauke Schütte (links) und Ira haben die „vermisste Biologiestudentin“ gefunden. Prüfer Stefan Borgolte, Prüferin Dr. Alexandra Busemann und einige Begleiter beobachten ihre Versorgung.

Gruppenbild mit Hunden: Die Teilnehmer der Prüfung und die Opferdarsteller in Zivil.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Prüfung bestanden: Frauke Schütte und Ira von der Rettungshundestaffel Oldenburg.


Prüfung bestanden: Frauke Schütte und Ira haben die „vermisste Biologiestudentin“ gefunden.


Prüfung bestanden: Frauke Schütte (links) und Ira haben den „vermissten Biologiestudenten“ gefunden. Prüferin Dr. Alexandra Busemann notiert jede Kleinigkeit.


Prüfung bestanden: Frauke Schütte (links) und Ira haben die „vermisste Biologiestudentin“ gefunden. Prüfer Stefan Borgolte, Prüferin Dr. Alexandra Busemann und einige Begleiter beobachten ihre Versorgung.


Gruppenbild mit Hunden: Die Teilnehmer der Prüfung und die Opferdarsteller in Zivil.

 

 

Bildnachweis: Johanniter/Stefan Greiber und Antje Heilmann

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Tag der Ersten Hilfe am 13. September

Zwei Spaziergänger finden eine bewusstlose Person und setzen einen Notruf ab.

Zwei engagierte Passanten leisten Erste Hilfe bei einem verunglückten Motorradfahrer.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Bildunterschrift 1

Zwei Spaziergänger finden eine bewusstlose Person und setzen einen Notruf ab.

Bildunterschrift 2

Zwei engagierte Passanten leisten Erste Hilfe bei einem verunglückten Motorradfahrer.

 

Bildnachweis: Johanniter/ Frank Schemman 

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Noch Plätze frei bei Infoabend zum Thema „Erbrecht“

Bernhard Gätjen. Rechtsanwalt und Notar Bernhard Gätjen informiert über die Themen Erben und Vererben.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Bernhard Gätjen

Rechtsanwalt und Notar Bernhard Gätjen informiert über die Themen Erben und Vererben.

 

Bildnachweis: Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Sanitätsdienst Blütenfest Wiesmoor 2014

Die Johanniter sicherten den Korso mit Blumenkönigin Zinnia I. (Patricia Schoone, im Wagen in der Mitte mit ihren Prinzessinnen Nadine Dirks und Lisa Eilts) ab.

Zugführer Kersten Dluzak (links) hatte am Sonntag 20 Sanitäter aus Wiesmoor und Wittmund im Blumenmeer im Einsatz.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Johanniter mit Blumenkönigin

Die Johanniter sicherten den Korso mit Blumenkönigin Zinnia I. (Patricia Schoone, im Wagen in der Mitte mit ihren Prinzessinnen Nadine Dirks und Lisa Eilts) ab.

 

Sanitäter beim Blütenfest

Zugführer Kersten Dluzak (links) hatte am Sonntag 20 Sanitäter aus Wiesmoor und Wittmund im Blumenmeer im Einsatz.

 

Bildnachweis: Johanniter/Diana Borchelt

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Betrunkene und grölende Festivalbesucher in Großenkneten

Eine "bewusstlose" Festivalbesucherin wird von den Helfern zur Sanitätsstation gebracht.

Behandlung eines "alkoholisierten" Festivalbesuchers im Sanitätszelt.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Bild 1: Eine "bewusstlose" Festivalbesucherin wird von den Helfern zur Sanitätsstation gebracht.

Bild 2: Behandlung eines "alkoholisierten" Festivalbesuchers im Sanitätszelt.

 

Bildnachweis: Johanniter/Saskia Weerts

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Wilde Achterbahnfahrt mit den Johannitern trotz Regen

36 Kinder fuhren jetzt mit den Johannitern in die Nordsee-Spielstadt Wangerland, um sich im Indoor-Spieleparadies auszutoben.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

 

36 Kinder fuhren jetzt mit den Johannitern in die Nordsee-Spielstadt Wangerland, um sich im Indoor-Spieleparadies auszutoben.

 

Bildnachweis: Johanniter/Andreas Rempe

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Einsatz Stemwede Open Air 2014

Unterwegs auf dem Festivalgelände (von links): Marcell Bleke (Ortsverband Nordenham), Mirco Claassen (Wittmund) Anne König (Ahlhorn) und Danica Weber (Cloppenburg).

Unterwegs auf dem Festivalgelände (von links): Mirco Claassen (Wittmund), Danica Weber (Cloppenburg), Anne König (Ahlhorn) und Marcell Bleke (Nordenham) auf Streife.

Alles im Griff: Samstagnacht koordinierte Keno à Tellinghusen vom Ortsverband Emden den Einsatz vom Einsatzleitwagen des Ortsverbandes Oldenburg aus.

Unterwegs auf dem Festivalgelände (von links): Sabrina Hillig (Regionalverband Minden-Ravensberg), Yuliya Kakalets (Ortsverband Ahlhorn) sowie Martina Reichelt und Jannik Weiß (Ortsverband Osnabrück).

Unterwegs auf dem alternativen Markt (von links): Anne König (Ahlhorn), Mirco Claassen (Wittmund), Marcell Bleke (Ortsverband Nordenham) und Danica Weber (Cloppenburg).

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Fußstreife Stemwede
Unterwegs auf dem Festivalgelände (von links): Marcell Bleke (Ortsverband Nordenham), Mirco Claassen (Wittmund) Anne König (Ahlhorn) und Danica Weber (Cloppenburg).

Fußstreife Stemwede_Campingplatz
Unterwegs auf dem Festivalgelände (von links): Mirco Claassen (Wittmund), Danica Weber (Cloppenburg), Anne König (Ahlhorn) und Marcell Bleke (Nordenham) auf Streife.

Keno a Tellinghusen
Alles im Griff: Samstagnacht koordinierte Keno à Tellinghusen vom Ortsverband Emden den Einsatz vom Einsatzleitwagen des Ortsverbandes Oldenburg aus.

Streife_2
Unterwegs auf dem Festivalgelände (von links): Sabrina Hillig (Regionalverband Minden-Ravensberg), Yuliya Kakalets (Ortsverband Ahlhorn) sowie Martina Reichelt und Jannik Weiß (Ortsverband Osnabrück).

Bildnachweis: Johanniter/Stefan Greiber

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Einsatz Stemwede Open Air

Einsatz in Stemwede: Notarzt Markus Wedemeyer und Rettungsassistent Felix Freund (vorne) sind auch dieses Jahr wieder dabei.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Einsatz in Stemwede: Notarzt Markus Wedemeyer und Rettungsassistent Felix Freund (vorne) sind auch dieses Jahr wieder dabei.
 

Bildnachweis: Johanniter/Stefan Greiber

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Besuch des Präsidenten Dr. Arnold von Rümker

Karin Müter, Angela Exner-Wallmeier und Carmen Tietjen-Müller erklärten Dr. Arnold von Rümker (von rechts) verschiedene Wohnformen für das Leben im Alter.

Disponentin Jessica Liebendahl und Dienststellenleiter Alexander Jüptner erklärte den Ablauf der Notruf-Bearbeitung in der Hausnotruf-Zentrale (von links).

Dr. Arnold von Rümker (Mitte) wurde in Oldenburg von Mitglieder des Landes- und des Regionalvorstandes, der Ortsverbandsleitung sowie Führungskräften aus den Bereichen Pflege und Wohnkonzepte empfangen.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschriften:

Karin Müter, Angela Exner-Wallmeier und Carmen Tietjen-Müller erklärten Dr. Arnold von Rümker (von rechts) verschiedene Wohnformen für das Leben im Alter.

 

Disponentin Jessica Liebendahl und Dienststellenleiter Alexander Jüptner erklärte den Ablauf der Notruf-Bearbeitung in der Hausnotruf-Zentrale (von links).

 

Dr. Arnold von Rümker (Mitte) wurde in Oldenburg von Mitglieder des Landes- und des Regionalvorstandes, der Ortsverbandsleitung sowie Führungskräften aus den Bereichen Pflege und Wohnkonzepte empfangen.

 

Bildnachweis: Johanniter/Stefan Greiber

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Ferienpass-Aktion Johanniter in Emden

Besonderen Spaß hatten die Kinder beim Anlegen der Verbände.

Zum Herunterladen durch Anlicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Besonderen Spaß hatten die Kinder beim Anlegen der Verbände.
 

Bildnachweis: Johanniter/Stefan Greiber

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Ortsverband Wittmund richtet Nähstube ein - Spende der Town & Country-Stiftung erleichtert Start

Botschafter Arno van Hulle übergab Hanna Mienits den Scheck für die „Nähstube“. Gerda Freese, Sozialpädagogin Elli Weiser und Margret Holzke vom Seniorenbeirat freuen sich (von links).

Zum Herunterladen Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Botschafter Arno van Hulle übergab Hanna Mienits den Scheck für die „Nähstube“. Gerda Freese, Sozialpädagogin Elli Weiser und Margret Holzke vom Seniorenbeirat freuen sich (von links).
 

Bildnachweis: Johanniter/Stefan Greiber

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Jens Fasting aus Oldenburg geehrt

Zum Herunterladen Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildunterschrift:

Ehrten Jens Fasting (Mitte) mit einer Urkunde und einer Uhr und bedankten sich bei seiner Frau Rosi mit einem Blumenstrauß (von links): Ortsbeauftragter Christian Taubert, Dienststellenleiter Stephan Siemer und Regionalvorstand Hans-Ulrich Diers.

 

 

Bildnachweis: Johanniter/Stefan Greiber

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Johanniter-Tagespflege besucht Tierpark Jaderberg

Die Gäste der Johanniter-Tagespflege Nordenham und die Betreuer in Jaderberg.

Die Gäste der Johanniter-Tagespflege Nordenham und die Betreuer in Jaderberg.

Gäste wie Betreuer hatten auf der Wasserbahn viel Spaß.

Zum Herunterladen das Foto durch Anklicken öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildnachweis: Johanniter

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

An der Tankstelle ein Stromstoß fürs Leben

 Johanniter übergeben AED-Gerät an Firma Pludra
druckfähig zum Download

 

Zum Herunterladen Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Bildnachweis: Johanniter/Stefan Greiber

Bildmaterial kann kostenfrei im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden.

 

Herunterladen

Zum Herunterladen durch Anklicken mit der linken Maustaste Foto öffnen, mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Grafik speichern unter" herunterladen.

 

Die Bilder stehen im Zusammenhang mit der Berichterstattung kostenfrei zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner für die Presse- und Medienarbeit Stefan Greiber

Industriestraße 1
26121 Oldenburg