Ich bin dein Schutzengel

Die Johanniter verleihen Flügel.

Alkohol am Steuer kostet Jahr für Jahr vor allem jungen Leuten das Leben. Um die Verantwortungsbereitschaft der Jugendlichen herauszufordern, rufen der ADAC, die Landjugend Niedersachsen und die Johanniter gemeinsam auf, als Schutzengel aktiv zu werden. Wer Teil der Schutzengel-Community ist, bewahrt andere vor Dummheiten und profitiert nebenbei von Rabatten in Geschäften, Diskos und Freizeiteinrichtungen.

Junge Leute zwischen 16 und 24 Jahren sind aufgefordert, andere vom Autofahren unter Alkohol- oder Drogeneinfluss abzuhalten und damit die unvernünftigen Fahrer, sich selbst und andere Unbeteiligte zu schützen. Mit diesem Projekt gibt es bereits Erfahrungen im Landkreis Soltau-Fallingbostel: Dort ernannte der Landrat alle Mädchen und junge Frauen zu Schutzengeln - und hatte damit Erfolg! Zuvor waren 27 junge Leute in drei Jahren umgekommen, seit 2004 "nur" noch acht. Dies sind immer noch acht zu viel, aber der Trend ist deutlich erkennbar: Diese Art der Prävention und Aufklärung funktioniert!

Wer sich registrieren lässt, erhält einen Ausweis per Post. Damit wird sein Engagement bei einigen Förderern wie Geschäften, Freizeiteinrichtungen (z.B. Heide-Park Soltau) und Diskos mit Rabatten belohnt. Außerdem informieren die Internetseite und ein Newsletter über die Schutzengel-Gemeinschaft bundesweit, die jährlich eine große Party veranstaltet.

 

Weitere Informationen:

www.ich-bin-dein-schutzengel.de

Flyer Ich bin dein Schutzengel PDF (1,6 MB)

 

Eine Aktion des ADAC in Kooperation mit den Johannitern.

 

Ihr Ansprechpartner Horst Harnau

Cheruskerring 53
31137 Hildesheim