Johanniter erneut unter den Top-Arbeitgebern Deutschlands

Stefan Greiber - Weser-Ems, 25. Februar 2017

Die Johanniter dürfen erneut das Siegel „Top-Arbeitgeber“ führen. Christian Rowold, Leiter des Vorstandsbereichs Personal, und Vanina Frerichs, Duale Studentin im Regionalverband Weser-Ems, stellen das neue Siegel auf.

Die Johanniter zählen weiterhin zu den besten Arbeitgebern Deutschlands. Dies hat das aktuelle Arbeitgeber-Ranking des Nachrichtenmagazins Focus erneut bestätigt. Die Johanniter erreichten demnach Platz 2 unter den bewerteten Unternehmen in der Kategorie „Gesundheit und Soziales“. In der Gruppe der großen Arbeitgeber in der Sozialwirtschaft mit mehr als 2.000 Beschäftigten belegen die Johanniter sogar den Spitzenplatz. „Es macht uns stolz, dass wir zu diesem tollen Ergebnis beitragen konnten“, sagt Christian Rowold, Leiter des Vorstandsbereichs Personal der Johanniter-Unfall-Hilfe in Niedersachsen/Bremen. Die Johanniter beschäftigen an verschiedenen Standorten in Weser-Ems fast 700 hauptamtliche Mitarbeiter, hauptsächlich im Rettungsdienst, Krankentransport, in der Breitenausbildung, in Betreuungsdiensten, der Flüchtlingshilfe und in den sozialen Diensten wie Hausnotruf, Tagespflege und ambulante Pflege. 

Gemeinsam mit dem Karriere-Netzwerk Xing und der Bewertungsplattform Kununu werden für das jährliche Arbeitgeber-Ranking mehr als 2.000 Unternehmen aus 22 Branchen bewertet. Die Arbeitnehmer werden befragt zu Betriebsklima, interner Kommunikation, Bezahlung, Image und Führungsstil. Das größte Gewicht hat die Frage nach der Bereitschaft, den eigenen Arbeitgeber an Freunde und Verwandte weiterzuempfehlen. Mehr als 100.000 Beurteilungen von Mitarbeitern flossen in die aktuelle Studie ein. „Wir freuen uns sehr, beim aktuellen Focus-Ranking wieder unter den Top-Arbeitgebern unserer Branche zu sein“, erklärt Christian Rowold. „Zufriedene und motivierte Mitarbeiter liegen uns als großer Hilfsorganisation besonders am Herzen“, betont Rowold. „Denn die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter strahlt auf ihre Arbeit und damit natürlich auch auf die Menschen aus, die wir jeden Tag betreuen.“

Die Studie, in der Deutschlands beste Arbeitgeber ermittelt werden, wurde bereits im fünften Jahr durchgeführt. Sie besteht aus drei Teilen: einer repräsentativen Online-Befragung von Arbeitnehmern in ganz Deutschland, einer Befragung von Xing-Mitgliedern, die in ihrem Profil eines der 2.000 untersuchten Unternehmen als aktuellen Arbeitgeber angegeben haben, sowie aus Bewertungen auf der Arbeitgeberbewertungsplattform Kununu.