Mitarbeiterorientierung

  • Wir leben eine partnerschaftliche Gemeinschaft von ehrenamtlichen und hauptberuflichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die gleichberechtigt und vertrauensvoll zusammenarbeiten.
  • Wir erwarten von unseren Mitarbeitern auf allen Ebenen Identifikation mit unseren christlichen Grundwerten.
  • Zuverlässigkeit und Loyalität sind keine Einbahnstraßen.
  • Durch einen kooperativen Führungsstil und eine offene Kommunikation schaffen wir dafür die Basis.
  • Unser Umgang miteinander ist geprägt von Achtung und Respekt.
  • Wir führen durch Delegation von Verantwortung und Vereinbarung von Zielen.
  • Unser interner Umgang miteinander bestimmt auch den Umgang mit den uns Anvertrauten. Verläßlichkeit schafft Vertrauen und zeigt sich in der Qualität unserer Leistungen.
  • Wir fördern die Entwicklung jedes Mitarbeiters und erwarten von jedem Mitarbeiter die Bereitschaft zur Fortbildung. Das Verhalten jedes Einzelnen von uns repräsentiert die JUH und damit ihr Bild in der Öffentlichkeit.
  • Wir fördern die Entwicklung und Umsetzung neuer Ideen unserer Mitarbeiter. Verbesserungsvorschläge werden offen kommuniziert.