Vier Ortsverbände bei den 8. Norddeicher Feuerwehrtagen

Johannes Büscher - Norden, 08. August 2016

Sehr positiv verlaufen sind die 8. Norddeicher Feuerwehrtage auch für die Johanniter. Mit dabei waren die Ortsverbände Norden, Wittmund, Wiesmoor und Stedingen. Bei dem gemeinsamen Einsatz wurde wieder einmal die gute freundschaftliche Zusammenarbeit der Ortverbände unter Beweis gestellt. Die Johanniter konnten mit der Einsatzübung "Hausnotruf" überzeugen und bekamen sehr viel Lob von der Freiwilligen Feuerwehr Norden sowie von den Zuschauern. Gut besucht war auch der Infostand der Johanniter, an dem Heiner Eggenstein und Antje Wortmann zu Themen wie Hausnotruf, Erste-Hilfe-Ausbildung und anderen Angeboten Rede und Antwort standen.

Die Johanniter führten insgesamt an der zweitägigen Veranstaltung 350 kostenlose Blutzucker- und Blutdrucktests bei den Besuchern durch. Neben vielen erhöhten Blutzuckerwerten von in der Regel bekannten, bereits in Behandlung befindlichen Diabetikern ist dabei ein Nordseeküsten-Urlauber aufgefallen, der am folgenden Tag die Heimreise antreten wollte. Bei ihm war eine Diabetische Stoffwechsellage nicht bekannt. Der Besucher war  leicht symptomatisch mit ständigem Durstgefühl und hatte einen stark erhöhten Blutzuckerwert. „Wir haben den Mann mit den genauen Werten an das Krankenhaus Norden weitergeleitet“, berichtet Johannes Büscher, Ortsbeauftragter der Norder Johanniter. „Unter diesen Bedingungen hätte seine lange Heimfahrt nach Süddeutschland nicht antreten können.“

Auch bei der Einsatzübung unterstützten die Johanniter. Angenommen wurde ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem Technisches Hilfswerk Norden, Freiwillige Feuerwehr Norden, die Johanniter unter Führung von Zugführer Kersten Dluzak vom Ortsverband Wiesmoor sowie das DRK zur Hilfe eilten.  Bei dieser Übung  wurde die gute Zusammenarbeit der Hilfsorganisationen demonstriert. Mit dabei war zudem der Ortsverband Stedingen. Northern HeliCopter (NHC), Betreiber von Ambulanz- und Offshore-Rettungshubschraubern, hatte als einen der Höhepunkte der 8. Norddeicher Feuerwehrtagen einen Helikopter am Anschauen und Bestaunen entsandt. Das rettungsdienstliche Personal auf den Maschinen stellen die Stedinger Johanniter.