Auricher Johanniter ehren Helfer

Greiber/Foto: Hunfeld - Aurich, 28. Dezember 2017

Geehrt für besondere Leistungen (von links): Hans Hunfeld, Besa Janssen, Keno Marienhoff, Andreas Töpfer, Mathias Onken und Karin Löwe.

Bei der Weihnachtsfeier im Ortsverband Aurich der Johanniter-Unfall-Hilfe gab es nicht nur kleine Präsente für die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, sondern auch Ehrungen für besondere Leistungen. Ortsbeauftragter Hans Hunfeld und Ortsjugendleiterin Besa Janssen zeichneten Andreas Töpfer, Leiter Einsatzdienste, für 1000 ehrenamtlich geleistete Dienststunden mit dem Leistungsabzeichen in Bronze aus. Das Leistungsabzeichen in Silber für mindestens 2000 ehrenamtlich geleistete Dienststunden erhielten der Fuhrparkverantwortliche Keno Marienhoff und Sanitätshelfer Mathias Onken. Eine besondere Auszeichnung hatten Hunfeld und Janssen für Karin Löwe. Sie wurde für ihre langjährige Tätigkeit mit der Johanniterplakette geehrt.