Eine Reise für die Phantasie

Stefan Greiber - Oldenburg, 26. Oktober 2017

Das Mehrgenerationenhaus  Oldenburg von Johanniter-Unfall-Hilfe, GSG und Stadt Oldenburg am Güstrower Weg 1a beteiligt sich am Freitag, 17. November, am bundesweiten Vorlesetag. Von 15.30 bis 16.30 Uhr nimmt Heiko Waitschat Kinder ab fünf Jahren mit auf eine Reise für die Phantasie. Die Teilnahme ist natürlich kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Anmelden müssen sich dagegen Interessierte an den neuen Smartphone-Kursen freitags von 10.30 bis 12 Uhr, den neuen Windows-Kursen ebenfalls freitags von 12.30 bis 14 Uhr sowie für die Mutter-Baby-Krabbelgruppe montags von 11.30 bis 13 Uhr. Weitere Informationen und Anmeldung im Mehrgenerationenhaus unter Telefon 0441 20093123 oder im Internet unter www.johanniter.de/oldenburg.

Die weiteren Angebote im Mehrgenerationenhaus in Oldenburg im November sind das Offene Singen für Jedermann am Sonnabend, 4., 11. und 18. November, von 16 Uhr an, das gemeinsame Frühstück am Dienstag, 7. November, von 9 Uhr an und die Offene Beratung am Dienstag, 21. November, von 10 bis 11 Uhr. Das „Café am Wochenende“ öffnet am Samstag, 25. November, von 15 bis 17 Uhr. Auch die regelmäßigen Angebote finden wieder statt. Montags sowie mittwochs bis freitags startet um 9 Uhr der Tag mit Zeitung und Kaffee. Mittwochs wird zusätzlich von 11 Uhr an Mittagstisch vorbereitet, Essen ist um 12.30 Uhr. Montags und mittwochs beginnt um 15 Uhr der „Offene Treff“ mit Kaffee, Klönen, Spielen und Begegnen. Tipps und Tricks im Umgang mit technischen Geräten lernen die Gäste in der „offenen Techniksprechstunde“ freitags von 14 Uhr an, donnerstags von 15.30 Uhr an wird in geselliger Runde gebastelt und handgearbeitet.