Kinderbesuch in der Tagespflege

Greiber/Fotos: Leibecke - Nordenham, 08. Dezember 2013

23 Mädchen und Jungen singen und basteln mit den Senioren

Wuseligen Besuch erhielten jetzt die Gäste der Johanniter-Tagespflege des Ortsverbandes Nordenham. 23 Kinder zwischen zwei bis sechs Jahren stürmten fröhlich lachend in die Räume an der Sophie-Scholl-Straße 6 und verbreiten gleich gute Laune. Die Kinder gehören zur Mickey-Maus-Gruppe des städtischen Kindergartens Blexen. Sie frühstückten mit den Gästen, sangen Lieder, spielten und bastelten. Die Idee für den generationsübergreifenden Besuch hatte Michael Leibecke, Leiter der Johanniter-Tagespflege. „Es ist eine tolle Sache, wenn die Senioren und die Kinder etwas zusammen unternehmen.“

Petra Schadwinkel und Renate Göldner, Erzieherinnen im Kindergarten Blexen, nahmen die Idee gerne auf und die Einladung an. Höhepunkt waren natürlich die Weihnachtslieder, mit denen die Kinder die Senioren zum Advent erfreuten. Die stimmten fröhlich mit ein. Nach dem Mittagessen ging es für die Kinder wieder zurück nach Blexen. Die Johanniter hatten eigens dafür einen Fahrdienst auf die Beine gestellt. Schon das war für die kleinen Besucher ein großes Abenteuer.