Ganztagsschulen

Die Johanniter sind Kooperationspartner der Landeshauptstadt Hannover im Bereich Ganztagsschulen an der Grundschule Fichteschule, der Grundschule Grimsehlweg, der Grundschule Groß-Buchholzer Kirchweg, der Pestalozzi-Grundschule der Rosa Parks Grundschule, der Grundschule Glücksburger Weg, der Gerhart-Hauptmann-Realschule und der IGS Bothfeld.

Das Angebot der hannoverschen Ganztagsgrundschulen umfasst, ergänzend zum Unterricht am Vormittag, die Möglichkeit einer Früh- beziehungsweise Spätbetreuung, gemeinsames Mittagessen, Unterstützung bei Schulaufgaben und vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten. Zu diesen Beschäftigungsmöglichkeiten zählen unter anderem Angebote des Sports, Angebote der musisch-kulturellen Bildung, aber auch das gemeinsame Erkunden des eigenen Stadtbezirks. Weiterhin können sich Ihre Kinder mit Computern befassen oder etwas über gesunde Ernährung erfahren. Sie entwickeln ungeahnte Fähigkeiten in Zirkusgruppen und machenspannende Entdeckungen beim Experimentieren und Forschen. All das stärkt das Selbstbewusstsein und ist wichtig für eine schöne und erfolgreiche Schulzeit Ihres Kindes.

Was bietet Ihnen die Ganztagsgrundschule?

  • Verlässliche Betreuung bis 16:00 Uhr (kostenfrei)
  • bei Bedarf eine zusätzliche Früh- und Spätbetreuung von 7:00 bis 17:00 Uhr (kostenfrei)
  • Teilnahme an ein bis fünf Tagen in der Woche
  • Begleitung bei der Erledigung der Schulaufgaben
  • Kennenlernen von Stadtteilkultureinrichtungen, Sportvereinen etc.
  • ein gemeinsames Mittagessen mit anderen Kindern (kostenpflichtig)
  • bis zu sieben Wochen pro Schuljahr Ferienangebote (kostenpflichtig)

Was bietet die Ganztagsgrundschule Ihrem Kind?

  • Externe AngebotspartnerInnen ermöglichen Ihrem Kind vielfältige Erfahrungsräume (Sport, Sprachen, Kulturelle Bildung, Musizieren etc.)
  • Auch am Nachmittag unterstützen Lehrkräfte Ihr Kind beim Lernen, zum Beispiel bei der Begleitung der Schulaufgaben und im Rahmen interessanter Arbeitsgemeinschaften
  • Ihr Kind findet im Ganztag bei Bedarf auch die Möglichkeit sich zu entspannen: Zum Beispiel bei Traumreisen oder einem Yoga-Kurs für Kinder
  • Ihr Kind kann Zeit mit FreundInnen verbringen oder auch selbstgewählten Aktivitäten nachgehen
  • Sicherheitsgebende Strukturen durch feste Bezugspersonen und eine durchschnittliche Gruppengröße von 15 Kindern

Beispiel für einen Schultag

Quelle: "Ganztagsgrundschulen in Hannover", Flyer der Landeshauptstadt Hannover
07:00 - 08:00 Uhr Bei Bedarf Frühbetreuung (flexibles Ankommen)
08:00 - 13:00 Uhr Unterricht
13:00 - 14:30 Uhr Schulaufgaben, Mittagstisch und Freizeit
14:30 - 16:00 Uhr Offene Freizeitangebote und wählbare außerunterrichtliche Angebote
16:00 - 17:00 Uhr Bei Bedarf Spätbetreuung (flexibles Abholen möglich)

Ihr Ansprechpartner Pia-Elena Heyde

Kabelkamp 3
30179 Hannover