Hautnah am Schlager-Star

Stadtoldendorf, 05. Juni 2018

Schlager-Sänger Ross Antony mit den vier Holzmindener Johannitern.

Foto: Johanniter/Thomas Planke

Die Homby-Festtage in Stadtoldendorf lockten am vergangenen Wochenende zahlreiche Besucher.

Von Donnerstag bis Sonntag übernahmen unsere Holzmindener Kollegen mit einem RTW und einem KTW den Sanitätsdienst und informierten auf der Gewerbeschau über Erste-Hilfe-Maßnahmen und ehrenamtliches Engagement.

Ein Highlight erwartete die Freiwilligen am Sonnabend. Schlager-Star und TV-Moderator Ross Antony, bekannt geworden durch die Casting-Show „Popstars“, begeisterte mit seinen Hits die Menge. Mit im Hintergrund dabei vier Helfer der Johanniter, die seinen Auftritt medizinisch begleiteten. Die Kollegen hielten die besondere Begegnung mit einem Schnappschuss fest. „Das war ein tolles Erlebnis“, berichtet Rettungssanitäter Dennis Kaufmann. „Ross Antony bedankte sich noch ganz herzlich für unseren Einsatz.“

Beim Johanniter-Stand nahmen viele Besucher die Möglichkeit wahr, Erste-Hilfe-Maßnahmen direkt an einer Puppe zu üben. Auch Wolfgang Anders, Samtgemeindebürgermeister Eschershausen-Stadtoldendorf machte bei den Johannitern Halt und ließ sich von Rettungswachenleiterin Anja Laschewsky wichtige Handgriffe für den Notfall erklären. Neben der Möglichkeit an einer Tombola teilzunehmen, verlosten die Johanniter auch ein Gutschein für einen Erste Hilfe Kurs am Kind, der am 16. Juni in den Räumlichkeiten an der Neuen Straße 1 in Stadtoldendorf stattfinden wird.

Alle Termine zu Kursen in Holzminden und Stadtoldendorf finden Sie hier.