Trainingswochenende der Rettungshundestaffeln

Hamburg, 26. Juli 2017

Trainingswochenende der Rettungshundestaffeln

 

Vor gut einem Jahr hatte die Hamburger Rettungshundestaffel die JUH RHS Schloss-Holte-Stukenbrock zum gemeinsamen Training eingeladen. Endlich stand der von langer Hand geplante Gegenbesuch des OV nördliches Hamburg in Ostwestfalen an. Neben dem geselligen Beisammensein, wo ausgiebig geklönt und viel gelacht wurde, stand natürlich das gemeinsame Training im Vordergrund. Auf abwechslungsreichen Geländen wurden anspruchsvolle Gebäudesuchen mit kniffeligen Flächensuchen kombiniert und jeder - vom Youngster bis zum alten Hasen – wurde mächtig gefordert. Ein intensives Trainingswochenende, das Lust auf mehr macht. Die Teams freuen sich jetzt schon auf das nächste Mal.

 

 

 

Ihre Ansprechpartnerin für Medienfragen: Bereich Öffentlichkeitsarbeit

Helbingstraße 47
22047 Hamburg