Sanitätsdienst-Übung trainiert Helfer

Ammersbek/ Hamburg, 05. April 2014

Am Samstag, den 5.04.2014 führte der Ortsverband Nördliches Hamburg eine Sanitätsdienstübung durch. Unterstützt wurden die ehrenamtlichen Helfer der Johanniter durch Verletztendarsteller der Freiwilligen Feuerwehren Fuhlsbüttel in Hamburg und Hoisbüttel in Schleswig Holstein, sowie des RV Schleswig-Holstein Süd-Ost.

 

Die Gemeinde Ammersbek hatte auf Nachfrage freundlicherweise das Gelände rund um das Rathaus Ammersbek, Seminar- und Sanitärräumlichkeiten, sowie die dortige Festwiese zur Verfügung gestellt.In der Übung wurde die sanitätsdienstliche Absicherung der  fiktiven Großveranstaltung "Dorfbanathlon" simuliert, damit die Helfer mit Spaß und unter Begutachtung in entspannter Atmosphäre trainieren können, um sich gut auf die anstehende Dienstsaison vorzubereiten. Trotz grauen Himmels und mehreren Regenschauern zu Beginn und im Verlauf  der Übung waren die Helfer mit Spaß und Motivation bei der Sache und ließen sich durch das Wetter nicht die Laune verderben.

 

Bei dieser Übung waren 30 Helfer des OV nördliches Hamburg und 27 Verletztendarsteller beteiligt. Insgesamt wurden rund 50 Fallbeispiele abgearbeitet, zu welchen die Sanitätsstreifen über Funk oder Passanten zum Einsatzort alarmiert wurden. Teilweise erschienen die Patienten auch selbständig an der Unfall-Hilfs-und Meldestelle.

 

Seit 2010 ist dies die dritte Sanitätsdienstübung des OV nördliches Hamburg, welche durch Helfer des OV selbst organisiert und vorbereitet wird. Hierbei steht neben dem  Aus- und Fortbildungsaspekt insbesondere die Festigung der Gemeinschaft sowie der Zusammenarbeit im Team im Vordergrund. Daher wurde jedes Fallbeispiel jeweils durch einen Begutachter mit Fachkenntnis begleitet und die 14 übenden Sanitäter erhielten unmittelbar nach Abarbeitung des Falles ein persönliches Feedback. Insgesamt hatten alle Beteiligten viel Spaß und hätten Lust an einer erneuten Übung dieser Form teilzunehmen.

 

Text: Karsten Becker

Fotos:Clara Jansen

Impessionen der Übung

Ihr Ansprechpartner Maria Bönisch

Helbingstraße 47
22047 Hamburg